Alles zum Thema Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Soziales & Bildung
Die Sozialbauten im Wannenweg: Ab 2019 sollen die Häuser aus den 1950er Jahren abgerissen und neue Gebäude errichtet werden. Foto: ch

Das war 2018: Impulse für sozialen Wohnungsbau

Ein großes Thema war 2018 der Mangel an bezahlbarem Wohnraum für Menschen mit kleinem und mittlerem Einkommen. BRETTEN (ch) Dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum für mittlere und untere Einkommensgruppen begegnet die Stadt Bretten in den nächsten drei Jahren mit einem kommunalen Förderprogramm. Das von der Grünen-Fraktion beantragte Programm wurde Anfang November vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. In die Wohnbauprojekte am Roßlauf und neben dem ESG sollen Sozialwohnungen integriert werden....

  • Bretten
  • 31.12.18
Politik & Wirtschaft
Die bunte Verhüllung soll fallen: Das Landmesser-Haus wird bald bauhistorisch untersucht. Foto: ch
6 Bilder

Landmesser-Haus: Erben würden auch an Stadt verkaufen

Sanierung und Erhalt oder Abriss und Neubau – das sind die wesentlichen Fragen, die bei der bevorstehenden bauhistorischen Untersuchung des Landmesser-Hauses geklärt werden sollen. Von der privaten Erbengemeinschaft kommen derweil positive Signale, was einen möglichen Ankauf durch die Stadt angeht. BRETTEN (ch) Die bunte Hülle um das denkmalgeschützte Landmesser-Haus soll schon bald fallen. Dann kann die angekündigte bauhistorische Untersuchung des vermutlich gegen Ende des 18. Jahrhunderts...

  • Bretten
  • 14.11.18
Politik & Wirtschaft
18 Bilder

Walzbachtal: Spektakulärer Rathausabriss in Wössingen geht in Endphase

Der Abriss des bisherigen Walzbachtaler Rathauses dürfte in wenigen Tagen beendet sein. In den zurückliegenden Wochen waren die spektakulären Abrissarbeiten immer wieder Ziel von Schaulustigen.  WALZBACHTAL (ch)  Wie ein urzeitlicher Dinosaurier frisst sich das stählerne Gebiss des Abrissbaggers in die Betonwände des bisherigen Walzbachtaler Rathauses und reißt Stück für Stück heraus. Viereinhalb Wochen nach Beginn geht der spektakuläre Abriss derzeit in seine Endphase. Viele Schaulustige,...

  • Region
  • 12.09.17
Politik & Wirtschaft
Herbert Vogler will das Haus der ehemaligen Bäckerei Böckle in der Weißhofer Straße 33 vor dem Abriss bewahren.
5 Bilder

Bretten: Altes Fachwerkhaus auf dem Prüfstand

Die Familie von Herbert Vogler war mehr als 300 Jahre lang im Besitz des Hauses in der Weißhoferstraße 33, wo lange Zeit die Bäckerei Böckle ansässig war. Dann wurde es an die Stadt Bretten verkauft, die nun dieses und andere Häuser abreißen möchte, um die Kreuzung zu vergrößern. Hintergrund sind die geplanten Umbaumaßnahmen in der Sporgasse sowie der Weißhofer Straße. Bretten (wh) Ist es jedes alte Gebäude wert, erhalten zu werden? Mit dieser Frage wird sich der Brettener Gemeinderat...

  • Bretten
  • 18.05.17
Politik & Wirtschaft
16 Bilder

Altes Steinzeugwerk in Bretten: Bis Anfang Mai sollen alle Gebäude fallen

(ch) Am Brettener Alexanderplatz ändert sich gerade die seit Jahrzehnten gewohnte Silhouette. Gegenüber auf der Diedelsheimer Höhe hat die Firma Harsch mit dem Abriss ihres alten Steinzeugwerks begonnen. Bis Anfang Mai sollen alle alten Gebäude fallen. Der Abriss ist die Voraussetzung für das geplante neue Wohn- und Gewerbegebiet, den sogenannten Steinzeugpark. Am Dienstag, 25. April, um 18 Uhr wird der Brettener Gemeinderat voraussichtlich den geänderten Bebauungsplan „Steinzeugpark“...

  • Bretten
  • 22.04.17
Politik & Wirtschaft

Seniorenwohnpark „Alte Mühle“: Grünes Licht für Abrissarbeiten

Das Regierungspräsidium Karlsruhe gibt grünes Licht für Abrissarbeiten im Zusammenhang mit der Bebauungsplanung Seniorenwohnpark „Alte Mühle“ in Oberderdingen-Flehingen. Oberderdingen-Flehingen (pm) Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat im Zusammenhang mit der Bebauungsplanung Seniorenwohnpark „Alte Mühle“ grünes Licht für den Abriss von sieben Gebäuden des ehemaligen Sägewerks in Oberderdingen-Flehingen gegeben. Die Gemeinde Oberderdingen hatte sich auf Anraten des Landratsamts Karlsruhe...

  • Region
  • 11.03.17
Politik & Wirtschaft
Das sogenannte "Landmesser"-Gebäude im Zustand 2013. Foto: ch

Brettener Gemeinderat entschärft „Schandfleck“-Resolution

(ch) Mit dem Ziel, eine Lösung für das von fortschreitendem Verfall bedrohte Gebäude an der Ecke Melanchthonstraße/Gottesackertor in der Brettener Innenstadt herbeizuführen, „die alle Beteiligten zufrieden stellt“, hat der Gemeinderat am Dienstagabend eine Resolution beschlossen. Der Resolution zugrunde liegt eine Unterschriftenliste, die 24 von 26 Stadträten während der Haushaltsklausur des Gemeinderats eine Resolution unterschrieben hatten. Allerdings erhoben zwei Stadträte in der Sitzung...

  • Bretten
  • 23.02.17