Karlsruhe: 15-Jährige nach Zusammenstoß mit Radfahrerin schwer verletzt

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Eine 70-jährige Radfahrerin ist am Dienstag, 12. Dezember, in der Durlacher Seboldstraße bei einem Zusammenstoß mit einer 15-jährigen Fußgängerin schwer verletzt worden.

Karlsruhe (ots) Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr die 70-Jährige gegen 16 Uhr den verkehrsberuhigten Bereich der Seboldstraße in Fahrtrichtung Pfinzstraße. Zeitgleich trat die 15-Jährige von dem Verbindungsweg "An der Stadtmauer", hinter einem geparkten Kastenwagen auf die Straße, um die Seboldstraße zu überqueren.

Sturz auf die Fahrbahn

Beim Erkennen der Radfahrerin lief sie schneller, um dieser auszuweichen. Auch die Radfahrerin beabsichtigte die Fußgängerin zu umfahren. Diese blieb allerdings an der Handtasche der Fußgängerin hängen, weshalb sie zu Fall kam. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog sich die 70-Jährige eine Kopfverletzung zu. Sie wurde von Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.