Alles zum Thema Interview

Beiträge zum Thema Interview

Soziales & Bildung

Helden des Alltags
„Würde mich als Einzelkämpfer bezeichnen“

Viele Menschen haben das Gefühl, in den Medien gebe es nur schlechte Nachrichten, so weit das Auge reicht. Die Zeiten sind im Umbruch, viele fühlen sich verunsichert, würden am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Mit der Brettener Woche-Serie „Helden des Alltags“ werden in loser Reihenfolge Menschen vorgestellt, die der um sich greifenden Lähmung etwas entgegensetzen. Sie klagen nicht, sondern packen an. Sie stellen das eigene Ego zurück und setzen sich für andere ein. Sie beziehen ihre...

  • Region
  • 17.07.19
Freizeit & Kultur
Bernhard Brenner: „Mit welchem Engagement und mit welcher Professionalität gearbeitet wird, macht mich ziemlich stolz.“

Interview mit Bernhard Brenner, Leiter des Polizeireviers in Bretten, zum Peter-und-Paul-Fest
„Mit welchem Engagement und mit welcher Professionalität gearbeitet wird, macht mich ziemlich stolz“

Herr Brenner, welche Erkenntnisse haben Sie aus dem letzten Peter-und-Paul-Fest gewonnen? Zunächst die gute Nachricht: Wir sind uns sicher, dass unser Einsatzkonzept der letzten Jahre, also sichtbare Polizeipräsenz und frühe, deutliche Ansprachen von Störenfrieden und Trunkenbolden durch unsere Einsatzkräfte sich wieder bestens bewährt hat. Es gab – mit Ausnahme einer Schlägerei im Festzelt – keine größeren Gewaltexzesse. Hier hatte der Festwirt keinen eigenen Sicherheitsdienst engagiert. Wir...

  • Bretten
  • 27.06.19
Freizeit & Kultur
Das sind milesTone (von links): Lars Vollmer, Jörg Laszak, Achim Dürr, Tressa Rose Schreiber, Steffen Andres und Andy Higler.
7 Bilder

Interview mit milesTone zum bevorstehenden Abschied
„Es hätte eine Vollkatastrophe werden können“

Mit einem lachenden und weinenden Auge sagen Tressa, Achim, Lars, Andy, Jörg und Steffen „Tschüss!“: Die sechs Musiker von der Coverband „milesTone“ wollen sich nach 20 Bühnenjahren von Fans und Freunden verabschieden – mit einer Rundreise an Spielstätten, die ihren erfolgreichen Weg säumten. So steht auf dem Programm der „End of the Road“-Tour unter anderem das Peter-und-Paul-Fest in Bretten am 28. Juni an und „Rio Rockt!“ am 5. Oktober in Rinklingen. Zuvor nahmen sich Tressa Rose Schreiber...

  • Bretten
  • 19.06.19
Soziales & Bildung
Prof. Dr. med. Rainer Blank, Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Kinderzentrums Maulbronn
2 Bilder

Gespräch mit KIZE-Geschäftsführer Prof. Rainer Blank über Strategien gegen den Fachärztemangel
Kinderzentrum setzt auf Ärztinnen mit Mutterschaftserfahrung

MAULBRONN (ch) Auch an einer renommierten Fachklinik wie dem Kinderzentrum (KIZE) in Maulbronn macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar: Vor allem Ärzte sind gesucht. Wir haben beim Ärztlichen Leiter und Geschäftsführer des KIZE, Prof. Dr. med. Rainer Blank, nachgefragt. Herr Professor Blank, wie und seit wann macht sich der Ärztemangel am Maulbronner Kinderzentrum bemerkbar? Professor Blank: Als ländlich gelegene Klinik war es für uns immer schon nicht einfach, gut qualifizierte Ärzte zu...

  • Region
  • 12.06.19
Politik & Wirtschaft
Frank Gfrörer, Vorsitzender der Geschäftsführung der BLANCO GmbH + Co KG in Oberderdingen

Blanco-Chef Frank Gfrörer über das Geschäftsjahr 2018
Auch 2019 moderates Wachstum in Sicht

OBERDERDINGEN (ch) Der international tätige Spülen- und Armaturenspezialist Blanco mit Hauptsitz in Oberderdingen setzt seinen Wachstumskurs fort. Frank Gfrörer, Vorsitzender der Blanco-Geschäftsführung, gibt Auskunft über die Hintergründe. Herr Gfrörer, im vergangenen Geschäftsjahr konnte Blanco ein solides Wachstum verzeichnen – worauf führen Sie diesen Erfolg zurück? Frank Gfrörer: Als Premium-Hersteller bieten wir unseren Kunden ein hochwertiges Produkt-Sortiment rund um Spülen in...

  • Region
  • 04.06.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Dipl.-Psychologe Werner Cassel,
Schlafmedizinisches Zentrum
am Klinikum der Philipps-Universität in Marburg

Damit die innere Uhr wieder stimmt
Interview mit Dipl.-Psychologe Werner Cassel

Chronische Schlafstörungen können zum Horror werden. Wer nicht einschlafen kann oder in der Nacht immer wieder wachliegt, ist am Morgen weniger leistungsfähig, kann sich kaum konzentrieren und hat Probleme mit dem Gedächtnis. Als neue Therapieoption kommt immer stärker retardiertes Melatonin in den Fokus der Wissenschaft und Patientenversorgung. Wir sprachen mit Dipl.-Psychologe Werner Cassel vom Schlafmedizinischen Zentrum am Klinikum der Philipps-Universität in Marburg über diese...

  • Region
  • 15.05.19
Freizeit & Kultur
Am 3. Mai erscheint das neue Album von Jay Alexander: Auf „Serienhits“ werden bekannte, deutsche Titel-Melodien nun mit Texten zu hören sein.
3 Bilder

Jay Alexander veröffentlicht neues Album „Serienhits“
„Bei diesem Album durfte ich mich völlig neuer Klangfarben bedienen“

Am 3. Mai veröffentlicht Jay Alexander sein sechstes Album mit dem Namen „Serienhits“. Die Brettener Woche/Kraichgauer Bote sprach mit dem Startenor über seine Kindheit und Jugend, die Idee hinter dem Album und seine Tour im Frühling. Außerdem verlosen kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote 2x2 Karten für das Konzert am 19. Mai in der BadnerHalle Rastatt. Vier weitere Gewinner dürfen sich zudem über jeweils eine CD „Serienhits“ von Jay Alexander freuen. Herr Alexander, nicht...

  • Bretten
  • 30.04.19
Freizeit & Kultur
"Irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf „nur“ klassische Musik. Es ist naheliegend, irgendwann moderne Musik zu spielen, weil es ja auch die Musik ist, die ich jeden Tag in meiner Freizeit höre – und daran habe ich viel Spaß gefunden."

17-jähriger Noah verbindet klassische und moderne Musik auf unkonventionelle Weise
„Wenn man Geige spielt, wird man als typischer Klassik-Musiker abgestempelt“

Bereits als kleines Kind spielte sich der Pforzheimer Noah auf Geburtstagen oder bei anderen Feiern in die Herzen seiner Familie und Verwandten. Sein Repertoire umfasst zur Zeit über 200 Lieder und es kommen täglich mehr dazu. Die Brettener Woche/Kraichgauer Bote hat sich für ein Gespräch mit dem ambitionierten Musiker zusammengesetzt. Hallo Noah! Wer bist du und was machst du? Hallo! Ich bin Noah aus Pforzheim, 17 Jahre alt, bin Schüler auf dem Edith-Stein-Gymnasium in Bretten – und ich...

  • Bretten
  • 24.04.19
Politik & Wirtschaft
Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal-Bretten eG

Volksbank-Chef Roland Schäfer über das Geschäftsjahr 2018: „Sie können sich auf uns verlassen“

Trotz eines schwierigen Marktumfelds mit anhaltendem Niedrigzinsniveau und regulativen Belastungen ist es der Volksbank Bruchsal-Bretten nach eigenen Angaben 2018 gelungen, ihre Marktposition weiter auszubauen. Wir haben den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Bruchsal-Bretten, Roland Schäfer, nach Einzelheiten gefragt. BRETTEN/BRUCHSAL (ch) Trotz eines schwierigen Marktumfelds mit anhaltendem Niedrigzinsniveau und regulativen Belastungen ist es der Volksbank Bruchsal-Bretten nach eigenen...

