Vier Bewerber für Bürgermeisterwahl Sulzfeld: Sarina Pfründer bekommt Konkurrenz auch von Rechtsaußen

Sulzfeld: Gemeinde |

Lange sah es nach einem Alleingang aus, doch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist hat Amtsinhaberin Sarina Pfründer nun doch noch Konkurrenz bekommen. Für die Bürgermeisterwahl in Sulzfeld am Sonntag, 10. Juni, haben sich drei weitere Bewerber gemeldet.

SULZFELD (ch) Lange sah es nach einem Alleingang aus, doch kurz vor Ende der Bewerbungsfrist hat Amtsinhaberin Sarina Pfründer nun doch noch Konkurrenz bekommen. Für die Bürgermeisterwahl in Sulzfeld am Sonntag, 10. Juni, haben sich drei weitere Bewerber gemeldet. Amtsinhaberin Pfründer hatte als erste ihre Unterlagen eingereicht. Sie strebt eine zweite Amtszeit an.

Drei weibliche und ein männlicher Bewerber

Die zweite Bewerberin heißt Friedhild Miller. Die 48-jährige Familienhelferin aus Sindelfingen hat sich schon vielfach in anderen Städten und Gemeinden um das Bürgermeisteramt beworben, bis jetzt stets erfolglos. Dritter auf der Bewerberliste ist Sascha Krolzig aus Dortmund. Der 30-jährige Diplomjurist gilt als rechtsextremer Politiker mit Vorstrafen. Schließlich tritt auch Jenny Krauth zur Wahl an. Die 43-jährige Hausfrau ist gelernte Friseurin und in der Betreuung von Asylbewerbern engagiert. Sie ist zugleich die einzige Bewerberin mit Wohnsitz in Sulzfeld, da Bürgermeisterin Pfründer nach wie vor in Gemmingen wohnt. Die 38-jährige Sarina Pfründer, zuvor Hauptamtsleiterin von Brackenheim, hatte sich vor acht Jahren gleich im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt, nachdem ihr Vorgänger Eberhardt Roth altershalber nicht mehr angetreten war.

Kandidatenvorstellung am 4. Juni

Sollte im ersten Wahlgang am 10. Juni keiner der Bewerber die absolute Mehrheit erreichen, werden die Wahlberechtigten der rund 4.800 Einwohner zählenden Weinbaugemeinde am 24. Juni erneut zur Wahl aufgerufen. Damit sich die Wähler ein Bild machen können, wurde für Montag, 4. Juni, um 19 Uhr in der Ravensburghalle eine Kandidatenvorstellung anberaumt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.