Landrat Christoph Schnaudigel

Beiträge zum Thema Landrat Christoph Schnaudigel

Politik & Wirtschaft
Über die aktuelle Situation der Coronapandemie wurde dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung berichtet

Zusätzliches Testangebot an Schulen in Trägerschaft des Landkreis Karlsruhe
Auf Nicht-Geimpfte "offensiv zugehen"

Kreis Karlsruhe (kn) Über die aktuelle Situation der Coronapandemie wurde dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung berichtet, die am 22. Juli in der Aschingerhalle in Oberderdingen stattfand. Seit Ende April waren die Neuinfektionen mit dem Coronavirus kontinuierlich zurückgegangen und die 7-Tage-Inzidenz zwischenzeitlich deutlich unter den Wert von zehn gesunken. Auch bedingt durch den Ausbruch in dem Karlsruher Club Topsy Turvy (wir berichteten), bei dem sich inzwischen über 50 Besucher...

  • Bretten
  • 23.07.21
Politik & Wirtschaft

Informationen über Testzentren im Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Online-Karte kostenloser Corona-Teststellen

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe verdichtet sich das Angebot an Corona-Schnellteststellen zunehmend. Das teilte das Landratsamt Karlsruhe am Freitag mit. Der überwiegende Teil biete dabei kostenlose Bürgertests an. Um den Bürgerinnen und Bürgern eine Übersicht zu geben, würden der Stadt- und Landkreis Karlsruhe auf dem Corona-Portal "www.karlsruhe.de/corona" nun eine Karte mit allen verfügbaren Testzentren zur Verfügung stellen. Testen ist wichtiger Baustein der Pandemiebekämpfung...

  • Bretten
  • 10.04.21
Politik & Wirtschaft
Im Hallensportzentrum in Bretten brachte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel den Kreishaushalt 2021 ein.

Zukunftsgerichtet mit Kontinuität und nachhaltig trotz Corona-Pandemie
Landrat bringt Haushalt 2021 ein

Kreis Karlsruhe/Bretten (kn) Mit einem Gesamtvolumen von 557 Millionen Euro, davon 27 Millionen Euro für Investitionen, sowie einer stabilen Kreisumlage von 30 Prozentpunkten brachte Landrat Christoph Schnaudigel den Entwurf des Kreishaushaltes für 2021 in den Kreistag des Landkreises Karlsruhe ein, der am 12. November im Hallensportzentrum Bretten stattfand. Schnaudigel wies dabei auf die Haushaltsrisiken hin, die zwar mit jedem neuen Haushalt verbunden seien, die durch die Corona-Pandemie...

  • Region
  • 15.11.20
Politik & Wirtschaft
Standen der Presse Rede und Antwort: Stellv. Gesundheitsamtsleiter Dr. Ulrich Wagner, Gesundheitsamtsleiter Dr. Peter Friebel, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Erster Landesbeamter Knut Bühler

Landrat stellt neue Strategie und Auswirkung der Infektionszahlen auf die Bevölkerung vor
Zehn Soldaten für Kontaktnachverfolgung angefordert

Kreis Karlsruhe (kn) Bundesweit steigt die Zahl der an Corona Infizierten stark an. Obwohl die Zahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Karlsruhe noch ein gutes Stück unterhalb des Schwellenwerts von 50 und auch des Warnwertes von 35 Infizierten pro 100.000 Einwohnern lägen, stellt sich das Gesundheitsamt auf weiter steigende Zahlen ein, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts Karlsruhe. Was hinter den Kulissen laufe und auf welche Maßnahmen sich die Bevölkerung...

  • Region
  • 16.10.20
Politik & Wirtschaft
Die jüngste Bürgermeisterversammlung fand im TRIWO-Technikpark in Bruchsal statt.

Bürgermeister Thomas Nowitzki als Kreisvorsitzender wieder gewählt
Corona-Lage war Topthema bei Kreisversammlung der Bürgermeister

Bruchsal (kn) Die Corona-Pandemie war zentrales Thema der Kreisversammlung des Gemeindetags, die am gestrigen Mittwoch, 8. Juli, im TRIWO-Technikpark in Bruchsal stattfand. Der Kreisvorsitzende Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen) blickte dabei auf eine schwierige Zeit zurück und dankte sowohl dem Gemeindetag als auch dem Landratsamt Karlsruhe für den ständigen Erfahrungsaustausch und die aktive Zusammenarbeit. „Mit Blick auf andere Länder befinden wir uns in einer komfortablen Lage“,...

  • Region
  • 09.07.20
Politik & Wirtschaft
Stadtbaudirektor Karl Velte (links) stellt die Intentionen der Brettener Bewerbung für eine Gartenschau dar. Bürgermeister Michael Nöltner, Oberbürgermeister Martin Wolff und Landrat Christoph Schnaudigel (von links) hören zu.
2 Bilder

Landrat Christoph Schnaudigel zu Gemeindebesuch in Bretten
Landkreis will an Ausbau der Stadtbahnline S4 festhalten

Bretten (kn) Über die neuesten Entwicklungen und anstehenden Projekte in der Melanchthonstadt Bretten hat sich am Montag, 22. Juni, Landrat Christoph Schnaudigel informiert. Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner informierten den Gast zunächst über die Bewerbung der Stadt für eine Gartenschau in den Jahren 2031 bis 2035. Diese steht unter dem Motto „Natur in Stadt und Land“ und soll neben Klimaschutz- und Mobilitätskonzepten auch die Schaffung von zusammenhängenden...

  • Bretten
  • 24.06.20
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 23. Januar in der Sporthalle der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee einstimmig den Kreishaushalt für das Jahr 2020 beschlossen.

Kreistag beschließt Haushalt 2020
16,2 Millionen für die Schulen

Kreis Karlsruhe (kn) Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 23. Januar in der Sporthalle der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee einstimmig den Kreishaushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Mit über 531 Millionen Euro ist das Gesamtvolumen gegenüber dem Vorjahr (518 Millionen Euro) abermals gestiegen und erzielt einen planmäßigen Überschuss von 9,1 Millionen Euro. Eine Kreditaufnahme ist nicht vorgesehen, die Verschuldung wird um rund 7,5 Millionen Euro abgebaut und sinkt nach derzeitigen...

  • Region
  • 24.01.20
Politik & Wirtschaft
Auszeichnung für "Beispielhaftes Bauen" bei der Mediathek: (von links) Landrat Christoph Schnaudigel, Jurymitglied Sara Vian vom Landesvorstand der Architektenkammer, Brigitte Harms-Janßen sowie die Architekten Günther Meerwarth und Michael Weindel junior.
2 Bilder

Preisverleihung „Beispielhaftes Bauen“
Oberderdingen für Feuerwehrhaus und Mediathek ausgezeichnet

OBERDERDINGEN (bl) Die Gemeinde Oberderdingen hat jeweils eine Auszeichnung für das Feuerwehrhaus Oberderdingen und die Mediathek Oberderdingen im Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen“ erhalten, das von der Architektenkammer Baden-Württemberg im Landkreis Karlsruhe unter der Schirmherrschaft von Landrat Christoph Schnaudigel ausgelobt wurde. Brigitte Harms-Janßen nahm stellvertretend für Bürgermeister Thomas Nowitzki gemeinsam mit den Architekten Michael Weindel Junior und Günther...

  • Region
  • 08.11.19
Politik & Wirtschaft
88 Mitglieder gehören dem neuen Kreistag des Landkreises Karlsruhe an.
2 Bilder

Konstituierende Sitzung des Kreistags fand in Gondelsheim statt
41 neue Mitglieder im 88-köpfigen Gremium

Landkreis Karlsruhe (kn) 88 Mitglieder, 23 Frauen und 65 Männer, umfasst der neue Kreistag, der am gestrigen Donnerstag, 25. Juli in der Saalbachhalle in Gondelsheim zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen ist. 41 Mitglieder begrüßte Landrat Christoph Schnaudigel dabei neu im Gremium. Eberhard Roth, der auf 46 Jahre Zugehörigkeit zum Kreistag zurückblicken kann, sprach stellvertretend für alle Kreisrätinnen und Kreisräte die Verpflichtungsformel. „CDU/Junge Liste“ ist die größte...

  • Region
  • 26.07.19
Politik & Wirtschaft
Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Grußwort von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

Im Jahr 1965 fand die Rechbergklinik Bretten als „Musterbeispiel eines Kreiskrankenhauses“ bundesweite Beachtung. Heute, 54 Jahre später, setzen wir mit einem Klinikneubau erneut einen Markstein und erheben keinen geringeren Anspruch als den, die modernste medizinische Versorgung zu bieten. Der Weg dorthin war durchaus steinig. Gerade kleinere Krankenhäuser standen vor dem Hintergrund massiver Veränderungen im Gesundheitswesen, der Sicherstellung der Struktur- und Prozessqualität, steigender...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Für die Vollsperrung der Landesstraße zwischen Jöhlingen und Walzbachtal werden keine kleinräumigen Umfahrungen zugelassen. Foto: ch

Runder Tisch zur Vollsperrung zwischen Weingarten und Jöhlingen: Es bleibt bei weiträumiger Umfahrung

Wirtschaftswege zwischen Weingarten und Walzbachtal-Jöhlingen können während der noch rund zweieinhalb Jahre dauernden Vollsperrung der Landesstraße 559 nicht als „kurze“ Alternativen zur weiträumigeren Umleitung über die B35 Bruchsal-Heidelsheim oder die B 293/B10 Pfinztal-Berghausen ausgewiesen werden. Das war das wesentliche Ergebnis des zweiten „runden Tisches“, zu dem Landrat Christoph Schnaudigel am heutigen 23. Januar die maßgeblichen Akteure eingeladen hatte....

  • Bretten
  • 24.01.19
Soziales & Bildung

Berufliche Schulen Bretten beteiligen sich an Modellversuch "Berufseinstieg für Jugendliche erleichtern"

Der Landkreis Karlsruhe wird bereits ab dem kommenden Schuljahr eine von 20 Modellregionen in Baden-Württemberg, die sich am „Modellversuch Übergang Schule – Beruf“ beteiligen. An der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen und den Beruflichen Schulen Bretten wird zum neuen Schuljahr der Bildungsgang „Ausbildungsvorbereitung dual“ (Avdual) eingerichtet. BRETTEN/KREIS KARLSRUHE (pm) Der Landkreis Karlsruhe wird bereits ab dem kommenden Schuljahr eine von 20 Modellregionen in Baden-Württemberg,...

  • Bretten
  • 25.08.18
Politik & Wirtschaft
Mit zahlreichen Gästen aus der Politik und Unterstützern des „Karlsruher Modells“ feierte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft und ihre beiden Geschäftsführer  Alexander Pischon (1.v.r.) und Ascan Egerer (2.v.r.) heute das 25-jährige Jubiläum dieses erfolgreichen Nahverkehrskonzepts.
4 Bilder

25 Jahre „Karlsruher Modell“: Jubiläumsfahrt auf der „Pionierstrecke“ von Karlsruhe nach Bretten

Jubiläumsfahrt Mit einer Sonderfahrt auf der „Pionierstrecke“ von Karlsruhe nach Bretten feierte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) das 25-jährige Jubiläum des „Karlsruher Modells". Karlsruhe/Bretten (pm) Mit einer Sonderfahrt von Karlsruhe nach Bretten und einem Festakt am Brettener Rathaus hat die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) am Sonntag, 24. September 2017, das 25-jährige Bestehen des „Karlsruher Modells“ gefeiert. Gäste aus der Politik und zahlreiche Wegbereiter des „Karlsruher...

