79-jähriger Autofahrer erfasst Kind

Bei einem Autounfall hatte ein Neunjähriger großes Glück.

Pforzheim. (ots) Am Dienstag kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Altstädter Kirchenweg: Ein 79-jähriger Autofahrer, der Richtung Parkstraße unterwegs war, überfuhr eine rote Ampel.

Dabei erfasste er einen neunjährigen Schüler, der gerade auf dem Nachhauseweg von der Schule war und bei Grün eine Straße überquerte. Der Junge hatte Glück: Obwohl das Kind durch die Luft flog, erlitt es nur leichte Verletzungen.

Auch der Sachschaden fiel bei diesem Unfall gering aus.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen