Stärkung der MINT-Ausbildung
Christian Jung unterstützt Anerkennung des Bruchsaler Z-Lab als außerschulisches Forschungszentrum

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung besuchte das Z-Lab in Bruchsal. Zusammen mit Carina Baumgärtner (v.r.), Dr. Sylvia Zinser und Steffen Heil von der Auerbach-Stiftung setzt sich der liberale Politiker für eine Anerkennung der Einrichtung als außerschulisches Forschungszentrum ein.
  • FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung besuchte das Z-Lab in Bruchsal. Zusammen mit Carina Baumgärtner (v.r.), Dr. Sylvia Zinser und Steffen Heil von der Auerbach-Stiftung setzt sich der liberale Politiker für eine Anerkennung der Einrichtung als außerschulisches Forschungszentrum ein.
  • Foto: Sebastian Weber
  • hochgeladen von Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Jetzt Leserreporter werden

Bruchsal/Stuttgart. Der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) hat sich gerade bei einem Gesprächstermin mit der Auerbach Stiftung in ihrem Stiftungszentrum in Bruchsal im Detail über die Pläne informiert, das Z-Lab als sogenanntes „Außerschulisches Forschungszentrum“ (AFZ) anerkennen zu lassen. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Steffen Heil, Vorstand der Auerbach Stiftung, und den MINT-Koordinatorin der Auerbach Stiftung, Carina Baumgärtner-Huber und Dr. Sylvia Zinser, zeigte sich Christian Jung beeindruckt vom weit fortgeschrittenen Projektstand:

„Es ist sehr beeindruckend jetzt auch vor Ort zu sehen, was hier bei der Auerbach Stiftung bereits jetzt geleistet worden ist, um Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche an die Naturwissenschaften, Roboter oder Künstliche Intelligenz heranzuführen.“ Das bestätige ihn darin, dass er sich nach ausführlichen Vorgesprächen Ende 2021 bereits bei der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Theresa Schopper (Bündnis 90/Die Grünen), dafür eingesetzt habe, das Z-Lab der Auerbach Stiftung offiziell als außerschulisches Forschungszentrum (AFZ) anzuerkennen. Nach einem Schreiben der Ministerin an den liberalen Abgeordneten rechnet Jung nun zeitnah mit einer Entscheidung des Kultusministeriums.

Christian Jung unterstrich, dass „technische Expertise und vernetztes Denken in digitalen Strukturen Kernkompetenzen auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft“ seien. Das Z-Lab biete regelmäßige MINT- und Nachhaltigkeitskurse für Kinder und Jugendliche an und betreibe bereits mehrere Schul-Tüftel-AGs in Bruchsal und in den Umlandgemeinden im Landkreis Karlsruhe. Mit der Anerkennung als AFZ bekäme das Z-Lab die Möglichkeit, eine engagierte Lehrkraft für 13 Wochenstunden beschäftigen zu können.

Nach Auffassung von Christian Jung bestehe gerade in der Region Karlsruhe auch ein deutlicher Nachholbedarf. Nach den ihm vorliegenden Zahlen seien von 22 außerschulischen Forschungszentren in Baden-Württemberg nur zwei in der Region Karlsruhe angesiedelt. „Das ist angesichts der wirtschaftlichen Bedeutung der Region Karlsruhe deutlich zu wenig“, betonte der FDP-Politiker.

https://auerbach-stiftung.de/start

Autor:

Freie Demokraten FDP / Region Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.