Kommunen

Beiträge zum Thema Kommunen

Politik & Wirtschaft

Heilbronn: Größtes Holzhochhaus Deutschlands entsteht auf Buga-Gelände

Rekord auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn: Im neuen Stadtteil Neckarbogen entsteht das bislang höchste aus Holz gebaute Wohnhaus in Deutschland. Heilbronn (dpa/lsw) Die zehn Stockwerke stehen bereits, das Haus misst mehr als 30 Meter - und überragt nach Angaben der Bauherren das bisher größte deutsche Holzwohnhaus im bayerischen Bad Aibling bei Rosenheim um gut fünf Meter. Der Rohbau steht, aktuell läuft der Ausbau des Hochhauses. Für den Sonderbau musste ein besonderes...

  • Region
  • 12.10.18
Blaulicht

Kleinstadt will Sexpuppen-Bordell rasch loswerden

Die Kleinstadt Freiberg bei Ludwigsburg will Baden-Württembergs erstes Sexpuppen-Bordell so schnell wie möglich loswerden. Freiberg a.N. (dpa/lsw) Der Betreiber des Etablissements im Gewerbegebiet habe eine Frist bis zum 12. Oktober gesetzt bekommen, teilte Ordnungsamtsleiter Peter Müller mit, um sich zum Geschäftsmodell zu äußern. Aus Sicht der Stadt handele es sich bei der «Firma Charisma» um eine Vergnügungsstätte - und die sei an dieser Stelle laut Bebauungsplan nicht erlaubt. «Traumfrauen...

  • Bretten
  • 04.10.18
Politik & Wirtschaft

Weiterentwicklung der Kommune: Auftaktveranstaltung für „Pfinztal 2035“

Einen informativen und geselligen Abend in der Räuchle-Halle hatte die Gemeindeverwaltung bei ihrer Einladung zur ersten öffentlichen Beschäftigung mit dem Zukunftskonzept „Gemeindeentwicklungsplan“ versprochen - beides wurde eingehalten. Pfinztal (khw) Gut 100 Gäste zeigten Interesse an der Einführung zur Zukunftsentwicklung der Gemeinde. Für die Entscheidungsträger wie für die Bürgerschaft wurde „Pfinztal 2035: Zukunft gemeinsam gestalten“ ins Blickfeld gerückt. Nach einem musikalischen...

  • Region
  • 02.08.18
Politik & Wirtschaft

Stutensee bekommt eine Oberbürgermeisterin

Die Stadt Stutensee bekommt morgen eine Oberbürgermeisterin. Stutensee (dpa/lsw) Zur Neuwahl des Rathauschefs in der 24 507 Einwohner zählenden viertgrößten Stadt im Landkreis Karlsruhe treten heute nur noch zwei Frauen an: Die 19 163 Wahlberechtigten können sich entscheiden zwischen der Karlsruher CDU-Stadträtin und Ex-Landtagsabgeordneten Bettina Meier-Augenstein (41) und der Justiziarin Petra Becker (56), die von den Freien Wählern und der SPD unterstützt wird. Das Rennen um das Amt des...

  • Bretten
  • 21.07.18
Freizeit & Kultur

Königstraße ist meistbesuchte Flaniermeile im Südwesten

Die Stuttgarter Königsstraße ist einer Untersuchung zufolge die meistbesuchte Einkaufsstraße Baden-Württembergs. Stuttgart (dpa/lsw) Wie die Immobiliengesellschaft JLL am Dienstag in Frankfurt mitteilte, waren an einem Samstag im April im Schnitt 9145 Passanten pro Stunde gezählt worden - damit landet die Fußgängerzone deutschlandweit im Ranking der meistbesuchten Einkaufsmeilen auf Platz neun. Spitzenreiter ist demnach wie im Vorjahr die Zeil in Frankfurt. Dort waren innerhalb einer Stunde...

  • Bretten
  • 17.07.18
Freizeit & Kultur

Mannheim vergibt Posten eines «Nachtbürgermeisters»

Ein «Nachtbürgermeister» soll in Mannheim dafür sorgen, dass die Clubszene brummt und gleichzeitig die Anwohner wenig Grund zum Ärger haben. Damit will die Stadt als erste deutsche Kommune einen solchen Problemlöser für das Nachtleben beschäftigen. Mannheim (dpa/lsw) Noch bis 30. Juni läuft die Suche nach einer geeigneten Person, die auf Honorarbasis auch die Feierkultur Mannheims repräsentieren soll. Der Stadt zufolge stammt die Idee aus Amsterdam. Mittlerweile gibt es den «Night Mayor» - so...

  • Bretten
  • 24.06.18
Blaulicht

Land erwägt Schließung der Polizeischule in Bruchsal

Das Land Baden-Württemberg stoppt möglicherweise den Ausbildungsbetrieb an der Polizeischule in Bruchsal nach dem Abschlussjahrgang 2022. Bruchsal/Stuttgart (dpa/lsw) Noch sei die Schließung der Schule bei Karlsruhe aber nicht endgültig beschlossen, sagte Martina Schäfer, Pressesprecherin im Finanzministerium, am Samstag. Zuvor hatte der SWR über die mögliche Schließung berichtet und sich auf ein Schreiben der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) an den Karlsruher...

  • Region
  • 19.05.18
Politik & Wirtschaft

Land plant Online-Marktplatz: Per App lokal bestellen

Lokale Händler stärken, Kunden binnen Stunden beliefern: Das ist die Idee eines Online-Marktplatzes, den das Land Baden-Württemberg in diesem Herbst starten will. Stuttgart (dpa/lsw) Dazu soll eine App entwickelt werden, mit der Kunden bei örtlichen Unternehmen online bestellen können. Die Ware soll noch am gleichen Tag eintreffen - das wäre von der Lieferfrist her ein Wettbewerbsvorteil im Vergleich zu überregionalen Versandhändlern. Wie groß wiederum die finanziellen Unterschiede sind, zeigen...

  • Bretten
  • 19.04.18
Recht & Finanzen

Streit um «Kopftuchbescheinigung» in Pforzheim

Der Führerscheinantrag einer Muslimin hat in Pforzheim Streit ausgelöst. Pforzheim (dpa/lsw) Die Frau wollte einen Führerschein mit einem Foto beantragen, auf dem sie ein Kopftuch trägt. Auf Twitter kursierten Fotos von einem Schreiben der dortigen Führerscheinbehörde, in der die Frau aufgefordert wird, sich dafür von einer Moschee ihren muslimischen Glauben bescheinigen zu lassen. Die Aufforderung, die sogenannte Kopftuchbescheinigung vorzulegen, sorgte in der Deutsch-türkischen Gemeinde für...

  • Region
  • 07.04.18
Politik & Wirtschaft

Temposünder und Falschparker füllen Kassen der Kommunen

Die Erträge aus Bußgeldern von Verkehrssündern sind in den Städten im Südwesten teilweise gestiegen. Stuttgart(dpa/lsw) Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Der Gemeindetag wies in Stuttgart allerdings darauf hin, dass es bei den Sanktionen um ein Fehlverhalten Einzelner gehe. "Die Kommunen richten daher unserer Meinung nach ihre Haushalte nicht auf Einnahmen aus Bußgeldern aus", erklärte eine Sprecherin. Einnahmen aus Parkraumüberwachung In Stuttgart stiegen die Einnahmen aus...

  • Bretten
  • 03.03.18
Politik & Wirtschaft

Viele Kommunen im Südwesten planen höhere Gebühren und Steuern

Die Kommunen im Südwesten haben bundesweit die niedrigste Pro-Kopf-Verschuldung. Doch für die nahe Zukunft befürchten sie eine schwierigere Situation - mit Auswirkungen für die Bürger. Stuttgart(dpa/lsw)-Die baden-württembergischen Kommunen rechnen mit schlechteren Zeiten und wollen deshalb auch die Bürger stärker zur Kasse bitten. 62 Prozent gehen davon aus, in den kommenden drei Jahren zusätzlich Schulden machen zu müssen. Das geht aus einer am Freitag in Stuttgart veröffentlichten Studie der...

  • Bretten
  • 30.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.