Neujahrsempfang in Ste.Marie-aux-Mines

Theater in Ste.Marie-aux-Mines
5Bilder

Bonne annee gutes neues Jahr!

Majestätisch strahlte der beleuchtete Jugendstilbau, die Lichter des Theaters luden ein einzutreten...während draußen dicke Schneeflocken fielen, gelangte man durch große schwere Holztüren in´s Foyer. Eine warmherzige Begrüßung und große Wiedersehensfreude bildeten den Kontrast zur Kälte draußen....
Eine Jazzcombo unterhielt mit landestypischen chansons -- Bürgermeister Claude Abel resumierte das vergangene Jahr--Bürgermeister Glaser verwies auf die Wichtigkeit des innereuropäischen Zusammenhaltes...
Schnurstracks waren die Stühle im Saal verräumt und es entstand Platz zum Flanieren, begrüßen und unterhalten--es gab Gugelhupf und die mitgebrachten Neujahrsbrezeln zum Verzehr.Im kleinen Kreis ging es weiter in die Bagenelles wo auf das Herrlichste gespeist wurde.

 Über Nacht hatte Frau Holle ihres getan

Unsere Füße bildeten die ersten Spuren im frisch gefallenen Schnee-- ein kleiner Trupp machte sich auf, durch die erhaben wirkenden Berge, hoch auf den Col de Bagenelles.
Von dort aus konnte man ins Tal blicken, dass mit Nebel gefüllt war. Schnee fiel in dicken Flocken vom Himmel. Auf dem Weg zum dejeuner, dem Mittagessen streiften wir die Rue d´ Untergrombach und den Tour de Mineurs...
Die Sonne verschwand bald am Horizont und so war es Zeit aufzubrechen.
A la prochaine - bis zum nächsten Mal - hieß es beim Abschied.

Autor:

Karina Merten aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen