Region - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Neue Gesichter bei der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Neuer 1. Vorsitzender plus Verstärkung für die Koordinatorinnen bei der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung. Während der Mitgliederversammlung der IGSL-Hospiz e.V., Regionalgruppe Bruchsal, wurde nahezu einstimmig (1 Enthaltung) Ernst-Dieter Elschner als künftiger 1. Vorsitzender gewählt. Peter Holzer, bisheriger 1. Vorsitzender, gab bereits im März 2016 bekannt, dass er aufgrund seiner beruflichen sowie gesundheitlichen Situation sein Amt vorzeitig aufgeben möchte. Das...

  • Region
  • 28.07.16

Flohmarkt beim Gemeindefest

Walzbachtal-Wössingen. Am Sonntag, 31. Juli, findet rund um die evangelische Kirche in Wössingen das Gemeindefest statt. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit dem Gottesdienst. Anschließend ist im Zelt und später in der Cafeteria für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ein buntes Programm sorgt am Nachmittag für Unterhaltung für Groß und Klein. Einen Flohmarkt hinter dem Gemeindehaus gibt es ab 11.30 Uhr . Nachmittags findet in der Evangelischen Kirche ein kleines Konzert statt. Die traditionelle...

  • Region
  • 26.07.16
Schwimmhilfen wie Aufblastiere und Schwimmflügel schützen nicht vor dem Ertrinken! Aber Papa passt auf.

Im Sommer baden - aber sicher!

Zehn Baderegeln für sicheres Baden Ich habe im Radio gehört, dass jedes Jahr mehrere hundert Menschen in Deutschland ertrinken. Immer abhängig vom Wetter schwanken die Zahlen - in warmen Jahren ertrinken mehr Menschen, da bei schönem Wetter natürlich mehr gebadet wird: In den letzten zehn Jahren gab es in Deutschland ungefähr zwischen 400 und 600 Todesfälle durch Ertrinken jährlich. Die meisten tödlichen Badeunfälle geschehen laut der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) an unbewachten...

  • Bretten
  • 25.07.16
Lebenshilfe-Mitarbeiter zeigten Enzberg-Schülern, wie man schreinert.
2 Bilder

Schüler der Enzbergschule und Mitarbeiter der Lebenshilfe bauten gemeinsam Sichtschutzwände

(as) Jan, Fabian, Dominik haben fleißig gesägt, geleimt und an der großen Hobelmaschine in der Werkstatt der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e. V. gearbeitet. Gemeinsam mit Menschen mit Behinderung haben Schüler der Enzbergschule Sichtschutzwände für ihre Klassenzimmer produziert. „Ein tolles Projekt“, so die einhellige Meinung der Beteiligten. Und auch darin sind sich alle einig: Es wäre toll, wenn die Zusammenarbeit zwischen Enzbergschule und der Lebenshilfe ausgebaut...

  • Region
  • 22.07.16
Mit Spaß und Freude wurde sich jedes Mal auf die Probe eingestimmt

Premiere im Städtischen Kindergarten „Vogelnest“ Hoffenheim

Ein Theaterstück über das Dschungelbuch der Kinder des Kindergartens "Vogelnest" Hoffenheim erfreute die Gäste. Sinsheim-Hoffenheim. Nach einem halben Jahr Theaterprojekt mit Hubert Brandt fand die Premiere des Theaterstücks „Unser Dschungelbuch“ des städtischen Kindergartens „Vogelnest“ Hoffenheim statt. Geladen wurde in die Aula der Schule am Großen Wald in Hoffenheim. Diese war mit über 300 Gästen voll besetz, denn kaum jemand wollte sich das einstündige Theaterstück entgehen...

