Stolpersteine

Beiträge zum Thema Stolpersteine

Freizeit & Kultur

Stadtspaziergang zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur

Dieser Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart und wird in mindestens 33 Ländern begangen. Der Tag ist immer einem Thema gewidmet, und das diesjährige Motto heißt "Jüdische Reisen". An beiden Rheinufern zwischen Basel, Straßburg und Karlsruhe waren die Beziehungen zwischen den jüdischen Gemeinden und die...

  • Bretten
  • 30.08.20
Soziales & Bildung
15 Bilder

Stolperstein-Verlegung in Bretten und Flehingen
„Verbeugung vor den Opfern“

Bretten (hk) Wer war Oskar Tretter aus Bretten? Und was passierte mit der Familie Schlessinger aus Flehingen? Der Leistungskurs Geschichte des Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB) unter der Leitung von Lehrer Dirk Lundberg hat den Lebensweg dieser Opfer des nationalsozialistischen Terrors nachverfolgt und Licht ins Dunkel dieser Zeit gebracht. Ihre bewegenden Schicksale wurden am  Dienstag, 11. Februar, in Bretten und Flehingen verewigt. Das Programm mit Vorträgen gestalteten in der Aula des MGB...

  • Bretten
  • 11.02.20
Freizeit & Kultur
Jeff Veis im Standesamt mit den Herren Schabinger und Hauk
5 Bilder

Besuch aus Kalifornien

Die Schwester mit Familie war schon da, der Cousin auch und nun nutzte Jeff Veis seine Geschäftsreise nach Deutschland, um auch nach Bretten zu kommen. Im letzten Jahr wurden Stolpersteine für die Familie verlegt. Ein ganz besonderes Anliegen war der Stolperstein für seinen Vater, der mit einem Kindertransport nach England geschickt wurde, um ihn vor dem Schicksal, das zwei Jahre später seine Eltern erleben mussten, zu bewahren. Der heute 92 jährige hatte den Wunsch bei seinen Eltern, die in...

  • Bretten
  • 28.05.18
Soziales & Bildung

MGB-Geschichtskurs für Jugendbildungspreis nominiert!

Große Freude beim J2-Neigungskurs Geschichte: Für ihr Stolpersteinprojekt wurden die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer Dirk Lundberg für den diesjährigen Jugendbildungspreis des Landes Baden-Württemberg nominiert. Dieser ist mit 1000 Euro Preisgeld dotiert. Rund 100 Projekte wurden von der Jury begutachtet und das Stolpersteinprojekt des MGB ist eines der zehn ausgewählten Projekte, die als Nominierte 250 € erhalten. Für den 14. März ist der Kurs nach Stuttgart zu einer feierlichen...

  • Bretten
  • 30.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.