Bretten - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Grundsicherung im Alter: Fragen und Antworten

(ch) Im Folgenden beantworten wir einige der nächstliegenden Fragen rund um die Grundsicherung im Alter. Am Ende des Artikels finden Sie darüber hinaus nützliche Adressen und Kontaktdaten. Wer hat Anspruch? Anspruch auf Grundsicherung im Alter hat, wer die Regelaltersgrenze erreicht und ein so geringes Einkommen oder Vermögen hat, dass es für den Lebensunterhalt nicht oder nicht ganz ausreicht. Voraussetzung ist außerdem, dass man in Deutschland wohnt oder eine gültige Aufenthaltserlaubnis...

  • Bretten
  • 07.12.16

Die Band „UPPS“ spendet 1.500 Euro für den Kampf gegen Blutkrebs

Am Donnerstag, 24. November, übergaben die vier Mitglieder der Band „UPPS“ im Rahmen einer Veranstaltung der Firma Neff eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an Frank Jaggy, DKMS Tübingen. So möchte die Band in der Region die Registrierung von Stammzellenspendern unterstützen, um das Leben von Leukämieerkrankten zu retten. Bretten (pm) Ein unverwechselbarer Sound, ein begeistertes Publikum sowie eine Spende für den guten Zweck – dies ist das Konzept von „UPPS - The band that happens“. Die Band...

  • Bretten
  • 06.12.16
Fünf der Geehrten des Sozialverbandes VdK Bretten.

Advents-und Ehrungsnachmittag VdK Bretten

Der Sozialverband VdK Bretten ehrte langjährige Mitglieder. Bretten. Am 27. November 2016 fand in der Stadtparkhalle Bretten der diesjährige Advents-und Ehrungsnachmittag statt. Knapp 60 Mitglieder und Interessierte des Sozialverbandes VdK Bretten kamen zu dieser Veranstaltung. Neben Oberbürgermeister Martin Wolff fand der Verband in Wolfgang Müller eine Person, die in einem ein Stündigen Programm Mundart vom Feinsten bot. Ehrung für langjährige Mitgliedschaft Zahlreiche Mitglieder...

  • Bretten
  • 05.12.16

Bronze für Jungmusiker des MV Neibsheim

Neibsheim (lm) Aus den Reihen des Jugendorchesters Musikverein Neibsheim hat der Jungmusiker Paul Hauk beim zentralen Prüfungstag in Neureut Mitte November teilgenommen. Mit seinem Euphonium hat Hauk die theoretische und praktische Prüfung für das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) in Bronze erfolgreich bestanden.

  • Bretten
  • 05.12.16

Kirchenkonzert des Musikvereins Büchig

Mit einer furiosen Fanfare, untermalt von Paukenwirbel, eröffnete der Musikverein Büchig am ersten Advent sein Kirchenkonzert. Unter der Leitung von Tibor Szegedi präsentierte sich das Blasorchester mit mehr als 40 Musikerinnen und Musikern dem zahlreich erschienenen Publikum in der Büchiger Heilig Kreuz Kirche. Diana Effenberger führte souverän durch das musikalische Programm, das auf einem breiten Spektrum der Blasmusik fußte. Büchig (as) Zu den dargebotenen Musikstücken gehörten unter...

  • Bretten
  • 05.12.16
Die ehemalige ESG-Schülerin Sophia Patzer (Sechste von links) übergab die Spende des Abiturjahrgangs 2016 an die Flüchtlingsklasse im Edith-Stein-Gymnasium.

Abiturienten des Edith-Stein-Gymnasiums spenden für junge Flüchtlinge am ESG

(ck) Die Abiturienten des Jahrgangs 2016 am Brettener Edith-Stein-Gymnasium (ESG) wollten sich sozial engagieren und auch die bedenken, deren Zukunft sich wesentlich schwieriger gestaltet als die eigene. So kam die ehemalige Schülerin Sophia Patzer, die selbst 2016 Abitur gemacht hatte, am 25. November in die Flüchtlingsklasse des ESG um eine Spende von 600 Euro zu überreichen. Die überwiegend aus Afghanistan stammenden Flüchtlinge hatten auch gleich eine Idee, was sie mit dem Geld machen...

