Dehoim in Oberderdingen: Drei unter dem Banner der „Fünf Schneeballen“

2Bilder

(ch) Die Trommler, Fanfarenbläser und Fahnenschwinger der Historischen Gruppe „Fünf Schneeballen“ Flehingen-Sickingen haben seit Vereinsgründung 1980 bei vielen Gelegenheiten im In- und Ausland den Verein und die Gemeinde repräsentiert. Inzwischen gibt es keine Fanfaren mehr, dafür hat der Verein nun eine eigene Gruppe mit traditionellen Landsknechtspfeifen.

Der Vereinsname knüpft an den alten Wappenschild des früheren Ortsadels mit den fünf silbernen Kugeln auf schwarzem Grund an, die im Volksmund „Fünf Schneeballen“ genannt werden. Neben der musikalischen hat der Verein noch zwei weitere Abteilungen: die Amateurtheatergruppe und den Landsknechtstross. Auch am Brettener Peter- und Paulfest nimmt der Verein seit jeher mit eigenem Landsknechtslager teil und stellt beim Umzug am Sonntagnachmittag den Kraichgau-Adel dar.
Mehr über die „Fünf Schneeballen“ unter www.5schneeballen.de

Wenn Sie mehr zum Thema lesen möchten, klicken Sie einfach auf unsere Themenseite: Dehoim in Oberderdingen

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.