Pforzheim: 18-Jährige an Bushaltestelle beraubt

In Pforzheim wurde eine 18-Jährige an einer Bushaltestelle ausgeraubt.
  • In Pforzheim wurde eine 18-Jährige an einer Bushaltestelle ausgeraubt.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Einer 18-Jährigen wurde in Pforzheim an einer Bushaltestelle die Handtasche von drei Männern entrissen. Die Frau verletzte sich bei dem Versucb, die Tasche festzuhalten, leicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Pforzheim (ots) Drei Männer haben am frühen Sonntagmorgen, 8. Oktober 2017, an der Bushaltestelle Burgstraße in der Pforzheimer Habermehlstraße, Ecke Westliche Karl-Friedrich-Straße, die Handtasche einer 18-jährigen Frau geraubt. Die junge Frau wartete in der überdachten Bushaltestelle auf ihren Bus der Linie 708, welcher gegen 1 Uhr dort abfahren sollte. Unbemerkt von der 18-Jährigen näherte sich plötzlich einer der Räuber, entriss ihr die auf dem Schoß liegende Handtasche und flüchtete mit der Beute über die Habermehlstraße in Richtung Kirchenstraße. Die junge Frau versuchte noch vergeblich, ihre Handtasche festzuhalten und verletzte sich hierbei leicht an den Händen.

Täter trugen Kapuzen

Die Frau beschrieb alle drei Männer als arabisch aussehend, circa 18 Jahre alt, dunkel gekleidet mit aufgezogenen Kapuzen. Der Haupttäter, der die Tasche entriss, sei etwa 1,70 Meter groß und schlank gewesen. Er habe einen dunkleren Teint als die beiden anderen Personen gehabt und zudem kantige Gesichtszüge mit markantem Unterkiefer und auffällig gezupften Augenbrauen. Dieser habe auch eine dunkle Trainingshose getragen.
Hinweise zum Sachverhalt nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 939-5555 entgegen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.