Täterduo ist flüchtig
36-Jähriger an Autobahntankstelle ausgeraubt

Ein Autofahrer ist am Donnerstag, 6. Juni, bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost Opfer eines Raubüberfalls geworden.
  • Ein Autofahrer ist am Donnerstag, 6. Juni, bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost Opfer eines Raubüberfalls geworden.
  • Foto: Pixabay, lukasbecker
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bruchsal (ots)Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag, 6. Juni, an der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wollte der Mann sich von den Parkplätzen der Aral-Tankstelle des Rasthofes, wo er seinen schwarzen Alfa Romeo geparkt hatte, zur Toilette begeben. Zunächst holte er aber noch etwas aus seiner Beifahrertür und erhielt dabei seinen Angaben zufolge unvermittelt einen Ellbogenschlag gegen die Nase. Ein Kuvert mit Bargeld, das er in seiner Gesäßtasche verwahrt hatte, fehlte anschließend. Nach den Angaben des Opfers  sah es noch zwei Männer flüchten, verlor sie aber trotz Verfolgung zwischen den geparkten Lastwagen aus den Augen. Eine anschließende Fahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung der Täter. 

Beschreibung der Täter

Die beiden Täter haben laut dem Geschädigten einen dunklen Teint, sind etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Von der Erscheinung her, könnten sie laut dem 36-Jährigen aus dem südosteuropäischen Raum stammen. Das Kriminalkommissariat Bruchsal bittet um Zeugenmeldungen. Wer zum geschilderten Sachverhalt sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/666-0 zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.