Bretten - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Oberbürgermeister Martin Wolff begrüßte die Kinder der Grundschule Bauerbach, deren Eltern, Lehrerinnen und Gäste zur Eröffnung einer Werkschau im Rathausfoyer, die Arbeiten der vergangenen Jahre zeigt. Die kommissarische Leiterin und Kunsterzieherin Ursula Steinbach erläuterte die ausgestellten Arbeiten.
3 Bilder

Werkschau der Grundschule Bauerbach im Rathausfoyer

Bretten (kn) Am Dienstag begrüßte Oberbürgermeister Martin Wolff die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bauerbach zu ihrer Werkschau im Foyer des Brettener Rathauses. Er freue sich sehr über die vielseitigen und interessanten Arbeiten aus dem Kunstunterricht. "Ihr könnt stolz darauf sein, dass ihr eure Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert", so Martin Wolff. Die Ausstellung zeige einen Querschnitt von Themen und Techniken der vergangenen Jahre, so die kommissarische Leiterin Ursula...

  • Bretten
  • 05.12.19
Robin Hornberger (Firma Sauter Elektrotechnik) informiert beim SV Kickers Büchig über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

SV Kickers Büchig
Jugendarbeit hört nicht am Spielfeldrand auf

Bretten (ur) Anfang November konnte das Vorstandsmitglied Holger Bayer vom SV Kickers Büchig knapp 30 Jugendliche zu einem Informationsabend mit der Firma Sauter Elektrotechnik aus Bretten im Büchiger Clubhaus begrüßen. Gemeinsam hatten der SV Kickers Büchig und die Firma Sauter zu der jedes Jahr stattfindenden Veranstaltung eingeladen, um Spieler und Spielerinnen der A- und B-Jugenden auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten und bei der Berufswahl zu unterstützen. Nach der Begrüßung...

  • Bretten
  • 04.12.19

UNESCO-Adventscafé am Edith-Stein-Gymnasium Bretten
Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit

Bretten (rk) Eine gelungene Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit erfuhren die Gäste des UNESCO-Adventscafés am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten. Begleitet von den festlichen Klängen des Schulorchesters und dem unverwechselbaren Duft frisch gebackener Waffeln, konnten sich große und kleine Gäste Dank eines breiten Sortimentes an selbst gestalteter Weihnachtsdekoration, Adventskränzen und weiteren liebevollen Kleinigkeiten mit ersten Weihnachtsgeschenken eindecken. An den von Schülern, Eltern,...

  • Bretten
  • 04.12.19
Hoffnung auf Wiederbelebung: Nächste Woche will die Katholische Kirchengemeinde einen neuen Investor für das leerstehende Altenhilfezentrum St. Laurentius (Mitte) präsentieren.

Domus Cura beklagt fehlende Kommunikation in der Causa St. Laurentius / Pfarrgemeinde lädt zu Pressetermin ein
Nervenkrieg um neuen Heimbetreiber

BRETTEN (ch) Bei der Suche nach einem neuen Investor und Betreiber für das seit über einem Jahr leerstehende ehemalige Altenhilfezentrum St. Laurentius in Bretten bahnt sich offenbar eine Lösung an. Nach monatelangem Schweigen hat das katholische Pfarramt St. Laurentius für kommenden Dienstag, 10. Dezember, zu einem Pressetermin eingeladen, bei dem der neue Investor der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Wie in der telefonischen Einladung außerdem mitgeteilt wurde, nimmt außer...

  • Bretten
  • 04.12.19
Gemeinsame Sache machen künftig (von links) Stephan Gropp-Eilmann und die Ortsvorsteher Aaron Treut, Uve Vollers, Torsten Müller sowie Timo Hagino. Auf dem Bild fehlt Thorsten Wetzel.

„Rollende Metzgerei“ für Ortsteile
Lieferdienst der Rinklinger Metzgerei Gropp startet ab 5. Dezember

Bretten (hk) Schon am bevorstehenden Donnerstag könnte es eine Premiere in den Brettener Stadtteilen Bauerbach, Büchig, Ruit und Sprantal geben: Die „Rollende Metzgerei“ steht in den Startlöchern und will künftig Fleisch, Wurst, Brot und Brötchen frisch bis an die Bordsteinkante ihrer Kunden bringen. „Seit dem heutigen Mittwoch ist die Internetpräsenz für Gropps Lieferservice online. Wir können also ab sofort loslegen und Bestellungen entgegennehmen“, sagt Fleischsommelier Stephan Gropp-Eilmann...