  • Bretten
  • 02.12.16

Weihnachtsgeschenke aus der Volkshochschule

Bretten (pm) Für alle, die noch auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk sind, bietet die Volkshochschule Bretten Gutscheine für ihre Kurse und Veranstaltungen an. Egal ob Whisky-Tasting, Fotokurs, ein gemeinsamer Kochabend oder ein Wertgutschein - es findet sich für alle Geschmäcker ein passender Kurs. Weitere Informationen erteilt die Volkshochschule unter der Telefonnummer 07252/583718, per Email über vhs@bretten.de oder auf der Homepage vhs-bretten.de.

  • Bretten
  • 02.12.16
Schön dekorierte Süßigkeiten aus Schülerhand luden beim UNESCO-Adventscafé im ESG zum Kaufen und Genießen ein.

UNESCO-Gedanke am ESG: Aus dem Schulhaus wurde ein Adventscafé

(ck) Wie jedes Jahr am Donnerstag vor dem 1. Advent lud das Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten am 24. November zu seinem UNESCO-Adventscafé ein. Unter der Federführung der UNESCO-Gruppe von Katharina Hänssler, Daniel Fais, Peter Fischer und Alexandru Lucaski hatten sich viele Klassen etwas einfallen lassen, um das Adventscafé wieder zu einem Höhepunkt des Schuljahres werden zu lassen, der Lehrerinnen und Lehrer gleichermaßen wie Eltern und Großeltern der Schülerschaft...

  • Bretten
  • 01.12.16
Schülerinnen und Schüler der Mlekia-Winners-School mit Initiator Alfonce Mlekia (rechts).
  2 Bilder

Tansania-Verein: Süßes essen und Gutes tun

Mit einem Stand informiert der VereinTansania zum Lichterfest über seine Arbeit und laufende Projekte. Bretten (wh) Weihnachten ist für viele Menschen die Zeit, dankbar zu sein und ein Stück von ihrem Glück zu teilen. Wohltätige Zwecke mit Spenden zu unterstützen, kann ein Weg sein, dies zu tun. Der seit 2015 in Bretten ansässige Verein Friends of Education in Tansania, der eine Schule in dem afrikanischen Land direkt unterstützt, wird sich zum Brettener Lichterfest vor dem Fachlädle,...

  • Bretten
  • 30.11.16

Sterne suchen „Wunscherfüller“: Aktion für Hohberghaus-Kinder noch bis 9. Dezember

(ch) Jetzt leuchten sie wieder: Die gelben Sterne am Weihnachtsbaum in den Räumen der Brettener Woche tragen jeder einen kleinen Weihnachtswunsch, geschrieben von Kindern in Brettens großer Jugendhilfeeinrichtung Hohberghaus. Für viele von ihnen verbindet sich mit diesem Stern die Hoffnung auf ihr einziges Weihnachtsgeschenk. Ein paar Sterne wurden schon abgeholt, viele warten noch auf „Wunscherfüller“. Bitte helfen Sie mit, dass auch diese Kinder in ihrem Leben die Erfahrung machen dürfen,...

  • Bretten
  • 30.11.16
Karate Akademie für War Child UK: Trainieren, um zu helfen, war das Motto des Benefiz-Lehrgangs.
  2 Bilder

Karate Akademie für War Child UK: Trainieren, um zu helfen

Die Brettener Akademie Karate Kanzen hat im Rahmen der Brettener Friedenstage ihr erstes Benefiz-Seminar organisiert, um War Child UK zu unterstützen. Bretten (pm) Ob in kleinen Konflikten oder jahrelang andauernden Kämpfen, es sind die Kinder die am meisten leiden. Ohne den Schutz von Erwachsenen werden sie zu leicht zu Opfern von Kriegen, die man nur aus Nachrichten kennt und deren Grauen man selber nicht ausgesetzt ist. Kinder brauchen nicht nur eine Chance zu überleben, sondern auch...

  • Bretten
  • 29.11.16

Kooperationsveranstaltung für Ausbildungssuchende des SV Kickers Büchig mit der Fa. Sauter Elektrotechnik GmbH & Co.KG

Als langjähriger Werbepartner unterstützt die Firma Sauter Elektrotechnik GmbH & Co.KG aus Bretten die Jugendspieler des SV Kickers Büchig bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz. Am Donnerstag, 24.11.2016 fand erneut eine Informationsveranstaltung im Nebenraum des Clubhauses statt. Anwesend waren zahlreiche Spieler der männlichen A-, B- und C-Jugend sowie Spielerinnen der Mädchenmannschaft und deren Eltern sowie einige Vereinsverantwortliche. Heinz Reichert, Manager...

