Klimakrise

Beiträge zum Thema Klimakrise

Politik & Wirtschaft
60 von 620.000: auch in Kraichtal beteiligte engagierte BürgerInnen am bundesweiten Klimastreik
2 Bilder

Aufruf von Fridays for Future wurde aufgegriffen
Klimastreik auch im Kraichgau

Deutschlandweit waren es 620.000 Menschen an über 400 Orten, die zwei Tage vor der Bundestagswahl am Freitag, den 24. Sept. das Thema Klimaschutz erneut in die Öffentlichkeit brachten. Sie fordern von der Politik dringend konkrete Maßnahmen gegen das drohende Kippen des Klimawandels in eine Heißzeit. Und auch im Kraichgau fanden an verschiedenen Orten Kundgebungen statt. Neben Bruchsal und Eppingen waren im Kraichtaler Ortsteil Unteröwisheim über 60 Menschen zusammengekommen, um die...

  • Region
  • 27.09.21
Soziales & Bildung

Initiativkreis Energie Kraichgau e.V.
Vereinsnachrichten

Freitag für Zukunft – Klimaaktion in Kraichtal-Unteröwisheim Zusammen mit Fridays For Future, sowie mit vielen Naturschutz- und Umweltverbänden, lädt der Initiativkreis Energie Kraichgau e.V. am Freitag, den 24. September um 17.00 Uhr zu einer Klima-Aktion im Rahmen des weltweit 8. Klimastreiks ein auf den Friedrichsplatz in Kraichtal-Unteröwisheim ein. Gerade vor der richtungsweisenden Bundestagswahl sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger für dieses wichtige Thema sensibilisiert werden...

  • Region
  • 20.09.21
Freizeit & Kultur

Mitmachaktion Klimawette
Klimawette auf Sommertour durch Deutschland

Der Initiativkreis Energie Kraichgau e.V. unterstützt die bundesweite „Klimawette“, die noch bis zum 1. November läuft. Michael Bilharz von der „Klimawette“ ist mit wechselnder Begleitung bis 3. Oktober auf Radfahr-Tour durch Deutschland und lädt Menschen ein sich anzuschließen, sei es mit dem Fahrrad, bei einer selbstgewählten Challenge im Alltag oder durch die Unterstützung von Projekten zur CO2-Einsparung. Zahlreiche Kommunen, Vereine, Organisationen und Einzelpersonen wetten mit, dass das...

  • Region
  • 16.09.21
Politik & Wirtschaft
8 Bilder

Fünf Bundestagskandidaten nehmen an einer Podiumsdiskussion von Initiativkreis Kraichgau und Nabu Bretten teil
„Dem Klimawandel jetzt entgegentreten“

Bretten (bea) Wenig konkrete Vorschläge für Maßnahmen gegen den Klimawandel, kein gesellschaftliches Konzept und gleichzeitig eine große Herausforderung bei der Reduktion der Klimagase – das waren die Gründe, die Volker Behrens vom Initiativkreis Energie Kraichgau und Norbert Fleischer vom Nabu Bretten dazu bewogen haben, die Direktkandidaten zur Bundestagswahl, deren Parteien bereits im Bundestag vertreten sind, aus dem Wahlkreis Karlsruhe-Land zu einer Podiumsdiskussion ins Hallensportzentrum...

  • Bretten
  • 15.09.21
Politik & Wirtschaft
Diskutieren, wie mit welchen Maßnahmen das Kippen des Klimawandels in eine Katastrophe noch zu verhindern ist:
Direktkandidaten des Wahlkreises Karlsruhe Land
2 Bilder

Podiumsdiskussion am 14. Sept. zur Bundestagswahl
Was tun gegen den sich beschleunigenden Klimawandel?

Bretten.  Was wollen die Direktkandidaten des Wahlkreises Karlsruhe Land (Wahlkreis 272) gegen den sich beschleunigenden Klimawandel unternehmen? Diese Frage wird am 14. Sept. in einer Podiumsdiskussion erörtert, zu der Initiativkreis Energie Kraichgau e.V. (IEK) sowie der NABU, Ortsgruppe Bretten einladen. Die Podiumsdiskussion findet um 19 Uhr live in der Aula des Hallensportzentrums ‚Im Grüner‘ statt und wird auch live im Internet übertragen. Unter diesem Link kann die Podiumsdiskussion auch...

  • Bretten
  • 07.09.21
Politik & Wirtschaft
InformStrom aus Erneuerbaren Energien für die Elektro-Mobilität
2 Bilder

Initiativkreis informierte beim E-Mobilitätstag in Sinsheim
Woher soll der Strom für E-Autos kommen?

