Bruchsal: Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung

Polizei sucht nach Geschädigten einer Straßenverkehrsgefährung zwischen Kronau und Bruchsal.
  • Polizei sucht nach Geschädigten einer Straßenverkehrsgefährung zwischen Kronau und Bruchsal.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Die Polizei bitte um Hinweise von Zeugen im Falle einer Straßenverkehrsgefährdung. Der Fahrer eines getunten Wagens hatte in Richtung Bruchsal auf der Kreisstraße 3575 trotz Gegenverkehrs überholt.

Bruchsal / Bad Schönborn (ots) Bei ihren Ermittlungen zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der Kreisstraße 3575 zwischen Kronau und Bruchsal bitten die Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn um die Meldung weiterer Geschädigter.

Nach den bisherigen Feststellungen hatte der Fahrer eines getunten weißen Kleinwagens am Donnerstag gegen 6.20 Uhr bei der Fahrt in Richtung Bruchsal trotz Gegenverkehrs überholt. Dabei konnte ein womöglich folgenschwerer Unfall nur dank der raschen Reaktion sowohl der Überholten als auch der Entgegenkommenden gerade noch verhindert werden.
Nach den Beobachtungen eines gefährdeten Pendlers war der offenbar junge Fahrer bereits wiederholt in derart gefährlicher Weise auf dem Abschnitt unterwegs.

Vernehmung eines Verdächtigen steht noch aus

Am Freitagmorgen konnten die Beamten tatsächlich einen entsprechenden Pkw auf der Strecke ausmachen und stoppen. Die Vernehmung des ins Visier der Ermittlungen geratenen 23 Jahre alten Fahrers steht allerdings noch aus.

Wer von dem weißen Kleinwagen gefährdet wurde und bislang keine Anzeige erstattet hat, wird gebeten, dies unter Telefon (07253) 80260 nachzuholen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.