  • Bretten
  • 22.04.19
Politik & Wirtschaft
Norbert Grießhaber, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Kraichgau

Sparkasse-Vorstandschef Norbert Grießhaber über das Geschäftsjahr 2018: Chancen der Digitalisierung nutzen

Niedrige Zinsen, wachsende Regulierungsauflagen und die Digitalisierung haben auch der Sparkasse Kraichgau im vergangenen Geschäftsjahr zugesetzt. Wir wollten vom Vorstandsvorsitzend Norbert Grießhaber wissen, warum er dennoch zufrieden ist. BRUCHSAL/BRETTEN (ch) Niedrige Zinsen, wachsende Regulierungsauflagen und die Digitalisierung haben auch der Sparkasse Kraichgau im vergangenen Geschäftsjahr zugesetzt. Wir wollten vom Vorstandsvorsitzend Norbert Grießhaber wissen, warum er dennoch...

  • Region
  • 30.03.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Dr. med. Heinz-Jürgen Träger, Arzt für Allgemeinmedizin und Experte für Naturheilverfahren, Bad Mergentheim

Interview: „75 Prozent befürworten ein Miteinander von Schulmedizin und Homöopathie.“

Gegen kaum eine Therapierichtung wird derzeit so viel und so unsachlich polemisiert wie gegen die Homöopathie. Dies ist insofern erstaunlich, als sich die Homöopathie weiterhin einer großen Beliebtheit in der Bevölkerung erfreut, wie aktuelle Umfragen nahelegen. Wir sprachen mit dem Bad Mergentheimer Facharzt für Allgemeinmedizin und Experten für Naturheilverfahren Dr. med. Heinz-Jürgen Träger über eine neue Studie zur Beliebtheit der Homöopathie, über externe und interne Evidenz und über die...

  • Bretten
  • 28.03.19
Politik & Wirtschaft
Blick zurück: Ein halbes Jahr vor seinem Ruhestand zieht Bürgermeister Karl-Heinz Burgey im Gespräch mit Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann eine positive Bilanz seiner Amtszeit.

Walzbachtals Bürgermeister zieht vor seiner Pensionierung Bilanz: Erfolge, Ernüchterung und ein wenig Trost

Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. WALZBACHTAL (ch) Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. Wir haben den Jahreswechsel genutzt, um mit ihm über seine Erfahrungen als Gemeindeoberhaupt, über abgeschlossene und unvollendete Projekte...

  • Region
  • 27.12.18
Politik & Wirtschaft
Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen

100 Jahre Frauenwahlrecht: „Für eigene Überzeugungen kämpfen“

Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen, spricht im Kurz-Interview mit der Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Frau Schwarz, welche Bedeutung hat das Jubiläum für Sie als Politikerin und welche in Ihrem privaten Leben? Die gesetzliche Verankerung des Frauenwahlrechts war hart umkämpft und hat den Frauen sehr viel Engagement, Kraft und Energie abverlangt. Sie haben sich mit Anfeindungen konfrontiert gesehen. Dies...

  • Bretten
  • 14.11.18
Politik & Wirtschaft
Dr. Peter Bahn
Foto: ch

Brettener Stadtmuseumsleiter Dr. Peter Bahn im Ruhestand: „Ich wurde zunehmend ausgegrenzt“

Mit Erreichen des gesetzlichen Rentenalters ist der bisherige Leiter des Brettener Stadtmuseums im Schweizer Hof, Dr. Peter Bahn, Ende September aus dem Dienst ausgeschieden. Ein Gespräch mit dem studierten Volkskundler über die Licht- und Schattenseiten seiner Zeit im Stadtmuseum. BRETTEN (ch) Mit Erreichen des gesetzlichen Rentenalters ist der bisherige Leiter des Brettener Stadtmuseums im Schweizer Hof, Dr. Peter Bahn, Ende September aus dem Dienst ausgeschieden. Der gebürtige Rheinländer...