  • Bretten
  • 27.09.17
Politik & Wirtschaft
Nicht alles kann bei der Holzernte von Maschinen erledigt werden: (von links) Forstwirt Jürgen Turay demonstriert im Beisein von Forstamtsleiter Dr. Bernhard Peichl, Forstbezirksleiter Bernd Schneble und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel den Keil als Hilfsmittel bei der manuellen Holzernte.

Bannwald, Dauerwald, Entwicklungsprognosen: Landrat informiert sich im Östringer Staatswald

(pm) Um sich einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Wälder und den aktuellen Herausforderungen der Waldbewirtschaftung zu verschaffen, macht Landrat Dr. Christoph Schnaudigel jährlich einen Waldbesuch. Dieser führte ihn am vergangenen Dienstag in den Forstbezirk Ost nach Östringen, das mit über 1.400 ha Wald zu den waldreichen Kommunen im Landkreis Karlsruhe gehört. Davon befinden sich 900 ha als sogenannter Kommunalwald im städtischen Besitz, die restlichen rund 500 ha sind Staatswald und...

  • Region
  • 20.08.17
Freizeit & Kultur
Eröffneten in Kronau den neuen Kraichradweg: Verkehrsminister Winfried Hermann (blaue Jacke), Bürgermeister Frank Burkard (Zweiter von links), Landrat Christoph Schnaudigel (Dritter von links), Landrat Stefan Dallinger (Dritter von rechts) und Landrat Karl Röckinger (rechts).
11 Bilder

Neuer Kraichradweg eröffnet - Tour durch drei Landkreise

Der neue Kraichradweg führt 63 Kilometer durch die Landkreise Enz, Karlsruhe und Rhein-Neckar. Verkehrsminister und Landräte trafen sich nach einer Sternfahrt bei einer zentralen Feier in Kronau. Kronau (lra/swiz) In Kronau wurde nun der Kraichradweg offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die neue Freizeitroute führt von Sternenfels entlang des Kraichbachs durch den Landkreis Karlsruhe bis nach Ketsch im Rhein-Neckar-Kreis. Zur Einweihung wurde der 63 Kilometer lange Weg von Verkehrsminister...

  • Region
  • 09.05.17
Freizeit & Kultur
Feierten den neuen Kopf der Medizinischen Klinik in Bretten (von links): Landrat Christoph Schnaudigel, Regionaldirektorin Susanne Jansen, Dr. Martina Varrentrapp und der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff.

Eine Frau an der Spitze der Medizinischen Klinik in Bretten

Nach ihrer Wahl im Kliniken-Aufsichtsrat hat Dr. Martina Varrentrapp ihr Amt als Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik an der Rechbergklinik Bretten angetreten. Bretten (at) Nach ihrer Wahl im Kliniken-Aufsichtsrat hat Dr. Martina Varrentrapp ihr Amt als Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik an der Rechbergklinik Bretten angetreten. Sie übernimmt die Leitung von Professor Dr. Martin Winkelmann. Nach dessen Ausscheiden in den Ruhestand im September 2016 leitete Oberarzt Peter...

  • Bretten
  • 17.04.17
Politik & Wirtschaft
Auf der Kreisversammlung des Gemeindetags standen vor allem die Finanzen im Mittelpunkt.

Bürgermeister-Tagung in Waldbronn: Umgang des Landes mit Kommunen kritisiert

Bei der Kreisversammlung des Gemeindetags standen vor allem die Finanzen im Mittelpunkt. Die Bürgermeister kritisierten dabei den Umgang des Landes Baden-Württemberg mit den Kommunen. Landkreis (lra) In den letzten Monaten wurden die Kreisversammlungen des Gemeindetags nur von einem Thema beherrscht: der Unterbringung von Flüchtlingen. Bei der jüngsten Versammlung der Bürgermeister in Waldbronn-Etzenrot, zu der der Kreisvorsitzende Bürgermeister Thomas Nowitzki, Oberderdingen, eingeladen hatte,...

  • Bretten
  • 08.12.16
Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Landrat bringt Haushalt 2017 ein

Der Landrat des Kreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, hat den Haushalt 2017 eingebracht. Die Erfüllung aller Aufgaben ist nicht ohne Einschnitte möglich. Landkreis Karlsruhe (pm/swiz) Ein zentrales Thema des Haushaltsplanentwurfs 2017 für den Landkreis Karlsruhe war und ist die Kreisumlage. Anders als erwartet, will Landrat Christoph Schnaudigel die Umlage, die von den Gemeinden und Städten gezahlt wird, um lediglich einen Prozentpunkt erhöhen. Dies genüge laut Schnaudigel, um den Haushalt...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe hat in Karlsdorf-Neuthardt unter anderem über den Masterplan Asyl beraten.

Landkreis Karlsruhe: Weniger Flüchtlinge und Abbau vieler Gemeinschaftsunterkünfte

Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe hat den Masterplan Asyl fortgeschrieben. Als Reaktion auf die geringeren Flüchtlingszahlen sollen weitere Gemeinschaftsunterkünfte geschlossen werden. Landkreis Karlsruhe (pm) Das Thema Flüchtlinge hat den Kreistag des Landkreises Karlsruhe auch auf seiner jüngsten Sitzung in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard beschäftigt. Der Landkreis hat in den letzten Monaten deutlich weniger Asylbewerber zur Unterbringung zugewiesen bekommen als noch im...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
Richtfest im Neubau der Rechbergklinik: Timo Weber von der Rohbaufirma Peter Gross kurz bevor das Glas traditionell am Boden zerschellte. Foto: ch
30 Bilder

Alles im Zeit- und Kostenplan: Richtfest des Neubaus der Rechbergklinik

(ch) Fast zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich ist am Freitagmittag im Neubau der Rechbergklinik in Bretten Richtfest gefeiert worden. Wegen des regnerischen Wetters waren Richtspruch und Ansprachen kurzfristig ins Innere des Rohbaus verlegt worden. Nachdem Timo Weber von der Rohbaufirma Peter Gross seinen gereimten Richtspruch vorgetragen und traditionsgemäß unter Beifall sein Trinkglas zerschmettert hatte, begrüßte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die rund 100 Gäste, darunter Vertreter der...

  • Bretten
  • 19.11.16
Politik & Wirtschaft
Landrat Christoph Schnaudigel (vorne rechts) machte sich mit Bürgermeister Markus Rupp (links) in Gondelsheim ein Bild von der problematischen Verkehrssituation am Bahnübergang.

Gondelsheim: Verkehrsproblematik und Flüchtlingssituation

Verkehrsproblematik und Flüchtlingssituation. Landrat Christoph Schnaudigel im Gespräch mit Gemeinderat von Gondelsheim. Gondelsheim (lra) Bei einem Besuch in Gondelsheim informierte sich Landrat Christoph Schnaudigel über die aktuellen Themen in Gondelsheim. Bürgermeister Markus Rupp nutzte die Gelegenheit, um auf die Verkehrsproblematik am Bahnübergang hinzuweisen. „Die Verkehrssituation am Bahnübergang beschäftigt uns seit Jahren, und wir sind dankbar, dass der Kreistag des Landkreises...

  • Region
  • 24.10.16
Politik & Wirtschaft
Vor-Ort-Termin an der Bahnschranke: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (Zweiter von rechts) gab einen Zeitplan für den Kreiselbau bekannt.

Gondelsheim drängt bei Landrat-Besuch auf Verkehrs-Entlastung am Bahnübergang

Eines ist ganz deutlich geworden beim Vor-Ort-Termin mit Landrat Dr. Christoph Schnaudigel: Gondelsheim braucht eine Lösung der Bahnübergangs-Problematik und zwar eine rasche. Daran ließen Bürgermeister Markus Rupp und die Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats keinen Zweifel. „Wir erwarten, dass der Kreistagsbeschluss mit Nachdruck umgesetzt wird“, betonte Bürgermeister Markus Rupp. „Anfang 2017 Einigung mit der Bahn, dann Einleitung des Planfeststellungsverfahrens und Baubeginn für den...

  • Region
  • 14.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.