Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Ausfahrt mit Elektro-Autos

Wer schon immer einmal ein Elektroauto "(er)fahren" wollte oder am Münzesheimer Festwochenende Lust darauf bekommen hat, dem bietet sich am Sonntagnachmittag, 24. April, die Gelegenheit, an einer geräuscharmen und entspannten Ausfahrt teilzunehmen. Um 13 Uhr ist bei der S-Bahn-Haltestelle Münzesheim-Ost Treffpunkt für E-Auto-Besitzer und Mitfahr-Interessierte. Um die Mitfahr-Plätze in den Privatautos planen zu können, wird um Anmeldung per E-Mail an info@energie-kraichgau.de gebeten. Ziel der...

  • Bretten
  • 08.04.16

Gemeinschaftsunterkunft in Östringen bezugsfertig

Die neue Flüchtlingsunterkunft im Industriepark der Stadt wird ab dem 11. April zur vorläufigen Unterkunft für rund 60 Menschen. Die Kapazität des Gebäudes ist auf 300 Personen ausgelegt. Östringen/Landkreis Karlsruhe (pm/br) Flüchtlinge finden ab dem 11. April im ehemaligen Bürogebäude des früheren Nylonfaserwerks im Industriepark Östringen eine vorläufige Unterkunft. 60 Personen sollen hier einziehen, wenn der Landkreis Karlsruhe das hergerichtete Gebäude in der kommenden Woche in Betrieb...

  • Bretten
  • 08.04.16

Umgehung: Östringen schafft Sprung in Verkehrswegeplan

Die Ortsumgehung Östringen ist nach langen Diskussionen nun doch im neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 enthalten. Bürgermeister Felix Geider hofft jetzt auf eine tatsächliche Umsetzung des Konzepts. Östringen/Landkreis Karlsruhe (cris) Es sind gute Nachrichten für die Stadt Östringen. „Nach intensiven Gesprächen zwischen der Stadt, dem Landkreis und dem Bundesverkehrsministerium wurde die B 292 Ortsumgehung Östringen nun doch noch in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030...

  • Bretten
  • 08.04.16

Vermittler für die Integration

Der Integrationsbeirat soll den Gemeinderat als Mittler zwischen Politik und zugewanderten Bürgern beraten. In Sinsheim hat sich der Integrationsbeirat jetzt über Möglichkeiten zur erfolgreichen Gestaltung seiner Arbeit informiert. Sinsheim (cris) Integrationsräte sind gerade in Zeiten der Flüchtlingskrise zu einer immer wichtigeren Einrichtung in Städten und Kommunen geworden. Sie sind als Mittler zwischen den politisch Verantwortlichen und den zugewanderten Bürgerinnen und Bürgern gedacht und...

  • Bretten
  • 07.04.16
Oberbürgermeister Martin Wolff

„Gesundheitszentrum ist Mehrwert für die Innenstadt“

Interview mit Oberbürgermeister Martin Wolff zur Entwicklung des Sporgassenareals Bretten. (gm) Die Entwicklung des Sporgassenareals bewegt zur Zeit die BürgerInnen. Nach dem vorgelegten Plan soll der Sporgassenparkplatz mit einem Gesundheitszentrum/Ärztehaus und einem Parkdeck bebaut werden. Was war der Ausgangspunkt für diese Lösung? Aus Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern weiß ich, dass die ärztliche Grundversorgung ein sehr wichtiges Thema ist. Bretten braucht heute und in Zukunft eine...

  • Bretten
  • 07.04.16

Das Planen für die Sporgasse geht weiter

Gemeinderat fasste in kontroverser Diskussion Grundsatzbeschluss Bretten. Der Investor aus Sulzfeld hat das Handtuch geworfen – der Ring war frei zur zweiten Runde. Doch wer zum Thema Bebauung des Sporgassenparkplatzes am Dienstagabend im Gemeinderat einen heftigen Schlagabtausch erwartet hatte, sah sich getäuscht. Die Verwaltung erhielt ihre grundsätzliche Zustimmung zum Gesundheitszentrum auf dem Sporgassenplatz und soll verschiedene Varianten zum Thema Parken erarbeiten. Beim Vorentwurf zum...

  • Bretten
  • 07.04.16

Verstimmung beim Landkreis

Späte Information über zweites Ärztezentrum Bretten. (gm) Zwei Ärztehäuser sollen in Bretten entstehen - eines auf dem Sporgassenplatz, das zweite im Rahmen der Campus-Lösung bei der Rechbergklinik, für die das Sozialministerium zusätzliche Fördermittel in Aussicht gestellt hat. Das geplante Ärztehaus auf dem Campus der Rechbergklinik war bekannt, als die Stadt mit ihren Plänen an die Öffentlichkeit ging. Jetzt sieht es so aus, als ob beide Zentren, wenn sie sich denn wirklich beide mit Ärzten...

  • Bretten
  • 07.04.16

Enzkreis: Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

Auch wenn die wöchentlichen Zugangszahlen an Flüchtlingen gesunken sind, muss der Enzkreis weiter neue Flüchtlinge unterbringen. 125 werden es voraussichtlich im April sein. Enzkreis (enz/cris) Fast 900 Asylbewerber hat der Enzkreis derzeit in Wohnungen untergebracht – die meisten Immobilien wurden dabei von privaten Eigentümern angemietet. „In den Wohnungen bringt der Enzkreis fast nur Familien unter“, sagt Sozialdezernentin Katja Kreeb: „Zum einen habe wir relativ wenige junge, alleinstehende...

  • Bretten
  • 06.04.16

Von "Minze Oschd" bis "Minze Weschd"

Gewerbefest in Münzesheim Kraichtal-Münzesheim. Das Gewerbefest "Minze Oschd" umfasst diesmal mehr als nur den Bereich des Gewerbegebietes "Münzesheim Ost", das bei den Einwohnern einfach "Minze Oschd" heißt. Bereits zum fünften Mal laden die Betriebe in Münzesheim ein, sie am 9. und 10. April zu besuchen. Bürgermeisterstellvertreter Karl-Heinz Glaser wird das Frühlingsfest am Samstag um 14 Uhr eröffnen. Es dauert an diesem Tag bis 18 Uhr. Am Sonntag beginnt das Fest um 11 Uhr. Von 13 Uhr bis...

  • Bretten
  • 06.04.16

Sperrung der Kreisstraße zwischen Maulbronn und Schmie

Ab 11. April wird die K 4513 wegen einer Baustelle gesperrt. Die Umleitung führt über die B 35. Maulbronn/Enzkreis (enz) Wegen einer Baustelle ist die Kreisstraße K 4513 zwischen Maulbronn und Schmie ab dem 11. April gesperrt. Bei den Arbeiten, die bis Ende April dauern, wird ein Bachdurchlass zum Rossweiher erneuert. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die B 35. Da der Baustellenbereich 150 Meter vor dem Ortseingang Maulbronn liegt, ist die Zufahrt von der B 35 zur Deponie Hamberg von der...

  • Bretten
  • 06.04.16
Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat die Abschiebeeinrichtung in Pforzheim eingeweiht.

Ein Jugendgefängnis wird zur Abschiebeeinrichtung

In Pforzheim hat die Abschiebehafteinrichtung in den Räumen der ehemaligen Jugendstrafanstalt ihren Dienst aufgenommen. Im Schnellverfahren wurden dort 21 Haftplätze eingerichtet. Pforzheim (pm/cris) „Angesichts des hohen Anteils von Flüchtlingen, die keine Bleibeperspektive in Deutschland haben, ist für eine konsequente Rückführung ausreisepflichtiger Personen diese Abschiebungshafteinrichtung erforderlich“, sagte der Innenminister von Baden-Württemberg, Reinhold Gall (SPD), jetzt bei der...

  • Bretten
  • 06.04.16

Eppingen stellt Weichen für Zukunft des Einzelhandels

Der Gemeinderat in Eppingen hat den Neubau eines Lebensmittelmarktes auf dem Hecker-Areal sowie die Einrichtung eines Fachmarktzentrums auf dem jetzigen E-Center-Gelände beschlossen. Eppingen (pm/cris) Der Gemeinderat in Eppingen hat jetzt die Weichen für die Zukunft des Einzelhandels im Ort gestellt. So wurde vom Rat grünes Licht für den Neubau eines Edeka-Lebensmittelmarktes auf dem ehemaligen Hecker-Areal in der Mühlbacher Straße gegeben. Fachmarktzentrum geplant Gegenüber auf dem jetzigen...

  • Bretten
  • 05.04.16
Die Sanierung am Verkehrsknotenpunkt von B3 und B10 soll in vier Bauphasen bewerkstelligt werden.

Sanierung des Knotenpunkts B3/B10

Die Sanierungsmaßnahmen am Verkehrsknotenpunkt von B3 und B10 haben am 2. April begonnen. Jetzt haben die Verantwortlichen die Planungen für die Bauphasen noch einmal aktualisiert. Berghausen/Grötzingen (pia/cris) Wer auf dem Weg zur Arbeit oder in den Feierabend den Verkehrsknotenpunkt von B3 und B10 zwischen Durlach und Grötzingen befährt, hat es schon gemerkt. Die Fahrbahndecke ist holprig, immer wieder behindern kleinere Schlaglöcher die ungestörte Fahrt. Die dringenden Sanierungsmaßnahmen...

  • Bretten
  • 05.04.16

IKEA-Neubau in Karlsruhe: Sperrungen möglich

Der Neubau des schwedischen Einrichtungshauses kann ab 11. April zu Sperrungen einer Fahrspur in der Elfmorgenbruchstraße führen. Karlsruhe (pia) Im Sommer 2017 soll es soweit sein: IKEA will in Karlsruhe sein neues Einrichtungshaus an der Durlacher Allee eröffnen. Für den Neubau ist auch der Anschluss an die Kanalisation erforderlich. Laut Tiefbauamt beginnt die Baumaßnahme am Montag, 11. April, und dauert voraussichtlich bis Anfang Juli. Mischwasserkanal im Kreuzungsbereich Verlegt wird dabei...

  • Bretten
  • 05.04.16
In Oberderdingen soll ein neues Gesundheitszentrum entstehen.

Gesundheitszentrum in der Ortsmitte

In Oberderdingen soll ein neues Gesundheitszentrum entstehen. Der Baubeginn steht kurz bevor. Oberderdingen (gm) Fast zwei Jahre lang hat die Gemeinde Oberderdingen ihr Sanierungskonzept „Ortskern III“ beraten und geplant. Jetzt steht der Neubau eines Gesundheitszentrums an der Schillerstraße kurz vor Baubeginn – das 2300 Quadratmeter große Grundstück wurde bereits an den Investor, die Firma MMZ GmbH aus Sulzfeld, verkauft. „Bürger von Anfang an mitgenommen“ „Wir haben“, sagt Bürgermeister...

  • Bretten
  • 04.04.16

Unternehmerforum im Bürgerbahnhof

Gemeinde und Gewerbeverein laden alle Gewerbetreibenden und Unternehmer herzlich zum ersten Unternehmerforum am Mittwoch, 6. April, 19 Uhr, in den Sulzfelder Bürgerbahnhof ein. Ziel des Austausches ist es, dass Unternehmen und Verwaltung gemeinsam an der Fortentwicklung des Wirtschaftsstandorts Sulzfeld arbeiten. Geplant sind unter anderem die Themen Breitband, Nahwärme, Gutscheinblock für Neubürgermarketing, Beschäftigungsmöglichkeiten für Zugewanderte, Verkaufsoffener Sonntag am 24. April...

  • Bretten
  • 01.04.16
Claus Greiser (fünfter von links) informiert die Vertreter der acht Gemeinden im Energieeffizienznetzwerk über Energiemanagement und Sparpotenziale.

Netzwerk für Energieeffizienz

Die Enzkreis-Gemeinden haben ein kommunales Energieeffizienznetzwerk ins Leben gerufen. Ziel ist eine deutliche Einsparung von Energie durch ein professionelles Management.Enzkreis (enz/cris) Es ist eine Premiere in Baden-Württemberg: Das erste kommunale Energieeffizienznetzwerk wurde jetzt von den acht Enzkreis-Gemeinden gegründet. Ziel der Gemeindevertreter ist dabei unter anderem ein professionelles Energiemanagement in den eigenen Liegenschaften einzuführen. Denn gerade auf diesem Feld...

  • Bretten
  • 01.04.16

Walzbachtal jetzt auch im 115-Verbund

(ch) Anrufe im Rathaus Walzbachtal sind jetzt noch einfacher: Seit Dienstag, 22. März, ist die Gemeindeverwaltung über die einheitliche Behördenrufnummer 115 erreichbar. Ab sofort können sich die Bürgerinnen und Bürger unter 115 beim „Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe“ von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr, auch über Leistungen der Gemeinde Walzbachtal zentral informieren. Walzbachtal ist bereits die 17. Kommune im Landkreis Karlsruhe, die – ebenso wie zuvor schon...

  • Region
  • 29.03.16

Das Wichtigste zur Landtagswahl

Kreis Karlsruhe/Enzkreis. (ch) Am heutigen Sonntag, 13. März, sind alle Wahlberechtigten aufgerufen, den neuen Landtag von Baden-Württemberg zu wählen. Die Wahllokale sind einheitlich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wo das jeweils zuständige Wahllokal zu finden ist, steht auf der persönlichen Wahlbenachrichtigung, die die Kommunen verschickt haben. Jede/r Wahlberechtigte hat nur eine Stimme, die sie oder er einer der auf den Wahlzetteln aufgelisteten Parteien geben kann. Die Zahl der aufgelisteten...

  • Bretten
  • 13.03.16

„Wir sind ordentlich aufgestellt“

Fragen an Bürgermeister Thomas Nowitzki zum Gemeindehaushalt für 2016 Wie steht Oberderdingen derzeit da? Kann die Gemeinde auf eine stabile Finanzgrundlage bauen? Die Haushaltslage entspricht derjenigen anderer Städte und Gemeinden. Sie ist angespannt, vor allem auch weil 2016 durch Wenigerzuweisungen aus dem Finanzausgleich und höheren Umlagen rund 2,3 Millionen Euro für eine bessere Investitionsrate fehlen. Über hohe Rücklagen verfügen wir leider nicht. Mit unserer vorausschauenden Struktur-...

  • Region
  • 13.03.16

Handwerkskonjunktur 2015 auf hohem Niveau

„Zum Jahresende 2015 zählte das Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe 18.903 Betriebe“, so Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil in der Jahresbilanzpressekonferenz. In den vier Land- und drei Stadtkreisen gab es damit 37 Unternehmen weniger als im Vorjahr. Stabil zeigt sich hierbei insbesondere das zulassungspflichtige Handwerk: Mit 11.070 Betrieben sind es neun mehr als im Vorjahr. 594 Eintragungen standen 585 Löschungen im Berichtsjahr gegenüber. Im zulassungsfreien Handwerk...

  • Bretten
  • 25.02.16

Gefährlicher Lärm bedroht die Gesundheit

Die Diskussion um das Brettener Verkehrschaos flammt wieder auf. Aufgrund neuer Lärmkarten will die Stadtverwaltung nun einen Lärmaktionsplan erstellen. Bretten. (wh) Die Berliner Mauer fiel, der Film Titanic brach alle Oscar-Rekorde, die Türme des World Trade Centers verschwanden, der Euro wurde eingeführt, der Kosovo erklärte seine Unabhängigkeit und die Queen von England feiert die längste Regentschaft über das Königreich aller Zeiten: All das ist geschehen, seit man sich in Bretten 1981 das...

  • Bretten
  • 02.11.15

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.