  • Bretten
  • 30.09.18
Politik & Wirtschaft
Erneute Kandidatur: Thomas Nowitzki bewirbt sich 2019 um eine dritte Amtszeit. Foto: ch
2 Bilder

„Gemeinsam noch mehr Lebensqualität erreichen“: Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki strebt dritte Amtszeit an

Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest, aber Anfang 2019 findet in Oberderdingen die Bürgermeisterwahl statt. Gestern Abend hat Amtsinhaber Thomas Nowitzki vor dem Gemeinderat seine erneute Kandidatur bekannt gegeben. Im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news begründet der 62-jährige Vater von zwei erwachsenen Töchtern seine Entscheidung und spricht über seine Pläne für die nächsten acht Jahre. OBERDERDINGEN (ch) Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest, aber Anfang 2019...

  • Region
  • 26.09.18
Freizeit & Kultur
Jubilar: Uli Lange, Oberamtsrat a.D. und "Initiator des Festivals der guten Taten". Foto: ch
7 Bilder

Ehrung für „Mister Festival der guten Taten“: Gespräch mit Uli Lange anlässlich des bevorstehenden Rathausempfangs

Keiner hat so viele Spenden für soziale Zwecke gesammelt wie er. Anlässlich seines bereits im März vollendeten 80. Lebensjahres wird Uli Lange am Donnerstag, 13. September, mit einem Empfang im Brettener Rathaus geehrt. BRETTEN (ch) Musik-Benefizfestival Bretten live, Weihnachtspäckchen für Seniorenheime, kostenloses Weihnachtsbüffet für Alleinstehende und finanziell Schwache, ein neues Auto für die Lebenshilfe - wenn in Bretten und der Region von guten Taten die Rede ist, dann fällt...

  • Bretten
  • 12.09.18
Freizeit & Kultur
"Mit Texten über das Dorfleben kann man eher in der Volksmusik punkten, aber im Rap ist das schwierig."

„Mit Texten über das Dorfleben kann man eher in der Volksmusik punkten“ – Interview mit Jay Farmer

„Hip Hop-Sound mit Dorfschnauze“: Dafür steht der Rapper Jay Farmer (bürgerlicher Name Christian Heneka“). Abseits der großen Bühnen – zuletzt war er auf der Feldbühne beim diesjährigen „Das Fest“ zu hören – schlägt sein Herz für „Punchlines 4 Sunshine“, ein Rap-Charity-Projekt, mit dem er regionale Einrichtungen für krebskranke Kinder unterstützt. Im Interview mit der Brettener Woche/kraichgau.news erzählt der 38-Jährige wie er zur Rap-Musik gekommen ist, was ihn inspiriert und warum es nie...

  • Bretten
  • 25.07.18
Freizeit & Kultur
3 Bilder

"Es gibt keinen Menschen, der nicht fotogen ist"

Sonnenbrille auf und los geht es: Volker Bruder von BruderArtcore Photography will mit seinem "Charakter-Shooting" 200 Männer immer auf die gleiche Art und Weise in Szene setzen. Was es mit dieser Idee auf sich hat und was er damit erreichen will, erklärt der selbsternannte Fotokünstler im Interview mit der Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news. Hallo Volker, woher kommst Du und was machst Du? Erst mal will ich mich bei Dir bedanken für die Zeit und die Mühe, die Du aufwendest...

  • Region
  • 09.07.18
Soziales & Bildung
Professor Dr. Rainer Blank, Ärztlicher Leiter des Kinderzentrums Maulbronn

Kinderzentrum Maulbronn ruft nach Hilfe: Gespräch mit Chefarzt Professor Rainer Blank

Das renommierte Kinderzentrum Maulbronn, eine weit über Baden-Württemberg hinaus bekannte Spezialklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie, hat einen Hilferuf an die Öffentlichkeit gerichtet. Wir haben mit Chefarzt Professor Rainer Blank über die Beweggründe gesprochen. MAULBRONN (ch) Rund anderthalb Jahre nach Einweihung seines neuen Bettenhauses (wir berichteten) wendet sich das Kinderzentrum Maulbronn mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit. Diesmal geht es um die Sanierung des...

