Streuobstpflege / Jährlicher Schnitt der gemeindeeigenen Obstbäume

8Bilder

Wie schon seit vielen Jahren trafen sich Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Jöhlingen wieder zum Schneiden der gemeindeeigenen Hochstamm-Obstbäume in den Pfalzwiesen, am Römerweg und im Gageneck.

Unter der fachlichen Leitung von Richard Schroth wurden insgesamt 48 Bäume bei teilweise eisigen Temperaturen und heftigem Wind geschnitten.

Beim Schnitt der Obstbäume mußte dieses Jahr auf die Frostnächte im Frühjahr 2017 reagiert werden, die in blühenden Obstbeständen vielerorts zu sehr starken bis totalen Ertragsausfällen geführt hatten. Der fehlende oder geringe Obstbehang führte in der Regel zu einem sehr starken vegetativen Wachstum.

Auch in diesem Jahr wurden die Bäume im Rahmen der vom Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) initiierten landesweiten Streuobstpflegetage geschnitten.

Ziel dieser Aktion ist insbesondere die Pflege und Sanierung älterer Obstbäume um damit zum Erhalt der wertvollen Streuobstbestände in unserem Land beizutragen. Bei diesen Pflegetagen melden die teilnehmenden Obst- und Gartenbauvereine und LOGL-geprüften Obst- und Gartenfachwarte dem LOGL die Anzahl der Streuobstbäume, die während des Monats März geschnitten wurden. In den letzten Jahren waren es landesweit jährlich etwa 9.000 Streuobstbäume, die ohne einen Cent öffentliche Förderung saniert wurden - eine rein ehrenamtliche Leistung.

Der OGV im Internet: ogv-joehlingen.de/

Autor:

Renate Müller aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen