Starke Regenfälle überschwemmen Stein und andere Orte in der Region

Unmut bei den Einsatzkräften erregte ein auf einer Luftmatratze auf den Fluten in der Steiner Ortsmitte treibender Mann.
18Bilder
  • Unmut bei den Einsatzkräften erregte ein auf einer Luftmatratze auf den Fluten in der Steiner Ortsmitte treibender Mann.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(ch) Ein Starkregen hat am Dienstagabend die Ortsmitte des Königsbach-Steiner Teilorts Stein sowie Straßen und Keller anderer Gemeinden in der Region unter Wasser gesetzt.

Ab etwa 19.40 Uhr fielen laut Polizei in Stein binnen 40 Minuten bis zu 30 Liter pro Quadratmeter punktuell über der Ortschaft nieder und verursachten Sturzbäche von den umliegenden Hängen in den tiefer gelegenen Ortskern. Das benachbarte Königsbach war nicht betroffen. Nach Angaben der mit rund 100 Einsatzkräften gegen die Wassermassen in Stein ankämpfenden Feuerwehr wurden mehrere innerörtliche Straßen und rund 100 Keller unter Wasser gesetzt.

Mann auf Luftmatratze treibt auf den Fluten

Eine Person wurde aus einer vollgelaufenen Garage gerettet. Aufsehen erregte ein Mann, der sich auf einer Luftmatratze auf dem Wasser in der Steiner Ortsmitte treiben ließ. Einzelne Autos wurden ein Stück weit mitgeschwemmt. Auch Einzelhandelsgeschäfte und Gewerbebetriebe wurden überflutet. Ebenso rasch, wie es gekommen war, floss das Wasser wieder ab. Die Einwohner gingen mit Besen, Schneeschippen und Hochdruckreinigern gegen den von den Fluten angeschwemmten Schlamm vor.

Menschen kamen nicht zu Schaden

Auch in Bruchsal-Untergrombach, in den Pfinztaler Ortsteilen Söllingen und Berghausen sowie in Weingarten und Teilen des Karlsruher Stadtgebiets wurden Straßen und Keller überflutet. Im gesamten Landkreis Karlsruhe musste die Feuerwehr zu insgesamt 65 Einsätzen ausrücken. Der Sachschaden wurde zunächst nur als hoch eingeschätzt, genauere Angaben fehlten. Menschen wurden laut Polizei weder in Stein noch in den anderen betroffenen Orten verletzt.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.