  • Bretten
  • 04.12.19

Gratis-Weihnachtsessen "Keiner soll alleine sein" für Einsame und Einkommensschwache
Meldeschluss ist am Freitag

BRETTEN (ch) „Keiner soll alleine sein“ heißt es am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, ab 12 Uhr (Einlass 11.30 Uhr) wieder für einkommensschwache Alleinstehende und Familien im Foyer der Brettener Stadtparkhalle – und das schon im zehnten Jahr in Folge. Anmeldung bis 6. Dezember Uli Lange und sein „Festival der guten Taten“, die Brettener Woche/Kraichgauer Bote und die Stadt Bretten laden mit Unterstützung mehrerer Sponsoren und der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer des Vereinigten...

  • Bretten
  • 04.12.19
Einige Schüler der Klasse 1a und Klassenlehrerin Frau Kaufeis freuen sich über die Spende des Fördervereins der Schillerschule.

Förderverein der Schillerschule überreicht Gewinn

Bretten (kn) Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk überreichte  Alexander Kerres im Namen des Fördervereins der Schillerschule Bretten 60 Euro an die Klasse 1a der Schillerschule. Die Klasse 1a hatte diesen Betrag in einem Gewinnspiel erzielt, das vom Förderverein für die meisten Beitritte in diesem Schuljahr ausgelobt wurde. Die Klassenlehrerin Frau Kaufeis und die Schülerinnen und Schüler waren über den Zuschuss zur Klassenkasse hoch erfreut. Der Betrag soll für einen bereits geplanten Ausflug...

  • Bretten
  • 03.12.19

Professionelle ehrenamtliche Ersthelfer
DRK Ortsverein Bretten stellt nun auch ein Helfer-vor-Ort-System

Bretten (kn) Sie sind gut ausgebildete Ersthelfer aus der Nachbarschaft: Die Helfer-vor-Ort oder auch First Responder. Ihre Aufgabe ist es, im Ernstfall die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes zu überbrücken. Damit übernehmen die Helfer-vor-Ort, die ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, eine wichtige Funktion in der Rettungskette. Die Bereitschaft des DRK Ortsverein Bretten hat in den letzten Monaten intensiv an der Genehmigung und Aufbau dieses Systems...

  • Bretten
  • 02.12.19

Zwei Kraichgauer in Kolumbien
Biblische Gemeinde sammelt Spenden

Was suchen zwei junge Menschen aus dem beschaulichen Kraichgau in einer hundertmal größeren Metropole in Südamerika?  Medellin, die zweigrößte Stadt in Kolumbien, ist wegen jahrzehntelanger Drogenkriege als einer der gefährlichsten Orte der Welt bekannt. Ermutigend ist es, dass sich die Sicherheitslage seit ein paar Jahren zum Guten gewendet hat, denn die Stadt des ewigen Frühlings erlebt aktuell ein friedliches Erwachen. Leider haben die langen Jahre, in denen Drogen, Morde und vielfacher...

  • Bretten
  • 29.11.19
Einmal Pizzabäcker sein: Schüler/innen der Max-Planck-Realschule in Bretten bekamen Einblicke in die Backstube von Franco Santaniello in Diedelsheim.

Max-Planck-Realschüler tauchen ein in die Welt der Pizzabäcker
Ein Vormittag in der Pizza-Backstube

BRETTEN (stae) Groß war die Freude für die Klassen 5c und 7c der Max-Planck-Realschule, als sie vom Inhaber der Pizzeria „Bona Pizza“ in Diedelsheim, Franco Santaniello, in seine Pizza-Backstube eingeladen wurden. Nachdem Franco Santaniello über den Beruf eines Pizzabäckers und Restaurantinhabers informiert hatte, durften die Schüler und Schülerinnen ihre eigene Pizza backen. Mit Feuereifer wurde der Hefeteig geknetet und ausgerollt. Manch einer bekam da einen feuerroten Kopf, weil zu der...

  • Bretten
  • 27.11.19
Anzeige
FSJ´ler im Hohberghaus Bretten arbeiten mit Kindern und Jugendlichen und fördern deren Stärken.

Freie FSJ-Plätze für 2020 im evangelischen Hohberghaus Bretten
Jetzt bewerben für ein Freiwilliges Soziales Jahr

BRETTEN (kn) Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Höchste Zeit, Pläne zu schmieden. Wer in die Zukunftsbranche Gesundheit und Soziales einsteigen möchte, aber noch nicht ganz sicher ist, wie das künftige Berufsleben aussehen soll, kann im Hohberghaus Bretten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Ebenfalls genau das Richtige ist ein FSJ, um praktische Erfahrungen für eine anschließende Ausbildung zu sammeln. Soziale Kompetenzen erweitern Das FSJ im Hohberghaus, der...