  • Region
  • 31.05.18
Marktplatz
Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau

„Die ganze Region profitiert“: Interview mit Sparkassen-Chef Norbert Grießhaber

Trotz vielfältiger Herausforderungen hat sich die Sparkasse Kraichgau mit der Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 „zufrieden“ geäußert. BRUCHSAL (ch) Trotz vielfältiger Herausforderungen hat sich die Sparkasse Kraichgau mit der Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 „zufrieden“ geäußert. Wir haben den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber, nach den Gründen gefragt. Herr Grießhaber, welches sind aus Ihrer Sicht die drei wichtigsten Faktoren...

  • Region
  • 09.03.18
Freizeit & Kultur
Julia Stahl, Jugendsozialarbeiterin bei der Gemeinde Walzbachtal

Was ist das Jugendforum Walzbachtal? - Antworten von Jugendsozialarbeiterin Julia Stahl

An diesem Freitag, 2. März, startet das Walzbachtaler Jugendforum. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Wössinger Hof im Ortsteil Wössingen. WALZBACHTAL An diesem Freitag, 2. März, startet das Walzbachtaler Jugendforum. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Wössinger Hof im Ortsteil Wössingen. Frau Stahl, Jugendforum - was ist das eigentlich? Julia Stahl: Das ist ein Treffen von möglichst vielen Jugendlichen aus der Gemeinde Walzbachtal zwischen zwölf und 18 Jahren, welche dort die Möglichkeit haben,...

  • Region
  • 28.02.18
Soziales & Bildung
Klaus Nägele, ver.di-Gewerkschaftssekretär – Mittelbaden Nordschwarzwald

„Größte Herausforderung ist Personalsituation” – Interview mit Klaus Nägele, ver.di-Gewerkschaftssekretär

Interview mit Klaus Nägele, ver.di-Gewerkschaftssekretär, zum Thema Pflege, die aus seiner Sicht prekäre Personalsituation sowie die Auswirkungen auf die Pflegekräfte.   Herr Nägele, was sind die aktuellen Herausforderungen, denen sich Pflegekräfte stellen müssen? Die größte Herausforderung ist die prekäre Personalsituation. Die führt zu einer hohen Arbeitsbelastung und Zeitdruck. In den Pflegeberufen führt dies zu einem deutlich höheren Krankenstand als bei anderen Berufsgruppen. Nach...

  • Bretten
  • 13.01.18
Soziales & Bildung
Wechsel im Hohberghaus: Alfred Gscheidle (links) übergibt zum Jahresende die Leitung der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Bretten an seinen Nachfolger Christoph Röckinger (rechts). Foto: swiz
4 Bilder

„In der Kooperation mit Schulen ist noch Potenzial“: Interview mit dem scheidenden Hohberghaus-Leiter Alfred Gscheidle und Nachfolger Christoph Röckinger

Zu Jahresbeginn steht im Evangelischen Hohberghaus in Bretten ein Wechsel auf der Leitungsebene der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Badischen Landesvereins für Innere Mission (BLV) an: Am 1. Januar tritt der 36-jährige bisherige Bereichsleiter Christoph Röckinger – vorerst kommissarisch - die Nachfolge von Einrichtungsleiter Alfred Gscheidle an. Wir haben den Wechsel zum Anlass genommen, mit beiden Beteiligten über Gegenwart und Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe in Bretten zu...

  • Bretten
  • 06.01.18
Soziales & Bildung
Professor Dr. Günter Frank, Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten.

500 Jahre Reformation: Einsichten und Ausblicke - Gespräch mit dem Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten, Professor Dr. Günter Frank

Das gemeinsame Erinnern ist epochal neu, zu diesem Ergebnis kommt Professor Dr. Günter Frank. Der Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Brettenzieht im Gespräch mit Brettener Woche und kraichgau.news eine vorläufige Bilanz des Reformationsjubiläums. BRETTEN (ch) Das 500. Reformationsjahr neigt sich seinem Ende zu. Mit dem Reformationstag am kommenden Dienstag, 31. Oktober, der ausnahmsweise zum bundesweiten Feiertag erklärt wurde, findet das Gedenken an die von Martin Luther vor 500...

  • Bretten
  • 25.10.17
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.