  • Region
  • 22.07.16
Anzeige

Jugendlichen fehlt Berufsorientierung

Die Besetzung von Lehrstellen bleibt für die ausbildenden Unternehmen in Industrie, Handel und Dienstleistungsbranche Baden-Württembergs weiterhin eine große Herausforderung, denn der Ausbildungsmarkt wird immer mehr zu einem Bewerbermarkt. (pm/ihk) Auch in diesem Jahr werden viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, befürchtet die Industrie- und Handelskammer Baden-Württemberg. Im Gastgewerbe zum Beispiel konnten für den Start im September bisher mehr als zwei Drittel der angebotenen...

  • Bretten
  • 20.07.16
Stolze Kickerinnen: Die Oberöwisheimer Mädchen erreichten beim Landesfinale den zehnten Platz.

Burggartenschule Oberöwisheim erreicht zehnten Platz im 3-Löwen-Cup

Das Finale von Deutschlands größtem Grundschul-Fußballturnier, dem 3-Löwen-Cup, fand am 2. und 3. Juli 2016 auf dem Schlossplatz der Landeshauptstadt Stuttgart statt. Die Mädchen der Burggartenschule in Kraichtal-Oberöwisheim konnten sich nach erfolgreich bestrittenen Turnieren auf Kreis- und Regierungspräsidiumsebene für das Landesfinale qualifizieren. Somit gehören sie zu den besten 16 Mädchenfußballmannschaften in Baden-Württemberg. Über 15.000 Jungen und Mädchen aus rund 1.300...

  • Region
  • 18.07.16
Die Erasmuskapelle im Gewann „Jöhlinger Pfad“ wurde von Klaus Füchsle gegründet.
5 Bilder

Zehn Jahre Erasmuskapelle - Zufluchtsstätte für geplagte Menschen

Die Erasmuskapelle in Obergrombach hat eine bewegte Gründungsgeschichte hinter sich und feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Bruchsal-Obergrombach. Im Jahre 2002 lag der damals 61-jährige Obergrombacher Klaus Füchsle krankheitsbedingt schwer darnieder. Für einen operativen Eingriff sahen die Ärzte keinen anderen Rat, als den Patienten in ein künstliches Koma zu legen. Bevor es dazu kam, gelobte Füchsle, dass er, sollte er den Eingriff überleben, eine Kapelle zu Ehren des Heiligen...

  • Region
  • 13.07.16
Freuen sich über die Spendensumme und natürlich den Gewinn (von links): Andreas Heimberg, Vorstand Förderverein Familienherberge Lebensweg, Kristin Walter, Paul Urbanski und Uli Härdle, Mitarbeiter Intersport Zimmermann.

Trikot des Karlsruher SC für guten Zweck versteigert

Um das Bauprojekt der Familienherberge Lebensweg in Illingen-Schützingen zu unterstützen, hat Intersport Zimmermann in Bruchsal-Heidelsheim unter allen Spendern für das Projekt ein Trikot des Karlsruher Sport Club mit den Unterschriften der gesamten Mannschaft versteigert. Bruchsal/Illingen (swiz) Die Versteigerung brachte stolze 115 Euro. Gewinnerin der Auktion war Corinna Koch aus Hamburg. Sie hatte das Trikot des Zweitligisten Karlsruher SC ersteigert, da sie die Familienherberge...

  • Region
  • 13.07.16
Riecht und schmeckt lecker: Hummel auf Sonnenblume.

Immer der Nase nach: Warum duften Pflanzen?

Pflanzen verströmen Geruch, weil sie sich nicht fortbewegen können Wenn ich auf meiner Terrasse sitze, weht ab und zu der Duft der Rosen aus meinem Garten zu mir herüber. Und auf dem Weg in den Kindergarten komme ich an einer Linde vorbei, unter der es zur Zeit ganz köstlich riecht. Die Tagetes, die im Balkonkasten blühen, riechen aber eher unangenehm, finde ich. Nicht umsonst haben sie auch den Beinamen "Stinkerle". Und der Aaronstab, eine hochgiftige Blume, die man im Wald findet, riecht...

  • Bretten
  • 12.07.16
Marco Petry (vorne mit Urkunde) wurde mit dem Schülersozialpreis der Sparkasse Kraichgau-Stiftung ausgezeichnet. Ihm gratulierten unter anderem Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber (hinten Mitte), Schulleiter Hans-Peter Kußmann (Dritter von rechts) und seine Teamfighter.

„Ein Vorbild für alle Mitschüler“

Die Sparkasse Kraichgau-Stiftung hat die Schülersozialpreise an über 60 engagierte junge Menschen vergeben. Einer der Preisträger ist Marco Petry, Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal. Bruchsal (pm/swiz) Viele Schüler haben in ihrer Freizeit anderes im Kopf, als sich mit Aktivitäten rund um die Schule zu beschäftigen. Freunde treffen, Party machen oder Sport stehen da eher im Vordergrund. Doch einige Schüler arbeiten in ihrer freien Zeit in der Schulbücherei, sorgen für den richtigen...

  • Region
  • 11.07.16
Die Hilfe des Vereins aus Maulbronn soll direkt bei den Kindern in Idomeni ankommen.
5 Bilder

Gastronom plant Hilfstransporte nach Idomeni und gründet Verein "Maulbronn hilft"

Der Maulbronner Gastronom Theofanis Morkotinis hat bereits zwei Hilfstransporte in das Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze organisiert. Nun soll ein dritter Konvoi folgen. Maulbronn (pm) Es begann mit einem einfachen Aufruf in den sozialen Netzwerken. Der Gastronom Theofanis Morkotinis aus Maulbronn bat darin, ihn bei einem Transport mit Hilfsgütern für die Kinder im Elends-Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze zu unterstützen. Was aus...

  • Region
  • 11.07.16
Der KSC überraschte seinen erkrankten Fan Timo zuhause in Rheinstetten.

Überraschungsbesuch des KSC bei krankem Fan

Der Karlsruher SC hat beim Besuch seines erkrankten Fans Timo großes Herz bewiesen. Ohne dass der 21-Jährige davon wusste, ist bei ihm daheim plötzlich der Mannschaftsbus des Vereins vorgefahren - mit dem gesamten Team an Bord. Karlsruhe/Rheinstetten (pm) Sagen konnte KSC-Fan Timo erst einmal gar nichts mehr. Staunend und mit großen Augen stand er am frühen Dienstagabend, 5. Juli, vor dem Haus seiner Familie in Rheinstetten. Der Grund: Direkt vor dem Haus in der kleinen Seitenstraße hatte...

  • Bretten
  • 06.07.16

Bruchsaler Schüler traten in Funkkontakt mit Raumstation

Gegen 10:31 Uhr Ortszeit am Freitag, 1. Juli 2016, stellten Bruchsaler Funkamateure den Kontakt zwischen Schülern des Justus-Knecht-Gymnasiums in Bruchsal und der Internationalen Raumstation (ISS) her. Während eines relativ knappen Zeitfensters von etwa zehn Minuten hatten die Schüler über Amateurfunk die Möglichkeit, einem Astronauten Fragen zu stellen. Die Funkamateure des Deutschen Amateur Radio Clubs Kraichgau (A22) folgten der Veranstaltung persönlich vor Ort, aber auch online über den...

  • Region
  • 06.07.16
Kinder und das Internet sind das Thema in der heutigen Kinderecke.

Wo surfst du? - Internet für Kinder

Das Internet ist eine super Erfindung. Hier kann man sich jederzeit alle Informationen holen, die man braucht. Aber das Netz ist auch sehr unübersichtlich und steckt voller Inhalte, die für Kinder (und auch für viele Erwachsene) gefährlich sein können. Wie orientierst du dich im Internet? Wo gibt es Seiten, auf denen du gefahrlos surfen kannst? Ich habe mal einige Internet-Adressen zusammengestellt, die für Kinder besonders gut geeignet sind. Auf www.blindekuh.de gibt es eine...

  • Bretten
  • 05.07.16
Sigrid Kroiher, Vorsitzende der AWO Heidelsheim (links), und Roland Herberger, Kreisvorsitzender der AWO Karlsruhe-Land, würdigten die Mitglieder für 25 und 40 Jahre AWO Heidelsheim.

50 Jahre AWO Heidelsheim

50 Jahre AWO Heidelsheim - Hilfe zur sozialen Selbsthilfe. Heidelsheim (kk) Die Arbeiterwohlfahrt, AWO, wurde 1919 in Berlin gegründet und gehört heute zu den sechs führenden Wohlfahrtsverbänden Deutschlands. 1966 gründete der Heidelsheimer Kurt Gramlich mit rund 30 Mitstreitern den AWO-Ortsverein Heidelsheim, der jetzt im Bürgersaal des Rathauses sein 50-jähriges Jubiläum feierte. Führung durch die Geschichte Die Vorsitzende Sigrid Kroiher schaute dabei noch einmal zurück auf die...

  • Region
  • 04.07.16
Der neu gewählte Kreisverbandsvorsitzender
Heribert Rech (links) mit Kurt Bickel.
4 Bilder

Heribert Rech zum neuen DRK-Kreisverbandsvorsitzenden gewählt

Am Freitag, 24. Juni 2016, fand die DRK-Kreisversammlung in Karlsdorf-Neuthard statt. Karlsdorf-Neuthard (pm) Grußworte, Ehrungen, Neuwahlen und einen Rückblick auf über 16 Jahre Amtszeit von Kurt Bickel umfasste der Abend der DRK-Kreisversammlung. Trotz der nicht abklingenden Hitze versammelten sich rund 400 Mitglieder der DRK-Ortsvereine sowie der DRK-Kreisvorstand in der Altenbürghalle, um im festlichem Rahmen Kurt Bickel zu verabschieden und einen neuen DRK-Kreisverbandsvorsitzenden...

  • Bretten
  • 30.06.16
Die Teilnehmer des ersten Kurses „Deutsch Lernen und Arbeiten“ präsentieren voller Stolz ihre Teilnahmeurkunden und Sprachkurszertifikate.

Erster Kurs "Deutsch Lernen und Arbeiten" erfolgreich abgeschlossen

Die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft im Landkreis Karlsruhe BEQUA gGmbH bietet Flüchtlingen einen Deutschkurs in Verbindung mit gemeinnütziger Arbeit an. Die Flüchtlinge können dadurch Deutschkenntnisse erwerben und sie in der alltäglichen Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen aktiv anwenden. Der erste Kurs ist abgeschlossen. In einer kleinen Feierstunde am 24.Juni nahmen neun Flüchtlinge voller Stolz ihre Teilnahmeurkunden und Sprachkurszertifikate entgegen....

  • Bretten
  • 30.06.16
Einsatz für den Kirchenturm: (von links) Architekt Andreas Kiefner vom Büro Kiefner und Müller in Maulbron, Pfarrer Jürgen Götze und Stefan Huschitt,  Zweiter Vorsitzender der Kirchengemeinde.

Dank Spenden kann Sanierung der Evangelischen Kirche Ölbronn beginnen

91.000 Euro an Spenden sind für die Sanierungsarbeiten der Evangelischen Kirche, die Mitte Juli beginnen sollen, zusammengekommen. Ölbronn (pm) Der Beginn der Kirchenrenovierung der Evangelischen Kirche in Ölbronn steht an. Mitte Juli, so schätzt Architekt Andreas Kiefner vom Architekturbüro Kiefner-Müller in Maulbronn, werde man mit dem Bau starten. 91.000 Euro an Spenden sollten für das Projekt gesammelt werden. Die Hilfsbereitschaft der Menschen aus Ölbronn und Umgebung war groß. So...

  • Region
  • 30.06.16
Gruppenbild mit Jury: (von links) die Jury-Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, Preisträgerin Melina Dilanas, Jury-Mitglied Siegfried Karbaum-Portisch, Preisträgerin Diana Sämann und Jury-Mitglied Annemarie Czetsche.
5 Bilder

Preisträgerinnen des Melanchthon-Schülerpreises 2016 stehen fest

(ch) Melina Dilanas aus Walzbachtal (Zweite von links) und Diana Sämann aus Oberderdingen-Flehingen (Vierte von links) heißen die beiden Preisträgerinnen des diesjährigen Melanchthon-Schülerpreises, der am Dienstagabend zum 20. Mal in der Gedächtnishalle des Brettener Melanchthonhauses verliehen wurde. Die beiden 18-jährigen Schülerinnen am Brettener Melanchthon-Gymnasium waren von der dreiköpfigen Jury - im Bild die Vorsitzende und Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl (links)...

  • Bretten
  • 29.06.16
Die Formation Moondance spielte auf dem Benefizfest für die Kirchenrenovierung der Martinskirche in Obergrombach.
7 Bilder

Benefizfest für die Kirchenrenovierung

Mit einem Fest hat die Seelsorgeeinheit Bruchsal-Michaelsberg Gelder für die Renovierung der Obergrombacher Martinskirche gesammelt. Obergrombach (kk) Die Seelsorgeeinheit Bruchsal-Michaelsberg und ihr Pfarrer Thomas Fritz sind zur Zeit mit etlichen Baumaßnahmen beschäftigt. Da diese bekanntlich nicht umsonst sind, hat die Seelsorgeeinheit nun ein Benefizfest auf dem Gelände der Burgschule Obergrombach organisiert, mit dem Gelder für die Renovierung der Obergrombacher Martinskirche gesammelt...

  • Region
  • 27.06.16
Die Zigeyner auf der Festbühne in Knittlingen.
2 Bilder

Brettener „Zigeyner“ betteln auf Ulrichs Ländereien für den Knittlinger Sozialfonds

Für die Brettener ein bekannter Ruf, so hallte es beim Umzug des Fauststadt-Festes dieses Jahr auch in Knittlingen „Geld raus“ auf den württembergischen Gassen. Knittlingen war eine der letzten Gebietseroberungen Ulrich von Württembergs, bevor sein Tross im Jahr 1504 vor den Toren Brettheims zum Erliegen kam. Dementsprechend irritiert zeigten sich zu Beginn des Festzuges einige Besucher, dass sie von ärmlich gekleideten Wegelagerern tatsächlich lautstark um Geld angebettelt wurden. Umso...

  • Region
  • 26.06.16
Mit Beginn des Flohmarkts kam die Sonne raus.

Toller Erfolg des 2. Stromberg-Flohmarkts in Oberderdingen

Schon beim frühen Vorbereiten des Flohmarkts der Strombergschule auf dem Oberderdinger Marktplatz richteten sich die Blicke immer wieder fragend in den Himmel. Dunkle Wolken verhießen nichts Gutes, wie in den vergangenen Tagen waren Schauer angekündigt. Aber pünktlich zu Beginn lachte die Sonne vom Himmel und alles blieb trocken. Das Strahlen übertrug sich sofort auf die Besucher und Verkäufer. Viele verschiedene Menschen kamen miteinander in lockere Gespräche, hier und da wurde lange...

  • Region
  • 24.06.16
Flüchtlingsfamilien verbringen unbeschwerte Stunden im Karlsruher Zoo.

Zahlreiche Angebote für Flüchtlinge im Landesprogramm für Familien

Der rasche Wandel vieler Lebensumstände lässt es immer weniger zu, einfach von Vorbildern aus dem Elternhaus oder im Bekanntenkreis zu lernen. Deshalb haben die Landesregierung, die Kommunalen Landesverbände, die Kirchen des Landes, die Verbände der freien Träger von Familien- und Elternbildung sowie die freien Träger der Jugendhilfe vereinbart, durch das Landesprogramm STÄRKE unter anderem Familienbildungsfreizeiten für Familien in besonderen Lebenssituationen zu organisieren. Die Ambulante...

  • Region
  • 24.06.16

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.