Erlebe Bretten

Bretten - Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Ab Ende August zu: Nach Schließung des Wössinger Lebensmittelmarkts hat Walzbachtal ein Jahr lang keinen Vollsortimenter mehr. Foto: ch

Verwaltung in Walzbachtal arbeitet an Zwischenlösung für Einkaufssituation

(ch) Ab Ende August gibt es in Walzbachtal voraussichtlich für die Dauer eines Jahres keinen Lebensmittel-Vollsortimenter mehr. Das finden manche Bewohner unzumutbar. In einem Leserbrief an die Brettener Woche ist von drohendem „Versorgungsnotstand“ die Rede. „Das ist kein Notstand, sondern allenfalls ein Lücke, an deren Schließung wir arbeiten“, sagt dazu der erste stellvertretende Bürgermeister von Walzbachtal, Michael Paul, der den in Urlaub weilenden Amtsinhaber Karl-Heinz Burgey vertritt....

  • Region
  • 25.05.16

Güterbahnhöfe: Grüne kritisieren Stillegungspläne

Laut SWR-Informationen sollen in Baden-Württemberg 26 Güterbahnhöfe der DB Cargo geschlossen werden. Im Landkreis Karlsruhe sind wohl die Stationen in Gochsheim, Menzingen und Münzesheim betroffen. Kritik kommt unter anderem von der Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Grüne). Kraichtal (pm/swr/swiz) Große Aufregung um die angeblich bevorstehende Schließung von zahlreichen Güterbahnhöfen in Deutschland. Nach SWR-Informationen plant die DB Cargo, Tochter der Deutschen Bahn, bundesweit die...

  • Bretten
  • 24.05.16
Die Tompkins Barracks in Schwetzingen.

Schwetzingen: Erstaufnahme Tompkins Barracks wird stillgelegt

Das Regierungspräsidium reagiert auf die gesunkenen Flüchtlingszahlen mit der Stilllegung verschiedener Erstaufnahmeeinrichtungen. Die Unterkunft in Schwetzingen soll aber bei steigendem Bedarf wieder reaktiviert werden können. Karlsruhe/Schwetzingen (pm/swiz) Die Flüchtlingszahlen im Regierungsbezirk Karlsruhe sind in den letzten beiden Monaten deutlich zurückgegangen. Für Mai, Juni und Juli ist sogar gar keine Zuweisung von Geflüchteten durch das Land Baden-Württemberg vorgesehen (wir...

  • Bretten
  • 24.05.16

FDP informiert über Güterzugverkehr und Neubaustrecke

Die Freien Demokraten Karlsruhe-Stadt und Karlsruhe-Land wollen bei einer Exkursion über den steigenden Güterzugverkehr und die angedachte Neubaustrecke informieren. Graben-Neudorf/Stutensee/Karlsruhe (pm) Mit einer Info-Veranstaltung und Exkursion zum Bundesverkehrswegeplan 2030 informieren die Freien Demokraten Karlsruhe-Stadt und Karlsruhe-Land am 25. Mai über den steigenden Güterzugverkehr in der Region Karlsruhe und eine angedachte Neubaustrecke für Güterzüge zwischen Graben-Neudorf und...

  • Bretten
  • 24.05.16

L 559: Bauarbeiten verzögern sich

Nach Entfernung der oberen Schichten wurde festgestellt, dass die L 559 einen unzureichenden Fahrbahnaufbau hat. Der Abschluss der Bauarbeiten ist jetzt für den 20. Juni geplant. Weingarten/Walzbachtal. Derzeit wird die Fahrbahndecke der L 559 zwischen Weingarten und Jöhlingen auf einer Länge von rund zwei Kilometern erneuert. Nach Entfernung der oberen Schichten wurde festgestellt, dass in den Randbereichen der Straße ein unzureichender Fahrbahnaufbau vorhanden ist. Dadurch erhöht sich der...

  • Bretten
  • 24.05.16
Die EnBW darf den Block 2 in Philippsburg nach der Revision wieder hochfahren.

Kernkraftwerk Philippsburg: Block 2 darf wieder hochfahren

Dem Wiederhochfahren des Blocks 2 des Kernkraftwerks Philippsburg steht nach der Revision nichts mehr im Wege. Das hat das Umweltministerium bestätigt. Gegen den Betreiber EnBW war zuvor eine Anordnung ergangen, die das Wiederhochfahren aufgrund vorgetäuschter Sicherheitsprüfungen untersagt hatte. Philippsburg (pm/swiz) Aufatmen bei der EnBW: Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat bekannt gegeben, seine Prüfung zum Umgang der EnBW mit den vorgetäuschten Sicherheitsüberprüfungen (wir...

  • Bretten
  • 23.05.16
Ein volles Plenum bei der 70. Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Obergrombach.
2 Bilder

Obergrombach: CDU will Sicherung der Infrastruktur

Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der CDU-Ortsverband Obergrombach unter anderem seine künftigen politischen Ziele festgelegt. Dazu zählen vor allem die weitere Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie die Sicherung der örtlichen Nahversorgung. Obergrombach (kk) Die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Obergrombach hatte ihren Fokus diesmal nicht nur auf dem aktuellen lokalpolitischen Geschehen. Es gab auch einen Geburtstag zu feiern. „Unsere Versammlung steht heute unter einem...

  • Bretten
  • 23.05.16

FDP fordert Korrekturen

Die FDP fordert ein nachhaltiges Verkehrskonzept für Bretten und unterstützt die Forderung nach einer Umfahrung. Bretten (KBr) Die Freien Demokraten unterstützen grundsätzlich die Forderung nach einer Südwestumfahrung für Bretten. Dies wurde bei einer Diskussionsveranstaltung des lokalen FDP-Stadtverbandes Mitte Mai deutlich. „Bretten benötigt endlich ein nachhaltiges Verkehrskonzept, das gerade dem gestiegenen Lkw-Aufkommen gerecht wird“, zeigte sich Regionalverbandsmitglied Dr. Christian Jung...

  • Bretten
  • 22.05.16

Brettener Woche vom 18.5.2016

Unabhängige Blätter recherchieren und berichten objektiv und sachlich. Meinungen werden als "Kommentar" gekennzeichnet, Werbung mit dem Hinweis "PR" oder "(Werbe-) Anzeige". Deshalb ärgert mich die Aufmachung der Brettener Woche vom 18. Mai 2016: zwei Drittel der Titelseite nehmen "Pro-BBV-Glasfaser"-Texte ein - ohne Hinweis auf "Werbung" oder "unsere Meinung" - als gäbe es die demokratische Grundregel unserer "4. Gewalt" nicht (= Meinung und Werbung sind zu trennen von objektiver...

  • Bretten
  • 22.05.16

Eppingen saniert Stadthalle

In zwei Bauabschnitten soll die Stadthalle der Fachwerkstadt saniert werden. Der Gemeinderat hat jetzt unter anderem den Baubeschluss für die Erneuerung des Foyers sowie der Glasfassade auf der Nordseite gefasst. Eppingen (pm) Die Eppinger Stadthalle soll in neuem Glanz erstrahlen. Dafür soll das Bauwerk in zwei Abschnitten saniert werden. In einem ersten Bauabschnitt werden nun das Foyer mit Windfang und die WC-Anlagen erneuert. Darüber hinaus soll die Glasfassade auf der Nordseite saniert und...

  • Bretten
  • 20.05.16
So oder so ähnlich könnte es aussehen: Eine erste Ideenskizze der Architekten für das Pflegeheim in Sternenfels.

In Sternenfels und Flehingen entstehen neue Bethesda-Pflegeheime

(ch) Das Sozialwerk Bethesda errichtet in Sternenfels ein weiteres Pflegeheim. Zu Beginn des nächsten Jahres könnte mit dem Bau in der Sternenfelser Ortsmitte begonnen werden, so die Aussage des stellvertretenden Bethesda-Vorstandsvorsitzenden Hans-Jürgen Walz. Im Frühling/Sommer 2018 sollen die ersten Bewohner einziehen. Das Heim soll den Namen „Haus Zion“ tragen und wird das sechste Pflegeheim in der Region, das vom christlichen Sozialwerk Bethesda mit Stammsitz in Neulingen-Bauschlott...

  • Region
  • 20.05.16
Jede Kuh hat einen Namen: Landwirtin Jessica Müller und Kuh Adele verstehen sich prima.
2 Bilder

Region: Preisverfall macht Milchbauern zu schaffen

Die anhaltend niedrigen Milchpreise stellen auch für die Landwirte in Bretten ein ernstzunehmendes Problem dar. Auch Jessica und Rudolf Müller machen sich Sorgen um die Zukunft des Milchbetriebs auf ihrem Hof. Bretten (wh) In manchen Regionen Deutschlands ist der Preis für einen Liter Milch zurzeit auf unter 20 Cent gesunken. Den Brettener Bauernhof der Familie Müller hat es noch nicht ganz so hart getroffen. „Wir bekommen derzeit 25 Cent pro Liter“, berichtet Inhaber Rudolf Müller. Im April...

  • Bretten
  • 20.05.16

Tunnelprüfungen auf der Kraichgaubahn

In den Nächten auf den 25. und 26. Mai gibt es jeweils im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 4.30 Uhr auf der Kraichgaubahn Tunnelprüfungen. Es kommt dabei zu Unterbrechungen des Bahnverkehrs. Kraichgau (pm) Bahnfahrer müssen sich auf den Strecken der Kraichgaubahn im nächtlichen Schienenverkehr auf Ausfälle einstellen. Grund sind Tunnelprüfungen, die in den Nächten auf den 25. und 26. Mai, jeweils im Zeitraum zwischen 22 Uhr und 4.30 Uhr, auf der Kraichgaubahn durchgeführt werden. In der Nacht auf...

  • Bretten
  • 20.05.16
Unterzeichneten einen kooperationsvertrag für das neue Natuererlebnisbad in Flehingen (von links): Ute Antoni, Vorsitzende Freibadförderverein, Bürgermeister Thomas Nowitzki und der zweite Vorsitzende des Fördervereins, Hans Knapp.

Flehingen: Kooperation beim neuen Naturerlebnisbad

Die Gemeinde Oberderdingen setzt beim neuen Naturerlebnisbad in Flehingen auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Freibadförderverein. Jetzt wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Oberderdingen-Flehingen (pm) Mit der Sanierung und dem zeitgleichen Umbau zum Naturerlebnisbad mit vollbiologischer Wasseraufbereitung ist der Fortbestand des Flehinger Freibades schon seit einer Weile gesichert. Die Eröffnung des neu gestalteten Bades hatte sich jedoch wegen verschiedener Probleme, unter...

  • Bretten
  • 19.05.16
Der Campus Süd des KIT soll erweitert werden.

KIT: Neubauten finden Zustimmung im Planungsausschuss

Der Bebauungsplan für die vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) geplante Erweiterung des Campus Süd am Adenauerring in Karlsruhe stand auf der Agenda des Planungsausschuss der Stadt. Das KIT hatte eine überarbeitete Planung vorgestellt. Karlsruhe (pm) Gute Nachrichten für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). In seiner jüngsten Sitzung hat der Planungsausschuss der Stadt Karlsruhe die überarbeitete Planung des KIT für die Erweiterung des Campus Süd am Adenauerring akzeptiert...

  • Bretten
  • 18.05.16
In Umrissen bereits erkennbar: Diese Woche werden die Fertigteile des Schulerweiterungsbaus in Sulzfeld zusammengefügt.
4 Bilder

Sulzfelder Gemeinschaftsschule wird erweitert

(ch) Momentan besuchen rund 360 Schüler aus rund zehn Orten die Sulzfelder Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule – und es werden immer mehr. Der Höhepunkt steht in zwei Jahren bevor, wenn die Klassenzahl voraussichtlich von derzeit 18 auf 21 gestiegen sein wird. Abhilfe soll in einem ersten Schritt ein vom Gemeinderat beschlossener Modulbau im nördlichen Teil des Schulhofs schaffen, dessen Errichtung in den Pfingstferien begonnen hat. Die Bodenplatte ist schon fertig. In dieser Woche werden die...

  • Region
  • 18.05.16

Erkennen die Brettener ihre Breitband-Chance?

Ende Mai läuft BBV-Anmeldefrist aus - Noch sind nicht alle ausgegebenen Verträge zurück Bretten (gm) „Lieber Schlaglöcher als Funklöcher“ hat Günther Oettinger, sonst nicht gerade für seine Sprachfertigkeit berühmt, gesagt. Soll heißen: Die durchgehend schnelle online-Verbindung ist eine der wichtigsten Versorgungsfaktoren sowohl für Privatleute als auch für die Wirtschaft. Hat man das auch in Bretten erkannt oder baut man sich gerade seine eigene Versorgungslücke auf? Ende Mai will die BBV...

  • Bretten
  • 18.05.16
Johannes Haupt, Vorsitzender der Geschäftsführung
der E.G.O.-Gruppe und der Blanc & Fischer Familienholding, will den Standort Oberderdingen konkurrenzfähig halten.

E.G.O: Neuer Standortsicherungsvertrag für Oberderdingen

Die E.G.O-Gruppe hat ihren Umsatz in 2015 von 566 auf 594 Millionen Euro gesteigert. Zudem hat das Unternehmen eine Nachfolgevereinbarung für den zum Ende des Jahres ausgelaufenen Standortsicherungsvertrag für Oberderdingen abgeschlossen. Oberderdingen (pm) Es war ein gutes Jahr für die E.G.O-Gruppe: Mit einem Plus von 4,9 Prozent hat das Unternehmen 2015 den Umsatz auf 594 Millionen Euro gesteigert. Ursprünglich war der Hausgeräte-Zulieferer von einem Plus von 3,3 Prozent ausgegangen....

  • Bretten
  • 17.05.16
2 Bilder

Bretten buddelt endlich für's Glasfaser? Könnte man meinen...

Tja, wenn der 1. April wäre, würde ich ja jetzt behaupten, dass sich der BBV mit seiner Glasfaser-Aktion aber schnell durchgesetzt hat. ;-) Aber so sieht es doch leider nur nach einem Stromkabel aus... Mehr zum Breitbandausbau und zur Glasfaser-Technologie lesen Sie auf unserer großen Themenseite.

  • Bretten
  • 17.05.16
Die Klinik-Baustelle am Rechberg schreitet voran. Im Juni 2018 soll der Neubau fertig sein.
2 Bilder

Gute Entwicklung am Rechberg

Der Kreistag hat der Weiterentwicklung des Klinikstandorts am Rechberg in Bretten zugestimmt. Bretten (swiz) Der Bau der neuen Rechbergklinik in Bretten schreitet voran. Über die neuesten Fortschritte bei der Weiterentwicklung des Klinikstandortes wurde jetzt der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung informiert. Der Geschäftsführer der Regionalen Kliniken Holding, Jörg Martin, stellte dabei die Planungen vor. So soll der 54 Millionen Euro teure Neubau im Mai/Juni 2018 in Betrieb genommen werden....

  • Bretten
  • 17.05.16
Joachim Kößler sitzt für die CDU im baden-württembergischen Landtag.

Joachim Kößler MdL im Oberrheinrat

„Trinationales Parlament ist wichtiger Impulsgeber der Region.“ Der CDU-Wahlkreisabgeordnete Joachim Kößler ist im Rahmen der ersten Plenarwoche des 16. Landtags von Baden-Württemberg als Mitglied in das 1997 gegründete trinationale Parlament der Oberrheinregion gewählt worden. Bretten. „Das Gremium ist grenzüberschreitend und dient der gegenseitigen Information und politischen Absprache. Es besteht aus deutschen, schweizerischen und französischen Gewählten, die die Bevölkerung des...

  • Bretten
  • 17.05.16
Thomas Lindemann ist alter und neuer Vorsitzender des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg.

Buchhandel wählt Vorstand

Der Karlsruher Verleger Thomas Lindemann wurde erneut an die Spitze des baden-württembergischen Börsenvereins des Buchhandels gewählt. Karlsruhe (pm) Buchhändler und Verleger haben im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe den Vorstand des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, gewählt. Im Amt des Vorsitzenden bestätigt wurde der Karlsruher Verleger Thomas Lindemann, der bereits seit September 2012 den Landesverband leitet. Lindemann, Inhaber des...

  • Bretten
  • 17.05.16

Fördermittel für Breitbandausbau

Auch der Landkreis Karlsruhe profitiert von den Förderprogrammen des Bundes für die Versorgung mit schnellem Internet. Landkreis Karlsruhe (pm) Den Grundstein für den dringend benötigten Breitbandausbau hat der Landkreis Karlsruhe mit der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK) gelegt. Erste positive Ergebnisse des Engagements bekommen die Einwohner von Marxzell-Pfaffenrot und Oberderdingen-Flehingen bereits zu spüren. Sie sind inzwischen an das Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen....

  • Bretten
  • 17.05.16

„ Wir brauchen schnelleres Internet!“

Ein Leserbrief von Irina Giss und Ricky Gremmelmaier: Hallo Brettener-Mitbürger, Nach all den Debatten bzgl. des Glasfaserausbaus fühlen wir uns gezwungen, hier unsere Meinung kundzutun. Fakt ist; wir Brettener Bürger brauchen schnelles Internet! Dies hat ganz banale Gründe, denn die Zukunft heißt Highspeed-Internet und wir müssen standhalten, sonst werden wir nicht ohne erhebliche Nachteile auskommen! Die Leitungen in Bretten sind auf dem Stand der Jahrtausendwende und somit heute schon für...

  • Bretten
  • 16.05.16

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.