Erlebe Bretten

Konfirmation in Wössingen
Balanceakt für Akteure und Gäste

Bestätigung der Taufe
5Bilder

Walzbachtal-Wössingen (wb) Lange mussten die diesjährigen 13 Konfirmanden aus Wössingen und Dürrenbüchig auf ihre Einsegnung warten. Wegen der Corona-Pandemie musste der Festtermin vom Frühjahr in den Herbst verlegt werden. Am 20. September war es dann endlich so weit. Unter den aktuell geltenden Hygienebedingungen konnte mit einer begrenzten Besucherzahl die Feierlichkeit in der Weinbrennerkirche stattfinden. Die Konfirmanden nahmen in gebührenden Abstand Platz, und die Gäste füllten in kleinen Gruppen getrennt sitzend die Reihen. Da die Gottesdienstteilnehmer Mundschutz tragen mussten, kam Gesang und Musik ausschließlich von einer kleinen Gruppe Musiker, die sich auf der Empore positioniert hatten. So kamen Orgelklang, Bläsertöne und Gesang dennoch nicht zu kurz.

Keine einfache Aufgabe

In ihrer kurzen Predigt wurde von Pfarrerin Tomaïdes noch einmal auf die Ausnahmesituation hingewiesen. Sie wusste Lustiges und auch Besinnliches von dieser außergewöhnlich langen Konfirmandenzeit zu berichten. Anders als üblich verlief dann auch der Höhepunkt des Tages, die Einsegnung. Zunächst wurden die Denksprüche verlesen. Während des Zuspruches der Pfarrerin legten dann Angehörige die Hände zum Segen auf die Schultern ihrer Konfirmanden. So wird dieser Gottesdienst wohl als denkwürdig in die Wössinger Kirchengeschichte eingehen. Für künftige Konfirmationen bleibt zu wünschen und zu hoffen, dass man wieder zu den normalen Ritualen zurückkehren kann und darf.

Autor:

Werner Binder aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen