Gartenschau in Bretten

Beiträge zum Thema Gartenschau in Bretten

Politik & Wirtschaft
Das Gartenschau-Team in Bretten um Stadtbaumeister Karl Velte (links).

Ausstellung und Info-Termin auf dem Marktplatz
Stadt Bretten informiert Bürger über eventuelle Gartenschau

Bretten (kn) Auch die Stadt Bretten muss sich in Zeiten der Coronavirus-Pandemie etwas einfallen lassen, um ihre Bürger über Neuheiten in der Melanchthonstadt zu informieren. Nachdem die  Bürgerinformationsveranstaltung zu einer eventuellen Gartenschau in Bretten aufgrund der Virus-Verbreitung abgesagt werden musste, bietet die Stadt nun zwei neue Info-Möglichkeiten an. Ausstellung und Info-Termin auf dem Marktplatz Vom 16. bis 31. März kann montags bis freitags - mittwochs geschlossen -  von...

  • Bretten
  • 12.03.20
Politik & Wirtschaft
Dieser grüne Hotspot soll an Stelle des heutigen Parkplatzes des TV Bretten in der Georg-Wörner-Straße entstehen. Der Mündungsbereich von Weißach und Salzach sollen begehbar gemacht werden.

Pläne für Brettens Umgestaltung im Zuge der Gartenschau werden auch kritisch gesehen
"Grundsätzlich schön, aber nicht optimal"

Bretten (bea) Bretten soll grüner werden. Unter dem Motto "Bretten verwandelt" sollen sich bis zu den Jahren 2031 bis 2036 mehrere grüne Hotspots durch die Stadt ziehen. Doch wie gefällt dieses Vorhaben dem betroffenen Hagebau-Baumarkt und dem TV Bretten, deren Gelände teils komplett, für die Verwirklichung benötigt werden?  "Grundsätzlich schön" Als grundsätzlich „schön“ bewertet Michael Wertheimer die Pläne der Stadt für die Bewerbung um die Gartenschau. „Allerdings ist es für uns nicht...

  • Bretten
  • 12.03.20
Politik & Wirtschaft
So soll der neue Stadtpark Stadtmitte auf dem Gelände des heutigen Hagebau-Baumarktes einmal aussehen. Rechts, der aufgeweitete Brühlgraben. Stadt Bretten
10 Bilder

Von der Raupe zum Schmetterling
Bretten präsentiert Konzept für die Bewerbung um Gartenschau

Bretten (swiz) Grün, grüner, Bretten? Geht es nach dem Willen der Stadt und ihrem Oberbürgermeister Martin Wolff, dann wird sich dieses Motto bis zu den Jahren 2031 bis 2036 erfüllen. Für diesen Zeitraum hat sich die Melanchthonstadt um die Ausrichtung einer Gartenschau beworben. Auf einer Pressekonferenz wurden am gestrigen Dienstag nun konkrete Vorhaben für das Großprojekt vorgestellt. Unter dem Motto "Bretten verwandelt" sollen sich die neuen grünen Hotspots der Stadt dabei wie ein "V" um...

  • Bretten
  • 25.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.