  • Bretten
  • 29.11.16

Kinderecke: Barbaratag – da blüht dir was

Wer sich am 4. Dezember kahle Zweige ins Haus holt, erlebt an Weihnachten sein blühendes Wunder Am Sonntag ist der 2. Advent und Barbaratag. Habt ihr davon schön gehört? Nach einem alten Brauch werden am 4. Dezember, dem Gedenktag der heiligen Barbara, Zweige von Obstbäumen geschnitten und im Haus in die Vase gestellt. Bis Weihnachten öffnen sich dann, wenn alles gut geht, die Knospen und ihr habt einen blühenden Zweig. Hört sich hübsch an, nicht wahr? Und es funktioniert auch, wenn ihr euch...

  • Bretten
  • 28.11.16

Kinderecke: Advent – Lichter, Plätzchen und Mistelzweige

Die Weihnachtszeit ist voller schöner Bräuche Dieses Jahr (2016) fällt der 24. Dezember auf einen Samstag. Dadurch ist die Adventszeit diesmal besonders lang, schon am Sonntag, den 27. November, ist der 1. Advent. Damit haben wir gute vier Wochen Zeit für alles, was die Adventszeit so besonders stimmungsvoll macht. In der Weihnachtsbäckerei Mir fallen da zuerst die Plätzchen ein. Manche vermuten den Ursprung dieser Tradition schon in vorchristlicher Zeit bei den Kelten. Die haben zur...

  • Bretten
  • 28.11.16
Hintere Reihe von links nach rechts:
Lars Vollmer (Vorsitzender), Achim Baier (Kassier), Timo Hagino (Schriftführer), Matthias Bürgstein (Rektor der Grundschule Rinklingen), Gabriele Stumpp (Filialleiterin der Sparkasse Rinklingen).
Mittlere und vordere Reihe: 
Einige Schüler und Schülerinnen der Grundschule Rinklingen als Vertreter der Klassen 1 – 4.

Weltspartag in Rinklingen - Sparkasse verdoppelte den Spendenbetrag

Toller Spendenerlös beim Weltspartag für den Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. – Die Sparkasse Kraichgau unterstützte und verdoppelte den Spendenbetrag. Sparen lohnte sich neulich in Rinklingen auf eine ganz besondere Art und Weise. Im Rahmen des Weltspartages am 28.10.2016 wurden die Sparer mit kostenfreien Getränken und leckerem Kuchen vom Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. empfangen. Der Förderverein wurde von der Sparkasse Kraichgau als diesjähriger Partner...

  • Bretten
  • 28.11.16
Bei den 12- bis 19-Jährigen gibt jeder Dritte an, dass in seinem Bekanntenkreis schon jemand „fertig gemacht wurde“.

Jeder fünfte Jugendliche ist schon im Netz beleidigt worden

Über jeden fünften Jugendlichen in Deutschland sind einer Studie zufolge im Internet oder per Handy schon einmal beleidigende, falsche oder peinliche Dinge verbreitet worden. Stuttgart/Mannheim (dpa) Über jeden fünften Jugendlichen in Deutschland sind einer Studie zufolge im Internet oder per Handy schon einmal beleidigende, falsche oder peinliche Dinge verbreitet worden. Bei den 12- bis 19-Jährigen gibt jeder Dritte an, dass in seinem Bekanntenkreis schon jemand „fertig gemacht wurde“. Als...

  • Bretten
  • 25.11.16
20 Rinklinger und Ruiter Konfirmanden nebst Teamern und Pfarrerin Annemarie Czetsch backten bei der Bäckerei Zickwolf für Brot für die Welt.

5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt

20 Rinklinger und Ruiter Konfirmanden nebst Teamern und Pfarrerin Annemarie Czetsch haben bei der Bäcker Zickwolf für Brot für die Welt gebacken. Bretten (pm) Ungewohnte Gesichter in der Backstube der Bäckerei Zickwolf. Gleich 20 Rinklinger und Ruiter Konfirmanden nebst Teamern und Pfarrerin Annemarie Czetsch tummelten sich dort und haben, angeleitet vom Bäckermeister selbst, rund 60 Brote für die Aktion „5 000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ gebacken. Die Aktion wird bundesweit...

