Pflegeheim

Beiträge zum Thema Pflegeheim

Jobs und Karriere
Soziales & Bildung
Bauantrag für Haus Zion gestellt: die beiden Bethesda-Vorstände Peter Mayer (Zweiter von links) und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Walz (links) sowie (im weiteren Verlauf von links) Bürgermeister Werner Weber, Bethesda-Ehrenvorsitzender Gottlob Ling und die Wohn-art-Architekten Klaus Weber und Joachim Theilmann.

Pflegeheim „Haus Zion“ in Sternenfels: Gemeinderat nimmt Bauantrag zur Kenntnis

(ch) Später als ursprünglich vorgesehen hat das in Neulingen ansässige Sozialwerk Bethesda seinen offiziellen Bauantrag für das geplante Pflegeheim Haus Zion in Sternenfels eingereicht. Der Sternenfelser Gemeinderat nahm zunächst nur die Einzelheiten des Projekts zur Kenntnis. Im nächsten Schritt wird der Bauantrag von der Gemeindeverwaltung geprüft. Familiäre Betreuung in zentraler Lage „Ich freue mich, dass wir mit dem Sozialwerk Bethesda einen erfahrenen und engagierten...

  • Region
  • 14.06.17
Politik & Wirtschaft
Senioren sollen nicht an den Stadtrand ausgelagert werden, meint der künftige OB-Kandidat Aaron Treut.

Bretten: Oberbürgermeister-Kandidat Treut übt Kritik an geplantem Altenheim

„Kein Altenheim auf dem Mellert-Fibron-Gelände" - Aaron Treut, designierter Oberbürgermeister-Kandidat in Bretten, will das Alten-und Pflegeheim St.Laurentius am derzeitigen Standort in der Apothekergasse in Bretten erhalten. Bretten (wh) Der designierte Oberbürgermeister-Kandidat Aaron Treut spricht sich deutlich für den Verbleib des Thema Alten-und Pflegeheim St.Laurentius am derzeitigen Standort in der Apothekergasse aus. Nach dem Stand der aktuellen Planungen will die Caritas das Heim in...

  • Bretten
  • 24.05.17
Politik & Wirtschaft
In der neuen Südbau-Planung für das Mellert-Fibron-Areal sind die Gebäudetrakte 1-4 in Richtung Technisches Rathaus (rechts) verschoben, die Gebäude 5 und 6 links  stellen das betreute Wohnen und das neue katholische Altenhilfezentrum dar. Im Bild unten das Kraichgau-Center.
3 Bilder

Verlagerung von Pflegeheim in Bretten sorgt für Streit: Caritas und katholische Kirchengemeinde liegen im Clinch

Im Zusammenhang mit der Vorstellung neuer und weiterentwickelter Planungen zur Bebauung von Teilflächen des ehemaligen Mellert-Fibron-Areals ist am Dienstagabend im Gemeinderat überraschend ein heftiger Konflikt zwischen katholischer Kirchengemeinde und Caritas zutage getreten. Bretten (ch) Im Zusammenhang mit der Vorstellung neuer und weiterentwickelter Planungen zur Bebauung von Teilflächen des ehemaligen Mellert-Fibron-Areals ist am Dienstagabend im Gemeinderat überraschend ein heftiger...

  • Bretten
  • 17.05.17
Soziales & Bildung
10 Bilder

Andrea Schwarz unterwegs als Pflegepraktikantin

Während eines Pflegepraktikums erhielt die Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen) nicht nur Einblick in den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner sowie des Pflegepersonals, sondern diskutierte auch unter anderem über das Thema Altersarmut. Bretten (hk) Es ist Freitagvormittag – in den Räumlichkeiten eines Pflegedienstes in Bretten haben es sich rund 16 betagte Gäste im Essbereich des Hauses mit einer Tasse Kaffee gemütlich gemacht. Ausgebreitete Zeitungen auf den Tischen...

  • Bretten
  • 06.11.16
Politik & Wirtschaft
Auf dem früheren Betriebsgelände der Spedition Hannich an der Brettener Wilhelmstraße soll ab 2017 das Pflegeheim mit Betreutem Wohnen entstehen. Foto: ch
2 Bilder

Projektentwickler plant in Bretten neues Pflegeheim mit Betreutem Wohnen

(ch) Auf dem früheren Betriebsgelände der Spedition Hannich in der Brettener Innenstadt soll ein neues Pflegeheim mit Betreutem Wohnen entstehen. Die WLH Projekt- und Grundstücksentwicklung GmbH mit Sitz in Ettlingen, die das etwa 3800 Quadratmeter große Grundstück erworben hat, plant an der Ecke Wilhelmstraße/Am Gottesackertor hinter einem bestehenden Eckhaus zwei L-förmige Baukörper mit jeweils vier Geschossen. Der Baubeginn ist nach Auskunft von Eberhard Fichter, Geschäftsführer des mit...

  • Bretten
  • 06.07.16
Soziales & Bildung

Integration von Flüchtlingen und stationäre Pflege

Flüchtlinge mit einer hohen Bleibewahrscheinlichkeit möglichst schnell in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu bringen ist ein Ziel der Integrationsbemühungen des Landkreises. Grundvoraussetzung hierfür ist eine zügige Vermittlung der deutschen Sprache. Wie sich die Sprachförderung im Landkreis gestaltet, war Thema in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfe- und Sozialausschusses des Landkreises Karlsruhe am 30. Mai. Für alle Altersgruppen und teilweise auch für Asylbewerber aus bestimmten...

  • Bretten
  • 31.05.16
Politik & Wirtschaft
So oder so ähnlich könnte es aussehen: Eine erste Ideenskizze der Architekten für das Pflegeheim in Sternenfels.

In Sternenfels und Flehingen entstehen neue Bethesda-Pflegeheime

(ch) Das Sozialwerk Bethesda errichtet in Sternenfels ein weiteres Pflegeheim. Zu Beginn des nächsten Jahres könnte mit dem Bau in der Sternenfelser Ortsmitte begonnen werden, so die Aussage des stellvertretenden Bethesda-Vorstandsvorsitzenden Hans-Jürgen Walz. Im Frühling/Sommer 2018 sollen die ersten Bewohner einziehen. Das Heim soll den Namen „Haus Zion“ tragen und wird das sechste Pflegeheim in der Region, das vom christlichen Sozialwerk Bethesda mit Stammsitz in Neulingen-Bauschlott...

  • Region
  • 20.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.