„Nicht mein Wunschkind“: Bürgermeister Rupp über gemeindeübergreifenden Hochwasserschutz

Markus Rupp, Bürgermeister von Gondelsheim
  • Markus Rupp, Bürgermeister von Gondelsheim
  • Foto: Gemeinde Gondelsheim
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(ch) Der Gondelsheimer Rathauschef nimmt für sich in Anspruch, schon im September 2013 als Erster die Überwindung der bis dahin praktizierten behelfsmäßigen Form des Hochwassermanagements entlang der Saalbachschiene angemahnt zu haben.

„Wir haben uns damals noch per Handy gegenseitig die Hochwasserstände mitgeteilt“, schüttelt Rupp rückblickend den Kopf. Umso schärfer fiel vor nicht allzu langer Zeit seine Kritik an dem seiner Meinung nach viel zu schleppenden Tempo beim Aufbau eines gemeindeübergreifenden Hochwasserschutzes aus. Sie gipfelte in der Ankündigung eines Gondelsheimer Alleingangs.

Gondelsheim will sich "niedrigschwelliger Zusammenarbeit" nicht verschließen

Entgegen den ursprünglichen Ideen einer Nutzung des bestehenden Abwasserzweckverbands oder Neugründung eines eigenen Verbands zur gemeinsamen Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen konzentrieren sich nach seinen Worten die Saalbach-Anrainerkommunen inzwischen immerhin auf die Gründung eines lockeren Solidarverbunds. Das sei zwar nicht sein „Wunschkind“, macht Rupp klar. Gleichwohl werde sich Gondelsheim dieser „niedrigschwelligen Zusammenarbeit“ nicht verschließen. Dessen ungeachtet stehe die Gemeinde gegenüber der Bevölkerung in der Pflicht, zeitnah wirksame Maßnahmen einzuleiten.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Hochwasser

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.