RKH

Beiträge zum Thema RKH

Soziales & Bildung
Pflegedienstleiterin Jutta Walter in voller Montur: Mit Visier, Kittel und Handschuhen geht es zum Covid-19 Schnelltest.
11 Bilder

Ein Besuch auf der Corona-Station in Bretten
"Arbeitsspitzen sind enorm"

Bretten (bea) Die Corona-Regeln der Landesregierung sind noch einmal restriktiver geworden. Das liegt an den Mutationen des Coronavirus, die mittlerweile in Baden-Württemberg angekommen sind. Diese könnten durch höhere Ansteckungsquoten für eine schnellere Ausbreitung des Virus sorgen, und so für mehr behandlungsbedürftige Patienten in den Krankenhäusern. In der vergangenen Woche wurde das Humboldt-Klinikum in Berlin unter Quarantäne gestellt und daher keine neuen Patienten angenommen. Könnte...

  • Bretten
  • 27.01.21
Freizeit & Kultur

Besucher und externe Personen nur mit negativem Antigentest und FFP2-Masken
Verschärfung der Besucherregelungen in den RKH-Kliniken

Ludwigsburg/Bretten/Bruchsal (kn) Mit der von der Landesregierung am 8. Januar 2021 beschlossenen Änderung der Corona-Verordnung seien seit Wochenbeginn schärfere Besucherregelungen für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in Kraft getreten. Dies teilten die RKH-Kliniken in einer Pressemitteilung mit. Besuche blieben weiterhin in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der jeweiligen Station möglich. Aber Besucher und andere externe Personen wie beispielsweise Dienstleister, Seelsorger oder...

  • Bretten
  • 15.01.21
Politik & Wirtschaft
Im Südwesten setzen erste Kliniken verstärkt auf Telemedizin. Sie machen damit Schluss mit dem allwissenden Arzt und lassen ihn zum Teamplayer werden.

Vernetzung von Medizinern verschiedener Fachrichtungen
Telemedizin im Südwesten auf dem Vormarsch

Mühlacker/Ludwigsburg (dpa/lsw)  Im Südwesten setzen erste Kliniken verstärkt auf Telemedizin. Sie machen damit Schluss mit dem allwissenden Arzt und lassen ihn zum Teamplayer werden. «Der Austausch ist wichtig - und je größer die Expertengruppe, desto größer die Chance, dass der beste Behandlungspfad für den Patienten gefunden wird», sagt der Intensivmediziner Ralph Brunner von den RKH Kliniken. Vernetzung von Medizinern verschiedener Fachrichtungen Die RKH Kliniken in Ludwigsburg sind...

  • Region
  • 10.01.21
Politik & Wirtschaft
Auch in den Häusern der Regionale Klinken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten (Foto) und die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal gehören, ist eine Lockerung des bisher geltenden Besucherstopps vorgesehen.

Ab 19. Mai neue Besucherregelung in den RKH-Kliniken
"Im Einzelfall entscheidet der Arzt"

Bretten/Bruchsal (kn) Die neue Verordnung des Sozialministeriums Baden-Württemberg in der Corona-Krise sieht vor, ab dem heutigen 18. Mai die Besuchsverbote in Krankenhäusern und Pflegeheimen zu lockern. Auch in den Häusern der Regionale Klinken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal gehören, ist eine Lockerung des bisher geltenden Besucherstopps vorgesehen. Die neue, ab 19. Mai in allen RKH-Kliniken geltende Regelung, baue dabei auf dem...

  • Region
  • 18.05.20
Blaulicht
Dr. Tobias Merk. Foto: rkh
2 Bilder

Facharzt Dr. Tobias Merk mahnt, das Coronavirus ernst zu nehmen
"Man sollte aus der Geschichte lernen"

Region (swiz) Vieles weiß die Wissenschaft noch immer nicht über das neuartige Coronavirus, das derzeit für massive Einschränkungen im öffentlichen Leben und für wirtschaftliche Schwierigkeiten auf der ganzen Welt sorgt. Dieses Fehlen von Wissen sorgt vor allem in den sozialen Netzwerken für viele Spekulationen. Die Brettener Woche hat den Sektionsleiter Pneumologie (Lungenheilkunde) im RKH Klinikum Ludwigsburg, Dr. Tobias Merk, in einigen drängenden Fragen rund um das Coronavirus um Antwort...

  • Region
  • 29.04.20
Politik & Wirtschaft
Die Rechbergklinik in Bretten.

RKH widerspricht Leserbrief
Kliniken Holding reagiert auf Kritik wegen Covid-19-Tests bei Mitarbeitern

Bretten (swiz) Die Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik in Bretten gehört, hat den Behauptungen aus einem Leserbrief des Brettener Bürgers Klaus-Georg Müller deutlich widersprochen. Müller hatte in seinem Brief in der Brettener Woche vom 15. April unter anderem geschrieben, dass nach zwei bekannten Coronafällen auf einer Station in der Rechbergklinik Bretten dem Pflegepersonal ein Test auf Covid-19 verweigert wurde. "Erst nachdem Mitarbeiter Symptome einer Erkrankung...

  • Region
  • 22.04.20
Soziales & Bildung
Nach einer Bauzeit von rund einem halben Jahr wurde am 16. März das neue Parkhaus an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal in Betrieb genommen.

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Neues Parkhaus an der Gutleutstraße nimmt seinen Betrieb auf

Bruchsal (kn) Nach einer Bauzeit von rund einem halben Jahr wurde am 16. März das neue Parkhaus an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal in Betrieb genommen. Damit wird der starken Parkraumnachfrage der Patienten, Besucher und Mitarbeiter im Umfeld des Krankenhauses Rechnung getragen. Für das Gesamtkonzept der Parkraumschaffung und -bewirtschaftung fungiert die AmbiPark GmbH AmbiPark nicht nur als Investor, Planer und Bauherr, sondern übernimmt auch die Bewirtschaftung der 269 Stellplätze im...

  • Region
  • 19.03.20
Politik & Wirtschaft
Die Kliniken der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik in Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören hat alle Veranstaltungen in den nächsten vier Wochen abgesagt.

Wegen Verbreitung des neuartigen Coronavirus
Absage aller Veranstaltungen der RKH-Kliniken

Region (kn) Die Kliniken der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik in Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, haben alle Veranstaltungen in den nächsten vier Wochen abgesagt. Dies sei aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus geschehen und "um der vorrangigen Gesundheitssicherheit der Bevölkerung, unserer Patienten und unserer Mitarbeiter Rechnung zu tragen". "Nicht zur Verbreitung der Corona-Infektionskette beitragen" Auch wenn...

  • Region
  • 04.03.20
Politik & Wirtschaft
Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Grußwort von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

Im Jahr 1965 fand die Rechbergklinik Bretten als „Musterbeispiel eines Kreiskrankenhauses“ bundesweite Beachtung. Heute, 54 Jahre später, setzen wir mit einem Klinikneubau erneut einen Markstein und erheben keinen geringeren Anspruch als den, die modernste medizinische Versorgung zu bieten. Der Weg dorthin war durchaus steinig. Gerade kleinere Krankenhäuser standen vor dem Hintergrund massiver Veränderungen im Gesundheitswesen, der Sicherstellung der Struktur- und Prozessqualität, steigender...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Keine Krankentransporte von Ersatzkassen-Patienten mehr ab Januar: Wenn Hasan Irmak nicht mehr fahren darf, befürchten die Regionalen Kliniken massive Wartezeitverlängerungen für Patienten. Foto: ch

Ein DRK-Fahrzeug reicht nicht: VDEK und Kliniken weisen sich gegenseitig die Verantwortung für Wartezeiten bei Krankentransporten zu

Wie die im Januar zu erwartende Versorgungslücke bei sogenannten qualifizierten Krankentransporten zu den Kliniken und Dialysezentren in Bretten und Bruchsal geschlossen werden kann, ist nach wie vor ungeklärt. Auch die ab Februar geplante Stationierung eines DRK-Fahrzeugs an der Rechbergklinik hält die Regionale Kliniken Holding (RKH) für nicht ausreichend, um überlange Wartezeiten für Patienten zu vermeiden. BRETTEN/BRUCHSAL (ch) Weiterhin ist unklar, wie die im Januar zu erwartende...

  • Bretten
  • 28.12.18
Freizeit & Kultur
Martina Varrentrapp ist seit April 2017 die Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik an der Rechbergklinik Bretten.

„Infektionen sind wie ein Krimi“ - Martina Varrentrapp, neue Ärztliche Leiterin der Rechbergklinik Bretten, im Interview

Dr. Martina Varrentrapp ist seit April 2017 die neue Ärztliche Leiterin der Rechbergklinik Bretten. Sie wusste schon immer, dass sie Ärztin werden wollte. Ein Grund dafür, liegt in ihrer Familiemgeschichte. Bretten (wh) Am 24. April 1867 begannen an der Ecke Reuterweg/Bockenheimer Anlage die Bauarbeiten für die Frankfurter Kanalisation. Ein historisch bedeutendes Ereignis, führte es doch zur Ausrottung von Cholera und Typhus in der heutigen Mainmetropole. Einen bedeutenden Anteil daran hatte...

  • Bretten
  • 30.01.18
Wellness & Lifestyle
Die Weiterbildungsabsolventen mit Kursleitung.

Weiterer Kursabschluss Praxisanleiter an der RKH Akademie

Am 3. März absolvierten 21 Teilnehmer des Verbundes der Regionalen Kliniken Holding RKH an der RKH Akademie erfolgreich ihre Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege. Erstmalig wurden im Kurs auch Hebammen und Operationstechnische Assistenten für die Anleitung und Auszubildendenbegleitung qualifiziert. (ts) Am 3. März absolvierten 21 Teilnehmer des Verbundes der Regionalen Kliniken Holding RKH an der RKH Akademie erfolgreich ihre Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege. Erstmalig...

  • Bretten
  • 09.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.