Kinder mit besonderem Förderbedarf
Aufklärung über fehlende Schulkindergartenplätze gefordert

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung verlangt Aufklärung über fehlende Kindergartenplätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf oder geistiger Behinderung
  • FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung verlangt Aufklärung über fehlende Kindergartenplätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf oder geistiger Behinderung
  • Foto: Wolfgang Vogt
  • hochgeladen von Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Jetzt Leserreporter werden

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung verlangt Aufklärung über fehlende Kindergartenplätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf oder geistiger Behinderung

Karlsruhe/Bretten. Nach den öffentlichen Klagen von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (CDU) und einem Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten vom 17. Mai 2022 über fehlende Kindergartenplätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf oder geistiger Behinderung in Karlsruhe und dem Landkreis Karlsruhe verlangt FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung (Wahlkreis Bretten) von der Landesregierung Aufklärung.

„Mir war bisher nicht bekannt, dass es eine mündliche Zusage der Landesregierung an Landrat Schnaudigel gab, dass in der Hardtwaldschule in Karlsruhe-Neureut ein Schulkindergarten gebaut werden soll und nach vier Jahren nichts passiert ist. Die Frage stellt sich, wer diese mündliche Zusage gemacht hat, im Zweifelsfall muss man sich gerade bei der grün-schwarzen Landesregierung alles schriftlich bestätigen lassen. Kinder mit besonderem Förderbedarf oder einer geistigen Behinderung dürfen auch im Kindergartenalter nicht im Stich gelassen werden. Der Landrat hat mich darüber bislang nicht informiert, weshalb ich nun in einer parlamentarischen Anfrage den Sachverhalt klären lassen werde. Das ist immer besser, als über die Medien zu jammern“, sagte Christian Jung am Dienstag in Stuttgart.

Durch die Anfrage muss jetzt die Kultusverwaltung innerhalb von 21 Tagen Auskunft über den Sachverhalt geben. Dadurch ist es immer möglich, dass Themen und Verwaltungsprobleme durch Parlamentsanfragen und die Kontrolle der Regierung durch Abgeordnete öffentlich werden und zeitnah gelöst werden können.

Autor:

Freie Demokraten FDP / Region Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.