Bretten - Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung
Freie Demokraten begrüßen Stopp der Pkw-Maut

Berlin/Karlsruhe/Brüssel. Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) über die Pkw-Maut sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am 18. Juni 2019: "Das Scheitern der von der Bundesregierung geplanten Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) begrüße ich sehr. Die unsinnige Pkw-Maut hätte in Baden-Württemberg für den grenznahen Verkehr und die...

  • Bretten
  • 18.06.19

Neue Lidl-Kundenkarte ruft Datenschützer auf den Plan

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen. «Wir werden uns Informationen zu dieser App für das Mobiltelefon kommen lassen», sagte Brink in Stuttgart. Das «Lidl Plus» genannte Programm, das am Donnerstag in Berlin und Brandenburg gestartet war, soll dem Kunden genau zugeschnittene Rabatt-Angebote unterbreiten. Die dazugehörige App sei ein weiterer Schritt hin zum gläsernen...

  • Region
  • 14.06.19

Nach ergebnislosen Verhandlungen in Tarifrunde
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Kaufland auf

Neckarsulm (dpa/lsw) Nach den ergebnislosen Verhandlungen in der Tarifrunde für den Einzelhandel ruft die Gewerkschaft Verdi am Freitag zu Warnstreiks bei der Supermarktkette Kaufland auf. Die Gewerkschaft rechnet am heutigen Freitag mit rund 800 Beschäftigten bei einer zentralen Kundgebung in Neckarsulm (Kreis Heilbronn). Bundesweit sollen mehr als 2000 Beschäftigte des Unternehmens in sieben Bundesländern ihre Arbeit niederlegen und zu drei zentralen Versammlungen - neben Neckarsulm in...

  • Region
  • 14.06.19
Das Wohl der Melanchthon-Stadt Bretten haben alle zehn neuen Stadträte  nach eigenem Bekunden fest im Blick. Adobe Stock, focus finder

Zehn neue Stadträte und Stadträtinnen wollen frischen Wind in das Gemeinde-Organ bringen
Neue Köpfe und neue Ziele

Bretten (swiz) Mit gleich zehn neuen Stadträten wird ab der ersten Sitzung am 23. Juli ein frischer Wind durch den Brettener Gemeinderat wehen. Das Wohl der Stadt liegt dabei, nach eigenem Bekunden, allen zehn Neu-Räten am Herzen, doch darüber hinaus bringen sie auch ganz konkrete Vorstellungen mit. "Bretten ist eine lebenswerte Stadt mit Potenzial, zu wachsen und sich aufzuwerten. Momentan ist jedoch das Leben in Bretten für uns junge Menschen nicht attraktiv genug", erklärt Ira Zsarina Müller...

  • Bretten
  • 12.06.19
Für die Förderung von Abbiegeassistenzsystemen an LKW setzt sich Bundestagsabgeordneter Christian Jung (FDP) ein.

Freie Demokraten im Deutschen Bundestag
JUNG: "Aufstockung der Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme ist zu begrüßen - reicht jedoch nicht"

Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) sieht die Aufstockung der Bundes-Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme in Höhe von fünf Millionen Euro als positiv an. Das Programm war nach dem Start im Februar 2019 nach kürzester Zeit ausgeschöpft. Dazu sagte Christian Jung, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für Fahrradverkehr und Güterverkehr/Logistik, in Berlin (11. Juni 2019): "Ich begrüße die gerade beschlossene Aufstockung der...

  • Bretten
  • 11.06.19

Deuerer in Bretten plant weniger Geruchsemissionen
Kein Umzug, aber weniger Geruch?

Bretten (swiz) Die Firma Deuerer ist in Bretten ein immer wieder heiß diskutiertes Thema. Immer wieder ist auch die mögliche Umsiedlung des kompletten Standorts des Unternehmens aus Rinklingen nach Gölshausen im Gespräch. Jüngst war dieses Thema im Brettener Gemeinderat wieder aufgekommen, als die Bewerbung der Melanchthonstadt für eine Gartenschau im Zeitraum zwischen 2031 und 2035 beschlossen wurde. In früheren Überlegungen war eine teilweise Ansiedlung dieser Schau auch im Rinklinger Tal...

  • Bretten
  • 05.06.19

Verkehr in Bretten
Einbahnstraße, Sperrung und Umleitung

Bretten (kn) Aufgrund von Arbeiten im Zuge der Glasfasererschließung wird die Obere Kirchgasse beziehungsweise die Steingasse in Bretten jeweils abschnittsweise noch bis 14. Juni für den Verkehr gesperrt. Das hat die Stadt mitgeteilt. In der Oberen Kirchgasse wird während der Dauer der Arbeiten die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, sodass Anlieger von beiden Seiten bis zum Beginn der Baustelle fahren können. Eine Umfahrung der Sperrung ist über die Untere Kirchgasse möglich. Einbahnregelung...