  • Bretten
  • 24.11.16
Anzeige

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie weiter auf Wachstumskurs

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie weiter auf Wachstumskurs. Hohe Kapazitätsauslastung spiegelt positive Geschäfte wider. Im dritten Quartal 2016 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8 Prozent. Die Inlandsbestellungen sanken um 14 Prozent, während die Auslandsnachfrage um 22 Prozent stieg. In den ersten neun Monaten 2016 zog der Auftragseingang gegenüber dem Vorjahr mit 11 Prozent an. Die Inlandsbestellungen stiegen leicht um...

  • Bretten
  • 23.11.16
Der Kalender mit Bildern von Sajad Roma ist ab sofort bei der Brettener Woche erhältlich.

Hoffnung auf ein friedliches Leben

Landkreis (hk) Wenn das Leben vor eigenen Augen mit Willkür zerstört, in Asche und Schutt gelegt wird und sich pure Hilflosigkeit ausbreitet, woher schöpft man die Kraft und den Willen, um zu zeigen, dass man noch nicht aufgegeben hat? Sajad Romas Leidensgeschichte, die von Flucht und Zerstörung geprägt ist, beginnt auf diese Weise. In Bagdad im Irak hat Roma ein Leben geführt, für das er hart gearbeitet hat: Ein Universitätsabschluss im Bereich Journalismus ebnete ihm den Weg für eine Stelle...

  • Bretten
  • 23.11.16

Pestalozzischule und Melanchthon-Gymnasium nehmen an Förderwettbewerb teil

Jetzt heißt es abstimmen: Die Pestalozzischule hat sich zusammen mit dem MGB Bretten beim Förderwettbewerb SpardaImpuls angemeldet und kann auf 2.500 Euro Preisgeld hoffen. Bretten (pm) Die Pestalozzischule und das Melanchthon-Gymnasium Bretten sind "COME TOGETHER" zur Teilnahme an dem Förderwettbewerb SpardaImpuls zugelassen. Die Stiftung "Bildung und Soziales" der Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt in diesem Jahr Schulprojekte weiterführender Schulen in Baden-Württemberg aus den...

  • Bretten
  • 23.11.16

Musical-Kids am MGB

Am Wochenende begeisterten die Musical-Kids am MGB unter der Leitung von Marianne Abele mit „Prinz Owi lernt König“ in der Aula des Melanchthon-Gymnasiums. Die Geschichte dieses Musicals ist schnell erzählt und spielt eigentlich auch keine entscheidende Rolle. Es sind die interessanten Figuren und die vielfältige Stimmungen transportierenden Lieder, die noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Marianne Abele hat ein untrügliches Gefühl für Rollen und die Kinder, die diese ausfüllen. Die...

  • Bretten
  • 22.11.16

Änderungen der Bürozeiten beim VdK Bretten

Bretten (rs) Ab sofort fällt beim Sozialverband VdK aus Krankheitsgründen die Sprechstunde am Donnerstag bis zum Ende des Jahres aus. Die Sprechstunde am Dienstag, von 9.30 bis 11.30 Uhr, findet wie bisher weiter statt. Der VdK ist auch telefonisch unter der Nummer 07252 42935 zu erreichen. Der Anrufbeantworter wird mehrfach abgehört.

  • Bretten
  • 22.11.16

Spendenaktion für den CVJM Diedelsheim

Diedelsheim (jv) Am 28. Oktober fand erneut die alljährliche Spendenaktion der Sparkasse Kraichgau im Rahmen des Weltspartags 2016 zugunsten von Vereinen statt, in denen ehrenamtliche Jugendliche aktiv sind. Dieses Jahr engagierten sich die Mitarbeiter der Filiale in Diedelsheim für den Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) Diedelsheim. Der überkonfessionelle Verein betreibt bereits seit mehr als 40 Jahren christliche Jugendarbeit. Einen Tag lang konnten sich die Besucher der Sparkasse...

  • Bretten
  • 22.11.16
Anzeige
Alfons Moritz, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Indus-trie- und Handelskammer Karlsruhe und Leiter Ausbildung und Weiterbildung

Mit mehr Frauen in Männerberufen dem Fachkräftemangel gegensteuern

Fragen an Alfons Moritz, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe Immer häufiger wählen junge Frauen einen für Männer typischen Ausbildungsberuf – und profitieren zugleich von der im Vergleich zu typischen Frauenberufen durchschnittlich höheren Ausbildungsvergütung. Untersuchungen des Bundesinstituts für Berufsbildung zufolge wächst der Frauenanteil in klassischen Männerberufen stetig. In den letzten zwölf Jahren stieg der Anteil an Frauen in vier...

  • Bretten
  • 22.11.16

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.