Das Technik Museum Sinsheim und die Bürgerenergie Genossenschaft Kraichgau (BEG Kraichgau) hatten am letzten Augustsonntag eingeladen zum Elektro-Mobilitätstag - und auch dieses Jahr waren wieder viele Elektroautofahrer gekommen, um über ihre persönlichen Erfahrungen mit den umweltfreundlichen Fahrzeugen zu berichten. Darüber hinaus waren auf dem Innenhof des Museums Firmen und engagierte Gruppen vertreten, um den Besuchern über vielfältige Fragen im Umkreis der Elektromobilität Rede und...

  • Bretten
  • 30.08.21
Politik & Wirtschaft
Sonne, Wind und Speicherstrom - ersetzen Kohle und Atom
2 Bilder

Initiativkreis Energie Kraichgau
Teilnahme am zentralen Klimastreik in Frankfurt

Am Freitag den 13. August fand ein großer zentraler Klimastreik der Fridays for Future Bewegung in der Geldstadt Frankfurt statt. Auch der Initiativkreis Energie Kraichgau war dabei vertreten. Der Missstand, auf den die Demonstration gerade an diesem Ort hinweisen wollte ist der, dass immer noch jedes Jahr hohe Milliardenbeträge in veraltete und lebensgefährliche Energieprojekte der Fossil-Wirtschaft investiert werden – also Projekte für Kohle-, Erdöl- oder Erdgas-Erschließung, Transport oder...

  • Bretten
  • 16.08.21
Politik & Wirtschaft
Den Wäldern geht es besorgniserregend schlecht. Vor allem Fichten kommen mit der Trockenheit und Hitze der letzten Jahre nicht zurecht.

Waldzustandsbericht im Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags
Hitze, Trockenheit und Schädlinge setzen den Wäldern weiterhin stark zu

Kreis Karlsruhe (kn) Das Jahr 2020 war das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen und es war zudem das dritte Jahr in Folge mit ausgeprägter Frühjahrstrockenheit. Die Auswirkungen auf die Wälder im Landkreis Karlsruhe wurden im Ausschuss für Umwelt und Technik am 29. April geschildert, der coronabedingt in der Sporthalle der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee stattfand, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts. Über 150.000 Festmeter Schadholz auf 2.500 Hektar Schadfläche...

  • Region
  • 30.04.21
Politik & Wirtschaft

Wahlprüfsteine zur Bürgermeisterwahl in Kraichtal am 14. März
Initiativkreis erfragt Positionen der KandidatInnen zu Klimakrise und Erneuerbaren Energien

Alle 7 BewerberInnen für das Bürgermeisteramt in Kraichtal wurden vom Initiativkreis Energie Kraichgau eingeladen, in einer Online-Befragung 9 „Wahlprüfsteine” zu beantworten. Die Prüfsteine beschäftigen sich mit dem Thema der Gefahr des Kippens des Klimawandels zu einer großen Klimakrise – und was die KandidatInnen im Falle ihrer Wahl in Kraichtal in diesem Zusammenhang in die Wege leiten wollen. Die konkreten Prüfsteine sprechen dabei ein weites Spektrum an: wie wird die lokale Energiewende...

  • 23.02.21
Politik & Wirtschaft

Klimakrise ist existenzielle Bedrohung
Städte mahnen Klimaschutz auch in Corona-Krise an

Karlsruhe (dpa/lsw)   Der Klimaschutz darf auch in der Corona-Krise nicht zur Nebensache werden - das betonen mehrere baden-württembergische Städte in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Vor einem Jahr, am 2. Mai 2019, rief Konstanz als erste deutsche Stadt den «Klimanotstand» aus. Seitdem sind bundesweit Dutzende Städte diesem Beispiel gefolgt. Mancherorts gibt es nun Befürchtungen, dass durch finanzielle Ausfälle wegen der Corona-Krise ehrgeizige Klimaziele nicht erreicht werden....

  • Region
  • 01.05.20
Freizeit & Kultur

Initiativkreis Energie Kraichgau: Veranstaltungstipps

„Speicher, Wind und Sonnenstrom ersetzen Kohle und Atom“ - auf einige zum Slogan des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e. V. passende Veranstaltungen weist der Initiativkreis Energie Kraichgau e. V. hin. KRAICHTAL (pm) „Speicher, Wind und Sonnenstrom ersetzen Kohle und Atom“ - auf einige zum Slogan des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e. V. passende Veranstaltungen weist der Initiativkreis Energie Kraichgau e. V. hin. Mahn- und Protestaktion Am Donnerstag, 26. April, führt der Bund...

  • Bretten
  • 23.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.