Walzbachtal: Fahrerin begeht Unfallflucht

Nach einem Unfall im Walzbachtaler Ortsteil Jöhlingen ist die Fahrerin eines gelben Renault Kangoos davongefahren, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. (Foto: Pixabay, cocoparisienne)

Nach einem Unfall im Walzbachtaler Ortsteil Jöhlingen ist die Fahrerin eines gelben Renault Kangoos davongefahren, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach der etwa 40-jährigen Frau.

Walzbachtal-Jöhlingen (uk) Nach einem Unfall im Walzbachtaler Ortsteil Jöhlingen ist die Fahrerin eines gelben Renault Kangoos am Donnerstag, 1. Februar, davongefahren, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Die etwa 40-jährige Frau war nach Angaben der Polizei gegen 6.40 Uhr auf der Jöhlinger Straße in Richtung B 293 unterwegs. Nach der Einmündung Freiherr-vom-Stein-Straße stockte dann der Verkehr und die Fahrerin musste anhalten.

Hinweise auf Fahrerin an Polizeirevier Bretten

Daraufhin setzte die Frau mit ihrem Renault Kangoo zurück und stieß gegen einen hinter ihr stehenden Peugeot. Zwischen den beiden Beteiligten kam es laut Polizei zu einem kurzen Blickkontakt, trotzdem fuhr die Verursacherin über die Freiherr-vom-Stein-Straße davon, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Bretten unter 07252 50460.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.