Hilfeschreie und Corona-Party im Wald

Hilfeschreie aus dem Wald in der Nähe eines Sportplatzes in Wimsheim (Enzkreis) haben am Donnerstag, 7. Januar, gegen 18.05 Uhr einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.
  • Hilfeschreie aus dem Wald in der Nähe eines Sportplatzes in Wimsheim (Enzkreis) haben am Donnerstag, 7. Januar, gegen 18.05 Uhr einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.
  • Foto: Polizei Baden-Württemberg
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Wimsheim (kn) Hilfeschreie aus dem Wald in der Nähe eines Sportplatzes in Wimsheim (Enzkreis) haben am Donnerstag, 7. Januar, gegen 18.05 Uhr einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Aufmerksame Passanten hatten über Notruf die Polizei verständigt, nachdem sie die Schreie gehört hatten. Eintreffende Einsatzkräfte konnten die Rufe ebenfalls wahrnehmen. Aufgrund der unklaren Lage wurde zur Unterstützung der Beamten ein Polizeihubschrauber angefordert. Mittels der Wärmebildkamera des Helikopters konnten zwei Personen im Waldgebiet ausfindig gemacht werden, die offenbar vor den suchenden Polizisten am Boden flohen. Eine 16-Jährige und 18-Jähriger konnten daraufhin festgenommen und einer Kontrolle unterzogen werden.

18-Jähriger hatte sich Fuß vertreten

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, so die Polizei, fand in dem Waldgebiet eine größere Corona-Party statt. Auf dem Nachhauseweg hatte der 18-Jährige dann leicht den Fuß vertreten, weshalb es zu den Schreien kam. Die leicht alkoholisierte 16-jährige Begleiterin wurde ihren Sorgeberechtigten überstellt. Der 18-Jährige hatte einen Alkoholwert von über zwei Promille. Nach ersten Erkenntnissen soll sich die Corona-Party mit über 15 Personen kurz vor dem Eintreffen der Polizei aufgelöst haben. Neben dem Polizeihubschrauber war das Polizeipräsidium Pforzheim mit vier Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Das Polizeirevier Mühlacker hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen