Aaron Treut

Beiträge zum Thema Aaron Treut

Politik & Wirtschaft
Aaron Treut mit Ehefrau Ute vor dem Rathaus in Ruit.
3 Bilder

„Ja, ich trete an“ - Aaron Treut, Ortsvorsteher von Ruit, kandidiert bei der Oberbürgermeister-Wahl in Bretten

Aaron Treut, Ortsvorsteher von Ruit, kandidiert bei der Oberbürgermeister-Wahl in Bretten. Bretten (swiz) Dass Aaron Treut mit der Option liebäugelte, sich als Kandidat für die Oberbürgermeister-Wahl im November in Bretten aufzustellen, war vielen Bürgern der Melanchthonstadt bekannt. Jetzt hat der Ruiter Ortsvorsteher Nägel mit Köpfen gemacht und seine Kandidatur für den Posten des OB offiziell verkündet. „Ja, ich trete an“, verkündete Treut im Ruiter Rathaus, um gleich mit einer Aussage zu...

  • Bretten
  • 07.03.17
Politik & Wirtschaft
Ein Händedruck im Schatten des Baggers: Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff und der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut gehen nach Differenzen in Sachen Hochwasserschutz wieder aufeinander zu.
17 Bilder

Ruit: Tauwetter am Hochwasserdamm

Baubeginn der Hochwasserschutzmaßnahmen in Ruit: Oberbürgermeister Martin Wolff und der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut beim versöhnlichen Handschlag. Ruit (ger) Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff ist nach Ruit gekommen, um zusammen mit Ortsvorsteher Aaron Treut und einem Dutzend Anwohnern, die am Montag, den 13. Februar begonnenen Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz in Augenschein zu nehmen. Wolff weist ausdrücklich darauf hin, dass es...

  • Bretten
  • 15.02.17
Politik & Wirtschaft
Im vollbesetzten Bürgersaal des Alten Rathauses hatten sich auch mehrere Bürgermeister aus Nachbarkommunen zur gemeinsamen Einheitsfeier versammelt.
3 Bilder

Nichts ist selbstverständlich: CDU Bretten feierte Tag der Deutschen Einheit

Im vollbesetzten Bürgersaal konnte die Brettener Stadtverbandsvorsitzende der CDU, Waltraud Günther-Best, zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter die Festrednerin Dr. Susanne Eisenmann, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, Landwirtschaftsminister Peter Hauk, den Landtagsabgeordneten Joachim Kößler, seinen Vorgänger Franz Wieser, Oberbürgermeister Martin Wolf, Bürgermeister Michael Nöltner sowie zahlreiche Bürgermeister der Nachbargemeinden. Waltraud Günther-Best stellte die Frage, ob...

  • Bretten
  • 06.10.16
Politik & Wirtschaft
Die von Treut als "hinterspült und ausgerissen" kritisierten Rohre im "Großen Wald".
7 Bilder

Bretten: Misstände im „Großen Wald” kritisiert

Oberbürgermeister Martin Wolff dementiert die Kritik von Ortsvorsteher Aaron Treut. Bretten (swiz) Der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut hat in einem Schreiben an den Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff sowie an die Brettener Stadträte Missstände im „Großen Wald” angeprangert. Treut kritisiert in seinem Schreiben vor allem einen fehlerhaften Hochwasserschutz sowie einen, laut dem Ortsvorsteher, "Wildwuchs" an der Mountainbike-Strecke. Zudem wirft er der Verwaltung vor, mit dem Gebiet "Im...

  • Bretten
  • 28.09.16
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (links) traf sich mit dem Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut (CDU) zu einem Informationsgespräch zum Thema „Hochwasserschutz“.

"Hochwasserschutz muss nicht nur in Ruit optimiert werden"

In einem Gespräch mit Aaron Treut (CDU) stellt FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung in Ruit fest, dass der Hochwasserschutz in der Region nicht optimiert sei. Dies wiederum ziehe Folgen in der Versicherungswirtschaft mit sich. Bretten-Ruit (pm) Zu einem Informationsgespräch zum Hochwasserschutz trafen sich der Ruiter Ortsvorsteher und Stadtrat Aaron Treut (CDU) und der Bundestagskandidat der Freien Demokraten Christian Jung. Bei einem Rundgang durch Ruit führte Treut vor Augen, wie sehr...

  • Bretten
  • 11.08.16
Politik & Wirtschaft
Aaron Treut (rechts) hat Vorwürfe gegen OB Martin Wolff wegen dessen Hochwasserschutzmaßnahmen erhoben.

Ortsvorsteher greift Oberbürgermeister scharf an

Aaron Treut, Ortsvorsteher in Ruit, wirft Martin Wolff, Oberbürgermeister von Bretten, schwere Versäumnisse beim Hochwasserschutz in Ruit vor Bretten (swiz) Es waren schlimme Bilder, die in Ruit vergangene Woche zu sehen waren. Überschwemmte Straßenzüge und Keller sowie Matsch überall. Enttäuscht und verärgert hat sich nun der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut über das Hochwassermanagement von Oberbürgermeister Martin Wolff geäußert und diese Verärgerung in scharfe Vorwürfe verpackt. Man müsse...

  • Bretten
  • 15.06.16
Freizeit & Kultur
Diese Frauen-Gruppe bewahrte sich auch trotz der anstrengenden Aufräumarbeiten gute Laune.
17 Bilder

Hochwasser in der Region: So packten die Anwohner die Aufräumarbeiten an

Wenig Schlaf, körperlich anstrengende Aufräumarbeiten und zu trocknen beginnender Schlamm, der immer stärker riecht – das ist die Bilanz der betroffenen Anwohner in den vom starken Regen der letzten Nacht betroffenen Gebieten. Jetzt geht es darum, die Schäden zu beseitigen und Schimmel in den Häusern vorzubeugen. Hochwasser in Ruit Blieb Ruit 2015 vom Hochwasser weitestgehend verschont, traf es nun vor allem die Anwohner An der Salzach und den umliegenden Straßen. Zwei Flutwellen, von der...

  • Bretten
  • 10.06.16
Freizeit & Kultur

Ruiter Ortsvorsteher nahm die Verfolgung eines Unfallflüchtigen auf und stellte ihn an einer roten Ampel
Aaron Treut im Einsatz

Bretten-Ruit (gm) Ein Unfall ereignete sich am Samstagabend gegen 21 Uhr in Ruit, als der Fahrer einer Mercedes B-Klasse nahe dem Ruiter Rathaus auf die Gegenfahrbahn kam und einen entgegen kommenden VW-Transporter, der mit fünf Personen besetzt war, rammte. Beide Fahrzeuge blieben nach dem Unfall zunächst stehen. Nachdem die unverletzten Insassen des VW-Transporters den Mann in der B-Klasse angesprochen und ihn nach seinen Personalien gefragt hatten, entschloss sich dieser mit hoher...

  • Bretten
  • 13.04.16
Freizeit & Kultur

„Helfe bei den BBV-Formularen“

Aaron Treut bietet persönliche Unterstützung beim Ausfüllen an Bretten.(gm) „Viele ältere Menschen tun sich möglicherweise mit dem Thema Breitband schwer“, Aaron Treut, Ortsvorsteher im Brettener Stadtteil Ruit, hat die Initiative ergriffen: Jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr – wenn nötig auch länger - bietet er in den Räumen der Ortsverwaltung seine Hilfe beim Ausfüllen der Anträge an – ganz entspannt in einem persönlichen Gespräch. „Ich denke mir“, sagt Treut, „dass mancher nicht ganz genau...

  • Bretten
  • 07.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.