  • Bretten
  • 05.06.19

Heimattage Baden-Württemberg
Brettener Gemeinderat stimmt für Bewerbung um Veranstaltungsreihe

Bretten (swiz) Im Jahr 1990 wurde Deutschland im Finale gegen Italien nicht nur Fußballweltmeister, im gleichen Jahr richtete die Melanchthonstadt Bretten auch die Heimattage Baden-Württemberg aus. Dieses Ereignis soll nun im Jahr 2026 eine Wiederholung finden. In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat einstimmig für einen Grundsatzbeschluss zur Bewerbung um die Tage entschieden. Die Heimattage sind eine Veranstaltungsreihe des Landes, die regionale, lokale und landestypische Aspekte...

  • Bretten
  • 05.06.19
Digitale Werbetafel am Alexanderplatz: Mit einer solchen Mega Screen möchte die VBU-Vorsitzende Marion Klemm mehr Kunden in die Innenstadt locken.
3 Bilder

Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff antwortet auf Kritik der VBU-Vorsitzenden Marion Klemm
„Manche Vorschläge verhallen ungehört“

BRETTEN (ch) Bei der jährlichen Mitgliederversammlung der Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) am Montagabend hat die VBU-Vorsitzende Marion Klemm erneut einige Vorschläge angesprochen, die der Stadtverwaltung im zurückliegenden Jahr unterbreitet worden seien. „Manchmal verhallen unsere Vorschläge bei der Stadtverwaltung ungehört“, bedauerte die seit einem Jahr amtierende Vorsitzende. Mega-Tafeln für Kundenwerbung Marion Klemm erinnerte an den Vorschlag, an den Stadteingängen, zum...

  • Bretten
  • 05.06.19
Das von Bundesinnenminister Horst Seehofer „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ steht im Fokus der Kritik von 22 zivilgesellschaftlichen Organisationen.

Kritik an Seehofer-Gesetz
DAF unterstützt Offenen Brief von 22 Verbänden

Bretten (kn) Das von Bundesinnenminister Horst Seehofer „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ steht im Fokus der Kritik von 22 zivilgesellschaftlichen Organisationen wie etwa Pro Asyl, AWO, Diakonie und Deutsches Kinderhilfswerk. Diese haben sich nun in einem Offenen Brief an alle Bundestagsabgeordneten gewandt. Diesem Offenen Brief hat sich auch der DAF – Internationale Freundeskreis Bretten angeschlossen und direkt die Abgeordneten der CDU und SPD der Region angeschrieben. "Verfassungsrechtlich...

  • Bretten
  • 04.06.19
Von den Produktionsabläufen bei Neff machte sich FDP-Abgeordneter Christian Jung (Mitte) ein Bild.
3 Bilder

Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben
FDP-Politiker Christian Jung zu Gast bei Neff in Bretten

Bretten. Ende Mai besuchte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) die BSH Hausgeräte GmbH am Standort Bretten. Das Unternehmen fertigt in der Melanchthonstadt insbesondere Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben der Traditionsmarke Neff und beschäftigt vor Ort über 1.000 Mitarbeiter. Insgesamt zählt die BSH zu den weltweit führenden Produzenten innovativer Küchengeräte und ist Marktführer in Europa. Christian Jung zeigte sich bei einer Werksführung mit...

  • Bretten
  • 31.05.19

Drohende Schnakenplage am Oberrhein
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung fordert Bundeswehr-Einsatz im Landkreis Karlsruhe und Ausrufung des Katastrophenfalls durch die Landesregierung

Linkenheim-Hochstetten/Dettenheim/Karlsruhe. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) fordert nach verschiedenen Gesprächen und Vor-Ort-Terminen in den vergangenen 24 Stunden die Ausrufung des Katastrophenfalls wegen der drohenden Schnakenplage für den Landkreis Karlsruhe. "Die Landesregierung muss den Katastrophenfall sofort ausrufen und die Bundeswehr und das Technische Hilfswerk sowie weitere Rettungskräfte anfordern, um die regionalen Schnakenbekämpfer vor allem rund um...

  • Bretten
  • 30.05.19
Mitglieder der FDP Karlsruhe-Land freuen sich über den Ausgang der Kommunalwahlen am 26. Mai.

Liberale im Landkreis Karlsruhe gewinnen fünften Sitz im Kreistag und verzeichnen Zugewinne in allen Wahlkreisen
Freie Demokraten erreichen alle Wahlziele

Kommunale Basis der FDP deutlich ausgebautLandkreis Karlsruhe. Die Freien Demokarten im Landkreis Karlsruhe freuen sich über den Ausbau ihrer kommunalen Präsenz. Bei der Kreistagswahl konnten die Liberalen flächendeckend in allen Wahlkreisen Zugewinne verbuchen. Im neuen Kreistag wird die FDP mit fünf Sitzen vertreten sein. „Der Ausbau der kommunalen Basis kommt Schritt für Schritt voran, das ist der richtige Weg“, freut sich Heiko Zahn, Kreisvorsitzender der Freien Demokraten. Er stellt fest:...

  • Bretten
  • 30.05.19
Acht Parteien bilden den neuen Gemeinderat in Bretten.

Kommentar zur Gemeinderatswahl in Bretten
Neue Köpfe, neue Chancen

Zehn neue Stadträte, abgewählte Fraktionsvorsitzende und mit der AfD eine neue, achte Fraktion. Die Kommunalwahlen 2019 haben dem Gemeinderat Bretten tiefgreifende Veränderungen und einen sehr frischen Wind beschert. Nun gilt es für die Räte, diese steife Brise als Rückenwind zu nutzen, um die vielfältigen Aufgaben, die in der Melanchthonstadt anstehen, zu meistern. Dabei müssen die Verantwortlichen auch eine Form der konstruktiven Zusammenarbeit finden. Und zwar über Parteigrenzen hinweg. Denn...

  • Bretten
  • 29.05.19
Eingang zum Brettener Amtshaus mit Notariat (Mitte) und Amtsgericht (rechts).

Scheidende Fraktionsvorsitzende im Brettener Gemeinderat wegen "vorsätzlichem Bankrott" verurteilt
"Unwissenheit schützt nicht vor Strafe"

BRETTEN (ch) Als die Reporter auftauchen, scheint Renate Knauss noch ein wenig tiefer in sich zusammenzusinken. Ihre Körperhaltung lässt das Ausmaß der Scham erahnen darüber, dass sie an diesen Ort, ins Brettener Amtsgericht, kommen musste. Nur wenige Wochen später wären vielleicht gar keine Reporter mehr erschienen, aber bis zu ihrer bevorstehenden Verabschiedung aus dem Amt gilt die Noch-Fraktionsvorsitzende der Brettener SPD-Gemeinderatsfraktion als Persönlichkeit des öffentlichen...

  • Bretten
  • 29.05.19
Seit gestern Abend steht das vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Bretten fest.

Sitzverteilung im Brettener Gemeinderat
CDU und SPD büßen Sitz ein - Grünen gewinnen Platz hinzu

Bretten (kn) Seit gestern Abend steht das vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Bretten fest. Demnach ist die CDU mit 25,03 Prozent (71.267 Stimmen) der Wahlsieger. Allerdings mussten die Christdemokraten im Vergleich zur Wahl 2014 klare Verluste hinnehmen. Sie verloren 7,11 Prozent (2014: 32,14 Prozent). Über deutliche Gewinne kann sich dagegen Bündnis90/Die Grünen freuen. Die Partei verzeichnete ein vorläufiges Wahlergebnis von 16,92 Prozent (48.183 Stimmen). Das ist ein Plus von 3,82...

  • Bretten
  • 28.05.19
Die vorläufigen Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Bretten stehen nach Auszählung von 33 Wahlbezirken fest.
2 Bilder

Vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Bretten nach 33 Wahlbezirken
CDU trotz Verlusten stärkste Kraft - Grüne mit deutlichen Gewinnen

Bretten (swiz) Die vorläufigen Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Bretten stehen nach Auszählung von 33 Wahlbezirken fest. Nach bisherigem Stand ist die CDU mit 25,03 Prozent (71.267 Stimmen) der Wahlsieger. Allerdings mussten die Christdemokraten im Vergleich zur Wahl 2014 klare Verluste hinnehmen. Sie verloren 7,11 Prozent (2014: 32,14 Prozent). Über deutliche Gewinne kann sich dagegen Bündnis90/Die Grünen freuen. Die Partei verzeichnete ein vorläufiges Wahlergebnis von 16,92 Prozent (48.183...

  • Bretten
  • 27.05.19

Europawahl
Ausgang der Wahl in Bretten spiegelt Ergebnisse im Land wider

Stuttgart/Bretten (ger/dpa/lsw) Am gestrigen Sonntag um 22.57 Uhr waren die Brettener Stimmzettel für die Europawahl ausgezählt. Die Wählerinnen und Wähler mussten hier nur ein Kreuz setzen, hatten aber die Wahl zwischen sage und schreibe 40 Parteien. Die Ergebnisse in Bretten Auf die CDU entfielen 32,52 Prozent (4.000 Stimmen). Zweitstärkste Kraft sind die Grünen mit 21,26 Prozent (2.615 Stimmen), auf Platz drei kam die SPD mit 13,51 Prozent (1.662 Stimmen). Nur zwei Zähler dahinter...

  • Bretten
  • 27.05.19

Kreistagswahlen
Die vorläufigen Wahlergebnisse in Bretten

Bretten (kn) Das vorläufige Ergebnis der Auszählung der Kreistagswahlen in Bretten von heute, 7.11 Uhr  führt die CDU mit 33,8 Prozent als stärkste Kraft, gefolgt von den Grünen mit 16 Prozent und den freien Wählern mit 14,74 Prozent. Die Sozialdemokraten rangieren auf Platz vier mit 12,53 Prozent. Es folgen "die aktiven" mit 8,16 Prozent, die AfD mit 7,54 Prozent, die FDP mit 4,34 Prozent und die Linke mit 2,89 Prozent. Stimmenkönig Paul Metzger Bei der CDU (und auch insgesamt) hat die...

  • Bretten
  • 27.05.19

Gewerbegebiete in Bretten - woher nehmen?

Immer wieder werden Wünsche nach Gewerbegebieten von Brettener Gewerbetreibenden oder Ansiedlungswilligen an die Gemeinderäte bzw. Verwaltung herangetragen. Dieses Thema ist nicht neu. Nun ist Bretten kurzfristig wirklich mit den Flächen am Ende. Dieses Thema bewegt die Freien Wähler schon lange und deshalb wurde nachstehender Antrag gestellt. Die Verwaltung möge prüfen, inwieweit es möglich ist, sich an interkommunalen Gewerbegebieten in den östlichen Nachbargemeinden Oberderdingen oder...

  • Bretten
  • 26.05.19

SPD in Rinklingen
Kandidaten auf Wanderschaft

Bretten-Rinklingen (kn) Im Vorfeld der Kommunalwahlen sind die Kandidaten der SPD Rinklingen durch den Brettener Stadtteil gewandert und wurden dabei nach eigenen Angaben von mehreren Bürgern angesprochen. Los ging es am Dorfplatz,  dort komme es beim Abholen der Schulkinder immer wieder dazu, dass die Einfahrten zugestellt seien, hieß es von Bürgerseite. Auch der Pflasterbelag bereite Probleme, denn es müsse immer wieder Sand eingebracht werden. Die SPD setze sich daher dafür ein, die...

  • Bretten
  • 24.05.19
3 Bilder

Zweimal Kernstadt- Information
CDU-Stadtverband vor Ort in der Kernstadt

Eine kleine Gruppe interessierter Bürger traf sich auf dem Sporgassenparkplatz, um sich vor Ort über Bebauung Sporgassenparkplatz, Weißhofergalerie, Melanchthongymnasium u.a. zu informieren. Die kleine Gruppe fand sich trotz des schlechten Wetters und ungünstigen Termins (Freitag, 15:00 Uhr) am Treffpunkt ein, um sich von Kreistagskandidat und Bürgermeister Michael Nöltner über aktuelle Planungen zu informieren. Der Treffpunkt am Kassenautomat war günstig. Hier konnte Nöltner auf der Achse...

  • Bretten
  • 22.05.19
Rolf Wittmann, Ortsvorsteher von Bretten-Neibsheim

Europawahl am 26. Mai
Neibsheimer Ortsvorsteher Rolf Wittmann setzt sich für friedliches Miteinander ein

BRETTEN (ch) Am 26. Mai wird gewählt: neben Gemeinderat und Kreistag auch das europäische Parlament. Wir haben Menschen in der Region gefragt: „Was haben wir von Europa?“ Heute: Rolf Wittmann, Ortsvorsteher von Bretten-Neibsheim. Offene Grenzen, einheitliche Währung, Förderung Im Rahmen der beiden seit Jahrzenten bestehenden internationalen Partnerschaften des Brettener Stadtteils Neibsheim mit Neuflize in Frankreich und Nadwar in Ungarn konnte ich ganz konkrete Erfahrungen mit den...

  • Bretten
  • 22.05.19
Die Melanchthonstadt bewirbt sich um die Durchführung einer Gartenschau für den Zeitraum 2031 bis 2035. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am gestrigen Dienstag einstimmig beschlossen.

Gartenschau
"Quantensprung für die Melanchthonstadt"

Bretten (hk) Die Melanchthonstadt bewirbt sich um die Durchführung einer Gartenschau für den Zeitraum 2031 bis 2035. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am gestrigen Dienstag einstimmig beschlossen. Zudem beauftragt der Gemeinderat die Verwaltung, zusammen mit einem „qualifizierten und leistungsfähigen Büro für Landschaftsarchitektur“ eine Machbarkeitsstudie „Gartenschau“ zu erstellen. Diese soll dem Gemeinderat im September vorgelegt werden. Bis Ende 2019 hat die Stadt dann...

  • Bretten
  • 22.05.19

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.