  • Bretten
  • 27.11.19
Anzeige

Die Atlas Copco IAS GmbH investiert viel in Auszubildende und Studenten
Home of Industrial Ideas

BRETTEN (kn) Die Atlas Copco IAS GmbH ist Teil eines starken weltweiten Teams von rund 37.000 Mitarbeitern in 70 Ländern, das zahlreichen internationalen Kunden technische Lösungen rund um die Fügetechnik liefert. Die Unternehmensmission: Verbindungen, die halten. Erste Wahl für Automobilhersteller In Sachen Klebe-, Stanzniettechnik, Fließlochschrauben sowie bei Qualitätssicherungssystemen ist Atlas Copco IAS erste Wahl für Automobilhersteller und Industrieunternehmen auf der ganzen Welt....

  • Bretten
  • 27.11.19
Florian Barton (links) war mit dem Schiff Africa Mercy im Senegal unterwegs.
8 Bilder

Florian Barton aus Diedelsheim ist auf Sozialeinsatz im Senegal
"Besonders bewegt haben mich die persönlichen Begegnungen"

Bretten-Diedelsheim (swiz) Während in seiner Brettener Heimat langsam die Temperaturen sinken und die Weihnachtsmärkte öffnen, leistet der Diedelsheimer Abiturient Florian Barton einen Sozialeinsatz auf dem weltweit größten Hospitalschiff, der Africa Mercy, in Senegal. Doch es ist weniger das Klima, das seine Zeit in Dakar so besonders macht, erklärt der junge Mann: "Es ist die Mischung von Multi-Kulti-Bordleben mit 420 Crew- und 250 Day-Members aus 40 Nationen, der sie einende besondere Spirit...

  • Bretten
  • 27.11.19
Musikalische Premiere: Anlässlich des zehnten Benefiz-Weihnachtsessens gestalten erstmals die bekannten Sänger und Gitarristen Thomas Rothfuß (links) und Stefan Wukowitsch das musikalische Programm.
2 Bilder

Anmeldeschluss für „Keiner soll alleine sein“ am 6. Dezember
Zum zehnten Mal Benefiz-Weihnachtsessen

BRETTEN (ch) Am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, um 11.30 Uhr (Beginn 12 Uhr) öffnen sich wieder die Türen des weihnachtlich geschmückten Foyers der Brettener Stadtparkhalle für Alleinstehende und einkommensschwache Familien mit Kindern zum kostenlosen Weihnachtsessen. Unter dem Motto „Keiner soll alleine sein“ bieten Uli Lange mit dem „Festival der guten Taten“, die Brettener Woche/Kraichgauer Bote und die Stadt Bretten allen, die sich infolge Alter, Krankheit oder geringen Einkommens...

  • Bretten
  • 27.11.19
Anzeige

Bäckerei und Konditorei Thollembeek setzt auf betriebseigene Ausbildung
Herein in die gute Backstube

BRETTEN (kn) Um besonders leckere Backwaren produzieren zu können, legen Annika und Marc Thollembeek, die seit 2018 die Bäckerei Gerweck fortführen, besonders viel Wert auf handwerkliche Herstellung, hochwertige und möglichst regionale Rohstoffe sowie „die wichtigste Zutat“: gut ausgebildete Mitarbeiter. Damit dies auch in Zukunft gewährleistet ist, nimmt die Bäckerei und Konditorei die Ausbildung selbst in die Hand. Der Betrieb bildet Fachverkäufer/innen sowie Bäcker und Konditoren aus und...

  • Bretten
  • 22.11.19
Anzeige

Ausbildung im Evangelischen Altenpflegeheim Bretten
Ein sozialer Beruf mit Zukunft

BRETTEN (as) Das Evangelische Altenpflegeheim Bretten bietet eine Ausbildung für einen sozialen Beruf, der Spaß macht und Zukunft hat. Als Altenpflegerin oder Altenpfleger erlebt man täglich viele schöne Momente in der Begegnung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Damit man die Senioren bestens versorgen kann, ist man ständig im Austausch mit seinen Kollegen. Dabei wird natürlich auch viel gelacht, denn die Ausbildung soll schließlich Spaß machen. Altenpflegehelfer/in und...

  • Bretten
  • 22.11.19
Anzeige

Automobilzulieferer Klumpp GmbH
Junge engagierte Menschen mit Freude an Technik gesucht

BRETTEN (kn) Die Klumpp GmbH ist mit drei Standorten und über 500 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. In den Werken in Deutschland und Rumänien entstehen Drehteile aus verschiedensten Metallen. Es gibt kaum ein Auto, das nicht „powered by Klumpp“ ist. Zerspanungsmechaniker/in mit Schwerpunkt Automatendrehtechnik Für die Herstellung der hochpräzisen und komplexen Drehteile zeichnet der/die Zerspanungsmechaniker/in mit dem Schwerpunkt Automatendrehtechnik...

  • Bretten
  • 22.11.19
Anzeige
Ausbildung beim InnungsMaler-Fachbetrieb: Im Malergeschäft Rinderspacher werden Auszubildende exklusiv geschult. Foto: Rinderspacher/Many Röskens

InnungsMaler-Fachbetriebe bieten exklusive Ausbildung an
Beruf mit Zukunft wählen

BRETTEN (kn) Qualität macht den Unterschied, gerade in der Ausbildung. Deshalb werden die Auszubildenden der InnungsMaler-Fachbetriebe besonders qualifiziert – mit Ausbildungsinhalten, die es in dieser Form nur bei InnungsMalern gibt. Gezielte Qualifizierung Wie wichtig dieses Thema den ausbildenden Innungsbetrieben der Maler- und Lackiererinnung Mittelbaden, darunter auch das Malergeschäft Rinderspacher in Bretten-Neibsheim, ist, zeigt sich in der Intensität, mit der sich die Ausbilder um...

  • Bretten
  • 22.11.19

Tagung von Jehovas Zeugen aus dem Raum Bretten in Reutlingen
Über konstruktive Liebe

Die Kongressserie 2019/2020 von Jehovas Zeugen dreht sich ganz um christliche Werte. Darum steht auch die nächste öffentliche Tagung unter einem Motto, das an Nächstenliebe erinnert: „Liebe baut auf“ soll vor allem erklären, welche konstruktiven Auswirkungen christliche Liebe hat. Das Programm beinhaltet mehrere Symposien und Vorträge, die historische Beispiele behandeln sowie daraus eine Nutzanwendung auf die Neuzeit übertragen. Was kann man sich unter einer Tagung von Jehovas Zeugen...

  • Bretten
  • 21.11.19
Die Mona Lisa mal anders: Beim klassenübergreifenden Leonardo-Projekt der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule konnten die Schüler dem italienischen Universalgelehrten Leonardo da Vinci nacheifern.
4 Bilder

Projekttage zum Thema Leonardo da Vinci an der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule Bretten
Da wurde jeder zu seiner "besten Version"

BRETTEN (kn) „Das war cool" und „Wann machen wir sowas wieder?“ lauteten die Kommentare der Viert-und Fünftklässler der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule in Bretten zum Abschluss eines klassenübergreifenden Projekts, das sie zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vom 11. bis 13. November 2019 durchgeführt hatten.Der italienische Universalgelehrte Leonardo da Vinci, vor 500 Jahren verstorben, stand im Mittelpunkt dieser Tage. Dem Genie Leonardo auf der Spur Zum Start in die...

  • Bretten
  • 21.11.19
Der Brettener Verleger Thomas Lindemann mit Preisträgerin ChrisTine Urspruch (Mitte) und Laudatorin Elisabeth von Koch.
2 Bilder

Auszeichnung für Tatort-Pathologin
Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zeichnet Christine Urspruch aus

Bretten/Stuttgart (kn) Die Preisverleihung „Bücherfreundin 2019“ im Stuttgarter Literaturhaus war eine Feierstunde für das Lesen. Im Mittelpunkt stand die diesjährige Preisträgerin ChrisTine Urspruch. Die erfolgreiche Schauspielerin ist weithin bekannt durch ihre Rollen in den Sams-Filmen sowie als Gerichtspathologin Alberich im Tatort. Der Brettener Verleger und Vorsitzende des Landesverbandes, Thomas Lindemann, begründete die Wahl mit Urspruchs Einsatz als Botschafterin für die „Stiftung...

  • Bretten
  • 21.11.19
2 Bilder

Zum zehnten Mal heißt es am 15. Dezember in der Brettener Stadtparkhalle „Keiner soll alleine sein“
Ein Zeichen gegen soziale Kälte

BRETTEN (ch) In einer Welt, in der es verbal immer ruppiger zuzugehen scheint, ist es umso wichtiger, Zeichen gegen soziale Kälte zu setzen. Genau das tun Uli Lange und sein „Festival der guten Taten“ zusammen mit der Brettener Woche/kraichgau.news und der Stadt Bretten, indem sie mit Unterstützung mehrerer Sponsoren auch dieses Jahr am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, um 12 Uhr – Einlass ist ab 11.30 Uhr – ganz herzlich zum kostenlosen Weihnachtsbüffet ins Foyer der Brettener...

  • Bretten
  • 20.11.19

Wertheimer hagebaumarkt rundet auf
Kuchenverkauf der Schneckenhäuser

Bretten (kn) Der Kindergarten Schneckenhaus, das Schneckenhäuschen, der Waldkindergarten und das Sprantaler Schneckenhaus hatten am 21. und 22. September die Möglichkeit, einen Kuchenverkauf im Zuge des langen Einkaufswochenende beim hagebaumarkt E. Wertheimer zu gestalten. Durch tatkräftige Unterstützung der Eltern und Erzieherinnen mit Kuchenspenden und Verkaufsschichten konnten viele Leckereien zugunsten der Kinder verkauft werden. Der hagebaumarkt rundete den Betrag für die Einrichtungen...

  • Bretten
  • 19.11.19

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.