Jahreshauptversammlung  Fußballclub „Alemannia“ Obergrombach
Reparatur von Sturmschäden im Fokus

Bruchsal-Obergrombach (kk) Zum 90-jährigen Jubiläum will Andreas Ritter, Vorsitzender Organisation/Verwaltung des Fußballclubs Obergrombach, das Clubhaus des Sportvereins im neuen Outfit präsentieren.Dies war eines der Hauptthemen, das Ritter bei der Jahreshauptversammlung der Alemannen nach der Begrüßung seinen Mitgliedern nahe brachte. Weiter ging er auf die Christbaum-Sammelaktion, das Burgfest, die Fastnacht-Teilnahme, den  Familienwandertag, die Teilnahme an den Jubiläen von MVO  (125 Jahre) und TTF (50 Jahre),  das Jugendzeltlager, die Halloween-Party und die Weihnachtsfeier ein.
Abschließend kam er nochmals auf das Thema „Clubhaus“ zurück. In den letzten Monaten hat der FCO mit hohem finanziellen Aufwand die Sturmschäden am Clubhaus beseitigt. Was noch fehlt, ist ein vollkommen neues Vordach, das bis zu den 90-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten (6. bis 8. Juli) fertiggestellt sein soll.

Gute Zusammenarbeit mit Fußballverein "Germania" Untergrombach

Olaf Kaps, Vorsitzender „Sport“, ging auf die sportliche Situation des Vereins ein.
Dabei lobte er ausdrücklich die gute Zusammenarbeit mit dem benachbarten Fußballverein „Germania“ Untergrombach , mit dem man in der Jugendarbeit viele Spielgemeinschaften bildet. Die 1. Mannschaft des FCO kämpft in der A-Klasse um den Klassenerhalt.
Über die finanziellen Strukturen des FCO referierte Klaus Hannich, der Vorsitzende „Finanzen“. Die schon erwähnten Reparaturen an Fassade und Dach sowie das neue Vordach fordern großen finanziellen Aufwand. Kassenprüfer waren Torben Speck und Maria Schweiger; letztere bescheinigten Hannich eine einwandfreie Kassenführung
Der FCO zählt jetzt 468 Mitglieder. Aus dem Jugendbereich stand Jörg Eisinger Rede und Antwort, während Roger Cordier aus den sportlichen Aktivitäten der „AH“ berichtete.
Michael Speck, stellvertretender Ortsvorsteher von Obergrombach,
beglückwünschte den TCO zum Baufortschritt am Clubhaus. Auf seinen Antrag erfolgte die Entlastung der Gesamtverwaltung.

Neuwahlen

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Organisation/ Verwaltung – Andreas Ritter; Vorsitzender Sport – Olaf Kaps; Vorsitzender Finanzen  – Klaus Hannich; Vereinskassier – Daniel Kates; Schriftführer – Dirk Degen; Pressewart – Heiko Zimmer; Wirtschaftsobmänner – Harald Wolf und Andreas Lechner; Jugendleiter – Jörg Eisinger.
Aufgrund behördlicher Vorgaben war eine Satzungsänderung notwendig. Nach Erläuterung der Sach- und Rechtslage stimmte die Versammlung einstimmig den Änderungen zu.

Ehrungen 

Sodann standen Ehrungen auf der Tagesordnung. Mit der silbernen Vereinsehrennadel für 35 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Robert Scherhaufer, Andreas Ritter und Matthias Janzer ausgezeichnet; für 50 Jahre Vereinstreue empfingen Richard Lindenfelser und Ernst Schöffler die goldene Ehrennadel.
Abschließend ging Andreas Ritter nochmals auf das 90-jährige Jubiläum des FC Obergrombach ein, das vom 6. bis 8. Juli groß gefeiert werden soll.

Text: Klaus Kehrwecker

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.