Wetter in der Region
Wetter im Südwesten bleibt zum Wochenstart ungemütlich

Das Wetter im Südwesten bleibt zum Wochenstart ungemütlich und nass.
  • Das Wetter im Südwesten bleibt zum Wochenstart ungemütlich und nass.
  • Foto: ger
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Stuttgart (dpa/lsw)  Starkregen und Gewitter haben im Südwesten für schwierige Straßenverhältnisse gesorgt. Unfälle wegen des Wetters habe es jedoch keine gegeben, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Der Wetterdienst kündigte für den Wochenstart im Ländle wieder ungemütliches Wetter an: Der Montag beginnt mit vielen Wolken und Regen, im Osten des Landes müssen sich die Menschen wieder auf Gewitter und Starkregen einstellen. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad im Bergland und 23 Grad an der Tauber. Auch in den kommenden Tagen bleibt der Himmel grau: Die Meteorologen rechnen weiterhin am Dienstag und Mittwoch mit Wolken, Starkregen und Gewitter.

Teils heftige Gewitter

In den vergangenen Tagen hatte es in Baden-Württemberg immer wieder teils heftige Gewitter gegeben. Starker Regen hatte etwa auf einer Tunnelbaustelle in Stuttgart ein Gerüst unterspült. Die Wassermassen rissen am Freitag mehrere Arbeiter mit sich, ein 65-Jähriger starb.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen