Bretten - Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Girls´Day bei msgGillardon: Die Teilnehmerinnen lernten auch den humanoiden Roboter Nao kennen.
3 Bilder

Girls` Day bei msgGillardon: Mit Pizza spielerisch die IT entdecken

Zum zweiten Mal haben Schülerinnen beim Brettener Software-Unternehmen msgGillardon anlässlich des Girls`Days Einblicke in die Welt der Informationstechnologien und die damit verbundenen Berufschancen erhalten. BRETTEN (kn) Mädchen für die IT begeistern – das war das Ziel des Girls’Days, der dieses Jahr zum zweiten Mal bei msgGillardon in Bretten stattfand. Frauen in IT-Branche unterrepräsentiert Noch immer sind Frauen in der IT-Branche unterrepräsentiert. Darum engagiert sich...

  • Bretten
  • 05.04.19
Der Ruiter Kindergarten „Krabbennest“ war angereist, um den Wunsch nach einem Neubau mit einer Demonstration zu untermauern.
25 Bilder

„Wir brauchen einen neuen Kindergarten!“: Demonstration vor dem Rathaus für Kindergarten-Neubau

Der Kindergarten Ruit demonstrierte am heutigen Freitagvormittag, 5. April, vor dem Brettener Rathaus für einen Neubau. Bretten (ger) „Wir brauchen einen neuen Kindergarten! Wir brauchen einen neuen Kindergarten!“, schallte es am heutigen Freitagvormittag über den Rathausplatz. Der Ruiter Kindergarten „Krabbennest“ war angereist, um den Wunsch nach einem Neubau (wir berichteten) mit einer Demonstration zu untermauern. Mit Unterstützung von einem Dutzend Eltern und Omas zogen die rund 50...

  • Bretten
  • 05.04.19
Alle Preisträger des Durchblick-Preises 2019 mit den Moderatoren BVDA-Geschäftsführer Dr. Jörg Eggers und Anne Henning, Eventmanagerin.
2 Bilder

BVDA-Medienpreis zeichnet Verlage für besondere publizistische Leistungen aus

Anzeigenblätter sorgen nicht nur für die soziale und kulturelle Nahversorgung. In ihren Redaktionen sind auch viel journalistisches Herzblut und Können zu Hause. Dies betonte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in ihrer Festrede zum Medienpreis Durchblick, den der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter heute zum 14. Mal in Berlin verliehen hat. Berlin (kn) "Die Wochenblätter entfalten soziale Wirkungen, sie fördern den Zusammenhalt und versorgen Menschen auch in ländlichen...

  • Bretten
  • 05.04.19

Finanzspritze des Bundes für Radschnellweg im Südwesten

Baden-Württemberg erhält als erstes Bundesland im Rahmen eines neuen Förderprogramms des Bundes Geld für einen Radschnellweg. Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Das Land erhält 765 000 Euro für die Planung des Radschnellweges von Heidelberg nach Mannheim, wie das Bundesverkehrsministerium am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. «Zu einer modernen Mobilität gehört ein attraktiver Radverkehr», betonte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). «Radschnellwege sind eine echte...

  • Bretten
  • 04.04.19
2 Bilder

"Aufbruch Bretten" startet in den Wahlkampf: "Die Dinge beim Namen nennen"

Unter dem Motto „Die Dinge beim Namen nennen!“ und damit einer - so wörtlich - "klaren Kampfansage an die Schönrede-Strategie der Stadtverwaltung" startet die neue Wählergemeinschaft „Aufbruch Bretten“ nach eigenen Angaben noch diesen Monat in den Brettener Gemeinderatswahlkampf. BRETTEN (kn) Unter dem Motto „Die Dinge beim Namen nennen!“ und damit einer - so wörtlich - "klaren Kampfansage an die Schönrede-Strategie der Stadtverwaltung" startet die neue Wählergemeinschaft „Aufbruch Bretten“...

  • Bretten
  • 04.04.19
Behinderte Menschen mit einer gerichtlich bestellten Betreuung können bei der Kommunalwahl am 26. Mai im Südwesten ihre Stimme abgeben. 

Menschen mit Betreuung können bei Kommunalwahl wählen 

Behinderte Menschen mit einer gerichtlich bestellten Betreuung können bei der Kommunalwahl am 26. Mai im Südwesten ihre Stimme abgeben.  Stuttgart (dpa/lsw) Behinderte Menschen mit einer gerichtlich bestellten Betreuung können bei der Kommunalwahl am 26. Mai im Südwesten ihre Stimme abgeben. Der Landtag beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf der grün-schwarzen Regierungsfraktionen. Bislang waren betreute Menschen mit Behinderung pauschal von den Wahlen ausgeschlossen. Das...

  • Bretten
  • 04.04.19

Interview mit Fahrlehrer Christian Knösel: „Das Interesse ist stark gesunken“

Bretten/Region (ger) Immer mehr Fahrschüler rasseln durch ihre Prüfungen: Laut einer Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes lag die Theorie-Durchfallquote 2018 bei 37,8 Prozent (2016: 35,8 Prozent) und die Praxis-Durchfallquote bei 24,1 Prozent (2016: 22,4 Prozent). Die Brettener Woche hat bei Christian Knösel, Inhaber der Fahrschule Hauber in Bretten, nachgefragt. Können Sie den Eindruck bestätigen, dass die Durchfallquote tatsächlich steigt? Bundesweit trifft diese steigende Durchfallquote...

  • Bretten
  • 03.04.19
Ein eindeutiges Bild gewinnt, wer die Zusammensetzung des Strompreises näher betrachtet (Abbildung: FDP).

Jung: Große Koalition trägt Verantwortung für explodierende Strompreise

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung besorgt über neuen Höchststand der Strompreise Bretten/Ettlingen. Die Strompreise in Deutschland haben einen neuen Höchststand erreicht. Mit durchschnittlich 29,42 Cent pro Kilowattstunde ist der Strom so teuer wie fast nirgendwo sonst in Europa. "Die Große Koalition trägt die Verantwortung dafür, dass die Strompreise in Deutschland explodieren. Gerade für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen wird die schwarz-rote Energiepolitik zur...

  • Bretten
  • 03.04.19
Domizil für künftige Tüftler und Firmengründer: Das renovierte Torwächterhaus am Oberderdinger Amthof soll ab Herbst die neue „Erfindergarage“ beherbergen. Foto: ch
2 Bilder

„Erfindergarage“ soll Gründergeist wecken: Oberderdingen eröffnet im Herbst eine Keimzelle für neue IT-Firmen

Mit einer „Erfindergarage“ will Oberderdingen eine nachhaltige Kultur der Firmengründungen begründen. Ab Herbst können junge Leute und Talente im Torwächterhaus mit innovativen Technologien experimentieren. OBERDERDINGEN (ch) Der Untere Kraichgau war als Wiege neuer Technologien im Informationszeitalter bislang eher nicht bekannt. Das könnte sich in naher Zukunft ändern. In Oberderdingen entsteht gerade das Projekt „Erfindergarage im Torwächterhaus“, im Untertitel „Digitalwerkstatt für...

  • Region
  • 03.04.19
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der BIVEB. ch
2 Bilder

"Stellen Weichen für künftige Generation": Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten zieht Bilanz

"Da haben wir dann doch eine Sektflasche geöffnet", sagt Katrin Breuer, Sprecherin der Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB), mit Blick auf die durch den Gemeinderat beschlossene Beauftragung des Büros Planersocietät zur Erstellung eines Mobilitätskonzeptes für Bretten. Bretten (swiz) "Da haben wir dann doch eine Sektflasche geöffnet", sagt Katrin Breuer, Sprecherin der Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB), mit Blick auf die durch den Gemeinderat beschlossene...

  • Bretten
  • 03.04.19
Das Außengelände des Ruiter Kindergartens würde bei einer Sanierung noch kleiner werden.
6 Bilder

"Mehr Potential im Neubau": Ruiter Eltern für Neubau des Kindergartens

Ruiter Eltern sprechen sich für Neubau des Kindergartens Krabbennests aus.Bretten-Ruit (ger) „Wir haben die Nase voll!“ So lautet grob gesagt die Botschaft des Pressegesprächs, zu dem Elternbeirat, eine Elterninitiative und die Leitung des Ruiter Kindergartens geladen hatten. Der Kindergarten Krabbennest soll laut Beschluss des Gemeinderats vom November 2016 saniert werden. Den Beteiligten wäre es allerdings lieber, an einem anderen Standort neu zu bauen. Mit mulmigen Gefühlen sehen Eltern und...

  • Bretten
  • 03.04.19
Andreas Laitenberger ist Sprecher des Ortsverbands Bretten.

AfD Bretten: Liste für Kommunalwahl bleibt bei drei Kandidaten

Die AfD Bretten wird erstmals bei einer Kommunalwahl in Bretten antreten. Die Liste wird jedoch auf drei Kandidaten beschränkt bleiben. Im Kurz-Interview mit der Brettener Woche erklärt Andreas Laitenberger, Sprecher des Ortsverbands Bretten, die Gründe und spricht über das Wahlprogramm. Bretten (swiz) Die AfD Bretten wird erstmals bei einer Kommunalwahl in Bretten antreten. Die Liste wird jedoch auf drei Kandidaten beschränkt bleiben. Im Kurz-Interview mit der Brettener Woche erklärt...

  • Bretten
  • 02.04.19
Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren Erstellung ihrer Kandidatenliste angepriesen hatten.

Brettener Grüne üben Kritik an FWV: "Eine Grundhaltung zu haben, ist nichts Schlechtes"

Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren Erstellung ihrer Kandidatenliste angepriesen hatten. Bretten (kn) Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren...

  • Bretten
  • 02.04.19
Gesund, profitabel und widerstandsfähig: Der Brettener Gemeinderat sieht sich mit der Forstplanung für die nächsten zehn jahre auf dem richtigen Weg. Foto: ch
5 Bilder

Zehnjährige Forstplanung in Bretten beschlossen: Stadtwald ist für den Klimawandel gerüstet

Der Brettener Gemeinderat hat die Pläne für die Waldbewirtschaftung der nächsten zehn Jahre einstimmig gebilligt. BRETTEN (ch) Der Brettener Stadtwald ist gesund, gewinnbringend und sturmfest. So könnte man die Kernaussagen des Kreisforstamts zu den vergangenen zehn Jahren Waldbewirtschaftung auf den Punkt bringen. Die Pläne für den nächsten Zehnjahreszeitraum, die sogenannte Forsteinrichtung bis 2028, hat der Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung am 26. März einstimmig gebilligt. Der...

  • Bretten
  • 01.04.19

«Earth Hour»: Zahlreiche Orte im Südwesten machen Licht aus

Eine Stunde lang sind auch im Südwesten am Samstagabend die Lichter an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und in privaten Wohnungen ausgegangen. Heidelberg (dpa/lsw) Mit der Aktion «Earth Hour» (Stunde der Erde) der Umweltstiftung WWF wollten die Teilnehmer ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. So blieb es beispielsweise ab 20.30 Uhr in den Schlössern in Heidelberg, Ludwigsburg, Rastatt und Tettnang dunkel. In Stuttgart wurden die Lichter unter anderem im Rathaus, im Kunstmuseum und im...

  • Region
  • 31.03.19
Norbert Grießhaber, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Kraichgau

Sparkasse-Vorstandschef Norbert Grießhaber über das Geschäftsjahr 2018: Chancen der Digitalisierung nutzen

Niedrige Zinsen, wachsende Regulierungsauflagen und die Digitalisierung haben auch der Sparkasse Kraichgau im vergangenen Geschäftsjahr zugesetzt. Wir wollten vom Vorstandsvorsitzend Norbert Grießhaber wissen, warum er dennoch zufrieden ist. BRUCHSAL/BRETTEN (ch) Niedrige Zinsen, wachsende Regulierungsauflagen und die Digitalisierung haben auch der Sparkasse Kraichgau im vergangenen Geschäftsjahr zugesetzt. Wir wollten vom Vorstandsvorsitzend Norbert Grießhaber wissen, warum er dennoch...

  • Region
  • 30.03.19
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will Fußballvereine nicht an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligen.

Südwesten gegen Polizei-Kostenbeteiligung von Vereinen

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will Fußballvereine nicht an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligen. Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will Fußballvereine nicht an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligen. "Uns geht es nicht ums Kasse machen",, teilte Strobl am Freitag in Stuttgart mit. Ein Sprecher erläuterte, allein mit einer Beteiligung der Vereine an den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen gebe es nicht mehr...

  • Bretten
  • 30.03.19
Die Ausstellung  „Als Würtenberg sie wolt bezwingen…“ beschäftigt sich mit dem Geschehen um 1504 und dessen Auswirkungen auf die heutigen Feierlichkeiten, wie etwa das Peter-und-Paul-Fest.

Jahresbericht für Kultur und Bildung vorgestellt – Rund 281.000 Euro für Vereinsförderung

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde der Jahresbericht 2018 für das Amt Bildung und Kultur positiv aufgenommen. Bretten (hk) „Wir brauchen uns überhaupt nicht zu verstecken": So drückte Otto Mansdörfer (Bündnis90/Die Grünen) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates seine Zufriedenheit über den Jahresbericht 2018 für das Amt Bildung und Kultur sowie über die Planungen für 2019 aus. In den Bereich "Vereinsförderung" etwa, der zum einen direkte Zahlungen an die Vereine für die...

  • Bretten
  • 29.03.19
Freuen sich über das Technik-Projekt der Hochschule Pforzheim: Angela Merkel und Berliner Schülerinnen lernen im Bundeskanzleramt den Pforzheimer KI-Vector kennen.

Roboter-Selfie mit Angela Merkel: Pforzheimer Technik-Fakultät demonstriert Künstliche Intelligenz im Bundeskanzleramt

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Aktionstag Girl´s Day haben zwei Pforzheimer Technik-Studentinnen einen Roboter im Bundeskanzleramt vorgeführt. PFORZHEIM/BERLIN (kn) Ein Selfie mit der Bundeskanzlerin? Aber nicht klassisch mit dem Smartphone, sondern mithilfe eines Roboters? Wie das funktioniert, haben zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim erklärt – vor Schülerinnen und Angela Merkel höchstpersönlich. Bundeskanzlerin...

  • Region
  • 29.03.19
Der Kandidat der Grünen für die Europawahl, Michael Bloss aus Stuttgart, sprach bei den Brettener Parteikollegen über die Herausforderungen des Klimawandels.

Wie Europa das Klima retten kann

Der Kandidat der Grünen für die Europawahl, Michael Bloss aus Stuttgart, sprach bei den Brettener Parteikollegen über die Herausforderungen des Klimawandels. Bretten (kn) Der Kandidat der Grünen für die Europawahl, Michael Bloss aus Stuttgart, hat jüngst bei seinen Brettener Parteikollegen über die Herausforderungen des Klimawandels gesprochen. Gerade einmal elf Jahre bleiben nach aktuellen Klimastudien, um den menschengemachten Klimawandel mit all seinen verheerenden Folgen zu bremsen. Jedoch...

  • Bretten
  • 28.03.19
Daniel Kößler vor den Hochwasserkarten.
2 Bilder

Stammtisch der CDU Bretten: „Starkregen und Hochwasserschutz“ im Fokus

Das Thema „Starkregen und Hochwasserschutz“ stand im Mittelpunkt des jüngsten Stammtisches der CDU Bretten. Bretten (kn) Das Thema „Starkregen und Hochwasserschutz“ stand im Mittelpunkt des jüngsten Stammtisches der CDU Bretten im Clubhaus des TSV Dürrenbüchig. Daniel Kößler, der jüngste der Gemeinderatskandidaten der CDU Bretten, sprach zu den Zuhörern über das in der Melanchthonstadt viel diskutierte Thema und veranschaulichte durch Bilder die Betroffenheit Brettens bei zurückliegenden...

  • Bretten
  • 28.03.19
Die Kandidaten und Kandidatinnen der "aktiven" Bretten.

Bretten: "die aktiven" präsentieren Kandidatenliste

Auch die Brettener Wählerinitiative "die aktiven" hat nun ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 26. Mai nominiert. Bretten (swiz) Auch die Brettener Wählerinitiative "die aktiven" hat nun ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 26. Mai nominiert. Die Liste wird dabei angeführt von Jörg Biermann, Ariane Maaß und Peter Maier. Auf der am vergangenen Wochenende beschlossenen Liste stehen zudem Andreas Drabek, Armin Schulz, Verena Eckert, Peter Steiner, Andreas Kraus, Wolfgang Lübeck, Arno...

  • Bretten
  • 27.03.19
Auftragsvergabe für Mobilitätskonzept entschieden: Vor Sitzungsbeginn nutzen die Stadträte die Gelegenheit zum fraktionsübergreifenden Austausch. Foto: ch

Brettener Gemeinderat beauftragt Mobilitätskonzept: Bürger werden via Online-Dialog beteiligt

Den Auftrag zur Erstellung eines alle Verkehrsarten berücksichtigenden Mobilitätskonzepts für die Stadt Bretten erhält die Karlsruher Zweigstelle des Dortmunder Büros Planersocietät. Das hat der Brettener Gemeinderat am Dienstag einstimmig beschlossen. BRETTEN (ch) Auf dem Weg zur Lösung heutiger und künftiger Verkehrsprobleme übt sich der Brettener Gemeinderat weiterhin in Geschlossenheit. Mit der Erstellung des bereits im Oktober 2018 einmütig beschlossenen Mobilitätskonzepts für die Stadt...

  • Bretten
  • 27.03.19
Treten für die Freie Wähler Vereinigung Bretten an (von links): Markus Gerweck, Ioannis Papadopolous, Thomas Rebel, Ronny Winkler, Markus Veit, Matthias Kuhn, Bastian Pfitzner, Jörg Beuttenmüller, Julius Bischoff, Bernd Diernberger, Tobias Speck, Kathrin Breuer, Axel Zickwolf, Martin Feurer, Ralph Böckle, Alexander Hesse, Arndt Nissen, Bernhard Brenner. Nicht auf dem Foto: Sibille Elskamp, Beate Zonsius, Alexander Böhm, Gernot Groll, Christian Leonhard, Thorsten Schwuchow, Benjamin Simmel und Peter Weinmann

FWV Bretten: Kandidaten für Kreistag und Gemeinderat nominiert

Die Freie Wähler Vereinigung Bretten (FWV) hat ihre Kandidaten für den Kreistag und den Gemeindera nominiert. Bretten (kn) Die Freie Wähler Vereinigung Bretten (FWV) hat ihre Kandidaten für den Kreistag und den Gemeindera nominiert. Für die Wahl zum Gemeinderat der Stadt Bretten setzt sich die Kandidatenliste der FWV zusammen aus Bernd Diernberger, Markus Gerweck, Bernhard Brenner, Kathrin Breuer, Arndt Nissen, Sibille Elskamp, Julius Bischoff, Thomas Rebel, Martin Feurer, Benjamin Simmel,...

  • Bretten
  • 27.03.19

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.