15-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

Ein 15-Jähriger wurde in Pforzheim überfallen.
  • Ein 15-Jähriger wurde in Pforzheim überfallen.
  • Foto: Pixabay, ToNic-Pics
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein 15-Jähriger wurde in Pforzheim das Opfer eines Raubes. Die zwei Täter gingen dabei äußerst gewalttätig vor.

Pforzheim (ots) Ein 15-Jähriger wurde am Dienstag, 17. Januar, in Pforzheim das Opfer eines Raubes. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, ging der Jugendliche durch die östliche Bahnunterführung in Richtung Nordstadt. Nachdem er die Unterführung verlassen hatte, wurde er durch zwei Heranwachsende angesprochen und in ein Gespräch verwickelt.

Faustschläge in den Bauch

Nach einiger Zeit verabschiedete er sich. Dann erhielt er plötzlich von einem der Täter zwei Faustschläge in den Bauch. Der 15-Jährige konnte sich jedoch wehren und flüchtete vor den Tätern in Richtung Nordstadt. Als er sich noch einmal nach den beiden Unbekannten umdrehte, sah er seinen Geldbeutel am Boden liegen und den zweiten Täter in Richtung Innenstadt davonrennen. Dieser hatte den Geldbeutel wohl aus der Gesäßtasche seines Opfers gezogen und Bargeld gestohlen.

Beschreibung der Täter

Beide Täter waren laut der Beschreibung des Opfers zwischen 17 und 18 Jahre alt und hatten einen leicht dunklen Teint. Der Schläger hatte eine sportliche Figur und einen leichten Oberlippenbart. Er trug dunkle Hosen, eine dunkle Jacke, schwarze Stoffhandschuhe und eine Basecap mit dem Schriftzug "NIKE" Der zweite Täter ist sehr schlank und hat gekräuselte schwarze Haare. Er trug dunkle Kleidung. Beide hatten die Hosenbeine hochgekrempelt. Wer Hinweise auf die Täter hat, wendet sich bitte an das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/1863211.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.